Jay.

 4,5 Sterne bei 133 Bewertungen
Autor von Sherlock 1, Sherlock 2 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jay.

JAY. ist ein japanischer Comic-Zeichner, der die BBC-Serie "Sherlock" seit 2013 als Comic adaptiert. Dabei entspricht ein Band einer Folge.

Alle Bücher von Jay.

Cover des Buches Sherlock 1 (ISBN: 9783551728845)

Sherlock 1

 (68)
Erschienen am 28.03.2017
Cover des Buches Sherlock 2 (ISBN: 9783551728852)

Sherlock 2

 (36)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Sherlock 3 (ISBN: 9783551728869)

Sherlock 3

 (24)
Erschienen am 28.11.2017
Cover des Buches Sherlock 4 (ISBN: 9783551728876)

Sherlock 4

 (4)
Erschienen am 26.05.2020
Cover des Buches Sherlock 1-3 mit Schuber (ISBN: 9783551724540)

Sherlock 1-3 mit Schuber

 (1)
Erschienen am 28.11.2017
Cover des Buches Sherlock 5 (ISBN: 9783551728883)

Sherlock 5

 (0)
Erscheint am 26.09.2022

Neue Rezensionen zu Jay.

Cover des Buches Sherlock 1 (ISBN: 9783551728845)A

Rezension zu "Sherlock 1" von Jay.

Für Fans der Serie ein nettes Extra, ich hatte mir aber mehr erhofft.
Anna0807vor einem Jahr

Ich bin ein großer Fan der Serie und den Sherlock Holmes Filmen. Aber auch die Hörbücher und Hörspiele finde ich toll. Und auch gelesen habe ich schon einiges in diese Richtung.

Als ich den Comic gesehen habe war ganz schnell klar, dass ich dieser auf jeden Fall bei mir einziehen darf. Und kurz darauf habe ich ihn auch schon zur Hand genommen. Ich muss ehrlich sagen, ich bin sehr froh darüber, dass dieses Buch zu keiner SUB- Leiche geworden ist.

Insgesamt ist der Comic eigentlich das gleiche wie die erste Folge der Serie Sherlock. Nicht nur die Handlung ist hier gleich, auch die Dialoge entsprechen der Serie. Daher war das Lesen dann leider eher interessant als spannend. Mir fehlte ein bisschen das gewisse Etwas. Der Zeichenstil hat mir aber gut gefallen.

Für Fans der Serie ist dieser Comic ein nettes Extra, aber so richtig überzeugen konnte er mich nicht. Daher gibt es von mir nur ⭐⭐⭐

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sherlock 1 (ISBN: 9783551728845)L

Rezension zu "Sherlock 1" von Jay.

Mein erster Manga!
lesewolkevor 2 Jahren

 Das Cover:

Ich mag das Cover mit Sherlock auf der Vorderseite und Watson auf der Rückseite richtig gerne. Sherlock sieht durch seine Handhaltung und die leicht zusammengekniffenen Augen sehr fokussiert und konzentriert aus. Watson hingegen hat nicht diesen Scharfsinn im Blick, dafür sieht man ihm seinen eisernen Willen im Gesicht an.

Die Zeichnungen:

Ich, als riesiger Fan der Serie habe es beim Lesen des Mangas wirklich sehr begrüßt, dass die Manga Figuren den Seriencharakteren sehr ähnlichsehen. Für mich waren die Zeichnungen und auch die Anordnung der Bilder wirklich logisch. Dies war mir besonders wichtig, da „Sherlock 1“ mein erster Manga war.

Die Handlung:

Die Handlung des Mangas ist eins zu eins dieselbe wie die der Serie. Sie war durch die Bilder gut unterstützt und logisch beschrieben. Ich als absoluter Sherlock Holmes Fan habe den Manga wirklich verschlungen.

Grob gesagt geht es um das Kennenlernen von Sherlock Holmes und Doktor Watson und ihren ersten gemeinsamen Fall: vier Selbstmorde, die miteinander verknüpft sind.

Die Handlung ist witzig, spannend und falls man die Serie noch nicht kennt auch wirklich unerwartet. Ich kann den Manga nur jederman empfehlen, er geht wirklich wahnsinnig schnell zu lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sherlock 1 (ISBN: 9783551728845)A

Rezension zu "Sherlock 1" von Jay.

Genauso eindrucksvoll wie die Serie
Annejavor 2 Jahren

Mangas sind für Kinder oder Teenager. Ja, diesen Satz hätte ich damals mit 13 Jahren ganz klar vertreten, da das Angebot an Mangas ganz klar an das jüngere Publikum gerichtet war. Über 15 Jahre später sitze ich nun hier und las mit 30 einen Manga, der sich auch an das ältere Publikum richtete. Aber wie hätte ich Sherlock ablehnen können, besonders bei dem genialen Zeichenstil?


 


Sherlock war schon als Serie eine absolut spannende Sache, da man es schaffte die Original-Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle in die moderne Zeit zu bringen, ohne dabei den typischen Sherlock Holmes-Charme zu verlieren. Um so aufgeregter war ich als ich den Manga zur Serie in den Händen hielt. Der Schöpfer Jay bewies ein wahnsinnig gutes Geschick dabei, die Charaktere nur minimal an Manga-Charaktere anzulehnen und sie eher wie die wirklichen Schauspieler aussehen zu lassen. Genau dieser Faktor sorgte auch dafür das ich mich beim Lesen nicht wie ein Teenager fühlte, denn die Serie richtete sich nun wirklich nicht an diese Altersklasse.


 


Als ich den Manga durch hatte, kam nur ein Wort aus meinem Mund und das war: „WOW!“. Selbst als ich noch mitten im Heft war, hatte ich das Gefühl die Serie noch einmal erleben zu dürfen. Besonders die legendäre Szene mit Watson seinem vergessenen Stock ließ mich noch einmal genauso erschaudern, als hätte ich sie noch nie erlebt. 


 


Dabei fand ich es toll, dass man die Originaltexte eingesetzt hatte und so nur noch mehr dafür sorgte, dass das Gefühl eines Déjà-vus durchsickerte. Ich hätte es wirklich nicht für möglich gehalten, das ein Manga solche Gedanken und Gefühle in mir wecken würde. Meine Hochachtung!


 



 


Dieser Manga schaffte es mich wieder in diese herrliche Sherlock-Welt zu entführen. Der Zeichenstil zeigte dabei klare Abbilder von Cumberbatch und Freeman, ohne diese auch nur einen Hauch kindlich wirken zu lassen. Für Fans der Serie ein wirkliches Highlight, auch wenn der Begriff „Manga“ erst einmal abschreckt. Meine Empfehlung: „Schaut euch das Cover an und staunt!“, denn dieser atemberaubende Stil zieht sich durch das ganze Heft.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jay. im Netz:

Community-Statistik

in 126 Bibliotheken

auf 29 Wunschzettel

von 46 Lesern aktuell gelesen

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks