Griechische Feste, römische Spiele

von Jean- Marie Andre 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Griechische Feste, römische Spiele
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Griechische Feste, römische Spiele"

67 Abb. 347 S.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783150104040
Sprache:
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:0 Seiten
Verlag:RECLAM PHILIPP JUN.
Erscheinungsdatum:01.08.1999

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sokratess avatar
    Sokratesvor 7 Jahren
    Rezension zu "Griechische Feste, römische Spiele" von Jean- Marie Andre

    Gegenstand des Buches sind sämtliche Formen der Freizeitkultur im alten Griechenland und im antiken Rom. Jean-Marie André gelingt es in anschaulicher und verständlich geschriebener Art und Weise auch dem historisch interessierten Laien auf angemessenem Niveau die Freizeitkultur der antiken Hochkulturen des Mittelmeerraumes näher zu bringen. André beginnt in der heroischen Zeit der Grie-chen, der Zeit Hesiods, die sich noch durch eine weitgehend bäuerlich geprägte Kultur auszeichnete. Die Helden bei Homer künden von Opferfeiern und Trinkgelagen. Erste Sportveranstaltungen sind uns überliefert. Die Zeit des klassischen Griechenlands mit Athen als Zentrum aller Festlichkeiten ist in einem zweiten Kapitel beschrieben. Danach folgen die hellenistische Zeit, das frühe Rom und schließlich die römische Kaiserzeit. Jedes Kapitel beinhaltet Abbildungen, in der Regel Fotographien gefundener römischer Wandmalereien oder Grundrisszeichnungen ausgegrabener Bauten, in denen Frei-zeitveranstaltungen abgehalten wurden. Sehr gut geeignet auch für das wissenschaftliche Arbeiten.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Midways avatar
    Midway

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks