Jean-George Charbonnier Berlin-Bücher / MIT HUT UND IN STÖCKELSCHUHEN

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berlin-Bücher / MIT HUT UND IN STÖCKELSCHUHEN“ von Jean-George Charbonnier

Warum musste Alexander sterben? War es Selbstmord oder kaltblütiger Mord?

Ausgangspunkt sind die Coolen Siebziger Jahre samt Rock-Festivals, Drogen-Partys und freier Liebe. Eine verhängnisvolle Vaterschaft, in auch die Anthony, Alexanders Freund, verstrickt ist, nimmt dort ihren Ausgang. Die Spur führt nach West-Berlin, die einstige Mauerstadt. Dort begegnet Alexander Louises Parallel-Welt, die einer drogenabhängigen Prostituierten.

Die Berliner Hausbesetzer-Szene wird zum Dreh- und Angelpunkt im Leben von Anthony und Alexander. Berlin bereitet sich auf seine milliardenschwere 750-Jahr-Feier im Ost- und Westteil der Stadt vor, während den Alternativprojekten die Finanzmittel gekürzt werden. Pfarrer Klitsch warnt vor diesem Ungleichgewicht, findet aber keinerlei Gehör. Nachdem das alternative Kulturzentrum Mehringhof in einer Nacht-und-Nebel-Aktion gewaltsam durchsucht wird, prallen auf dem Kreuzberger Fest zum 1.Mai die gesellschaftlichen Gegensätze frontal aufeinander.

Inmitten von Mai-Krawallen und Reagan-Besuch verliert sich Alexanders Spur. Geriet Alexander am Ende unfreiwillig ins Räderwerk der Frontstadt Berlin?

Stöbern in Science-Fiction

Die Neunte Stadt

Die Idee ist gut, aber die Umsetzung? Naja...

TheBookAndTheOwl

Arena

Zu selbstherrlich und vorhersehbar

brokkolino

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Genial, kompliziert und wieder superspannend! Science Fiction der Extraklasse!

Buchgespenst

Spiegel

Eine gelungene Novelle, die einzig unter ihrer Kürze leidet. Gerne mehr!

killmonotony

Die Mission

Nicht die erhoffte Offenbarung

Chorchill

QualityLand

Zukunftssatire mit erschreckenden Parallelen zur Gegenwart und mit einem Schuss Känguru ;-) Den Stempel "witzig" hat sich das Buch verdient

Fernweh_nach_Zamonien

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks