Jean-Gabriel Causse Die unglaubliche Kraft der Farben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unglaubliche Kraft der Farben“ von Jean-Gabriel Causse

Wussten Sie, dass das Betrachten der Farbe Rot Ihr Kurzzeitgedächtnis verbessert? Dass Orange Ihre Kommunikationslust erhöht und Picassos Blaue Periode vielleicht nur ein Beleuchtungsfehler der Museen ist? Der Farbdesigner Jean-Gabriel Causse hat die neuesten Studien aus Neurowissenschaft und Psychologie zusammengetragen und beweist: Ob in der Mode, im Alltag oder bei der Arbeit, Farben beeinflussen unser Empfinden und Verhalten maßgeblich. Mit seinem Buch, das in Frankreich zum Bestseller wurde, ist Causse ein Kunststück gelungen. Es vermittelt alles, was man über die Kraft der Farben nur wissen kann – auf so kurzweilige Weise, dass man gar nicht merkt, wie viel man lernt.

Die erste Hälfte mega interessant, die zweite wiederholt sich oft. Aber für Neulinge in der Farbenlehre echt nicht schlecht!

— BettinaR87
BettinaR87

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Farbenspiele

    Die unglaubliche Kraft der Farben
    BettinaR87

    BettinaR87

    19. September 2015 um 08:44

    An sich mega interessant für jeden, der in seiner Freizeit oder im Beruf mit Farben zu tun hat, aber in seiner Ausbildung damit nichts zu tun hatte. Am Anfang gibt es eine ernsthafte Einführung in die Farbenwelt, die mit Themen wie Farbwärme und weit verbreiteten, aber falschen Auffassungen beginnt. Diese Einführung ist sehr gut gelungen, denn sie stützt sich auf wissenschaftliche Fakten, wird aber sehr verständlich beschrieben. Dieses Wissen ist nötig, um Farben in ihrer Bedeutung zu begreifen und in das Verhältnis zum Menschen zu setzen - denn nicht alle Menschen nehmen alle Farben gleich wahr.  Das wusste ich beispielsweise gar nicht, abgesehen von offensichtlichen Sachen wie Farbblindheit. Am Ende wird aber viel wiederholt, sodass man sich die letzten 50 von zirka 170 Seiten fast schenken kann. Wer also in die Farbenwelt einsteigen möchte, muss sich keinen riesigen Wälzer zu Gemüte führen, sondern kann mit diesem kleinen, aber feinen Buch wirklich gut einsteigen. Danach kann man aufhören, weil man über Basiswissen verfügt. Wer weiterlernen möchte, weiß danach immerhin, in welche Richtung er/sie gehen und suchen möchte, das Buch dient also sehr gut auch als Orientierungshilfe.

    Mehr