Jazz Gitti Ich hab gelebt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich hab gelebt“ von Jazz Gitti

Martha Butbul, besser bekannt als Jazz Gitti, ist eine der erfolgreichsten Entertainerinnen des Landes: beliebt, bejubelt und mitunter auch hart kritisiert. Beginnend mir ihrer jüdischen Herkunft, dem frühen Tod der Mutter und der Flucht nach Israel erzählt sie vom täglichen Kampf ums Überleben, von ihrer schwierigen ersten Ehe und von ihrem größten privaten Glück, ihrer Tochter Schlomit. Als Wirtin des nach ihr benannten Jazzclubs wird sie zu einem Mittelpunkt der Wiener Musik-Szene. Dennoch schlittert sie in den Konkurs. Wirtschaftlich bankrott, seelisch und gesundheitlich angeschlagen, muss sie sich neu erfinden. Doch dann startet sie durch und beginnt als Jazz Gitti eine bis heute andauernde Karriere.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen