Jean-Claude Gautrand Robert Doisneau 1912-1994

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Robert Doisneau 1912-1994“ von Jean-Claude Gautrand

Robert Doisneau is best known for his magical, timeless 35mm street portraits taken in Paris and its suburbs. This work traces his life and career, providing an introduction to this seminal photographer.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Robert Doisneau 1912-1994" von Jean-Claude Gautrand

    Robert Doisneau 1912-1994

    thursdaynext

    20. February 2011 um 12:51

    Frankreich annodazumals in gekonnten schwarz/weiß Aufnahmen wie man es nie wieder zu Gesicht bekommt. Giacommetti der aussieht wie eine seiner Skulpturen, Pariser Strassenleben, die "Right Thinking Ladies" nach dem sonntäglichen Kirchgang, der Sonntagsgärtner. Die Kompositionen sind auserlesen. Das Bild "der Kuss" dürfte wohl bekannt sein. Robert Doisneau ist wahrlich ein " Sammler besonderer Augenblicke". Photographie at it´s best. Zumindest für mich. Muss ich haben !

    Mehr
  • Rezension zu "Robert Doisneau 1912-1994" von Jean-Claude Gautrand

    Robert Doisneau 1912-1994

    Liotou

    15. April 2009 um 12:52

    Eigentlich ein sehr interessanter Einblick in die Fotografie. Mich interessiert besonders die s/w Fotografie, die den Alltag und das Leben spiegelt. Weshalb ich dennoch nur vier Sterne vergebe ist, da ich von der getroffenen Auswahl der Fotos dezent enttäuscht bin. Ansonsten ein empfehlenswertes zweisprachiges Fotoband.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks