Jean-Claude Mourlevat

 4 Sterne bei 78 Bewertungen

Lebenslauf von Jean-Claude Mourlevat

Jean-Claude Mourlevat wurde 1952 geboren und studierte in Straßburg, Toulouse, Bonn und Paris, war Deutschlehrer, Comedian und Regisseur, bevor er sich auf die Schriftstellerei konzentrierte. 1998 kam sein erster Roman heraus, dem weitere erfolgreiche folgten. Einige sind bei Carlsen und Hanser auch auf Deutsch erschienen. Von Jefferson wurden in Frankreich bereits 40.000 Exemplare verkauft. Der vielfach ausgezeichnete Mourlevat hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Mittelfrankreich.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jean-Claude Mourlevat

Cover des Buches Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben (ISBN: 9783552063259)

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

 (34)
Erschienen am 25.07.2016
Cover des Buches Winterspiele (ISBN: 9783570304556)

Winterspiele

 (11)
Erschienen am 04.11.2010
Cover des Buches Tomek - Der Fluss, der rückwärts fließt (ISBN: 9783551554369)

Tomek - Der Fluss, der rückwärts fließt

 (6)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Hannah - Der Fluss, der rückwärts fließt (ISBN: 9783551554352)

Hannah - Der Fluss, der rückwärts fließt

 (5)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Hilft auch bei Liebeskummer (ISBN: 9783442485659)

Hilft auch bei Liebeskummer

 (5)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Sophie Scholl - Nein zur Feigheit (ISBN: 9783730600894)

Sophie Scholl - Nein zur Feigheit

 (1)
Erschienen am 31.03.2014
Cover des Buches Jefferson (ISBN: 9783964280565)

Jefferson

 (0)
Erschienen am 01.02.2020
Cover des Buches Jefferson ermittelt (ISBN: 9783964281494)

Jefferson ermittelt

 (0)
Erscheint am 01.02.2023

Neue Rezensionen zu Jean-Claude Mourlevat

Cover des Buches Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben (ISBN: 9783552063259)Ales_Ia_Selas avatar

Rezension zu "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" von Anne-Laure Bondoux

Ungewöhnlich aber eindrücklich
Ales_Ia_Selavor 10 Monaten

Interessantes Buch über einen Schriftsteller und eine Unbekannte, welche durch Emails in eine enge Beziehung rutschen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben (ISBN: 9783957130556)Briggss avatar

Rezension zu "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" von Anne-Laure Bondoux

Was aus E-Mails wider Willen werden kann
Briggsvor 2 Jahren

Ein Schriftsteller erhält ein Päckchen, vermutet ein unverlangt eingesendetes Manuskript und mailt die Absenderin an.
Es entwickelt sich ein E-Mail-Dialog, der mehr und mehr fasziniert, weil nachvollziehbar ist, wie aus dem anfänglichen Gehakel eine Freundschaft wird, wie beide Gesprächspartner mehr und mehr den Austausch genießen - ganz unabhängig davon, was sich in diesem Paket befindet.

Im Verlauf des Buch steigen mehr Gesprächspartner in das Geschehen ein, vorgelesen aus dem Postfach des Autors. Was seiner neu gewonnenen Freundin passiert, erfahren wir genauso nur aus seinen erhaltenen E-Mails.
Durch die Erweiterung der Schreiberzahl entwickeln sich neue Verdrehungen, die ein wenig von dem eigentlichen Gespräch ablenken, jedoch neugierig machen: Warum werden sie aufgeführt?

Bald ändert sich der Stil zwischen den beiden Hauptprotagonisten. Aus den langen, monologischen E-Mails werden schriftliche Gespräche. Das Leben der beiden verknüpft sich auf eine Weise, die nicht vorhersehbar war. Und nach langer Zeit verändert sich, was zu Beginn wie eine Basis für die Freundschaft schien: Sie wollen sich kennenlernen. 

Das Ende ist jäh - und auf eine bestimmte Weise wunderschön.


Kommentare: 4
Teilen
Cover des Buches Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben (ISBN: 9783957130556)Ilona67s avatar

Rezension zu "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" von Anne-Laure Bondoux

Das Leben, Lügen und wunderbare Literatur
Ilona67vor 3 Jahren

Eines Tages erhält der berühmte Schriftsteller Pierre-Marie Sotto einen großen braunen Umschlag und was soll sich schon darin befinden als ein Manuskript, welche er schon mal ab und zu in seinem Briefkasten findet. Da er überhaupt keine Lust darauf hat sich auf so etwas einzulassen schreibt er die email Adresse an, die sich auf dem Briefumschlag befindet und erklärt der Absenderin geradeheraus, dass er diesen Umschlag wieder an sie zurücksenden will. Dadurch entwickelt sich eine Korrespondenz die keiner so erwartet hat und in dem Umschlag befindet sich auch kein Manuskript sondern brisante Unterlagen, die sein Leben betreffen. Mehr verrate ich hier nicht.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten um sich in diesen email Verkehr zurechtzufinden ist dies eine wirklich amüsante und gefühlvolle Story die einem nicht nur ans Herz geht sondern auch an die Lachmuskeln.

Vor allem dass die emails alle mit unterschiedlichen Stimmen gesprochen sind macht dieses Hörbuch zu einem Erlebnis.

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks