Jean-Jacques Rousseau Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundlagen des politischen Rechts

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundlagen des politischen Rechts“ von Jean-Jacques Rousseau

In seiner staatsrechtlich-philosophischen Abhandlung "Du contrat social" (1762) formuliert Rousseau in Nachfolge von Vertretern des Naturrechts die Fiktion eines Gesellschaftsvertrages, der in vorgesellschaftlicher Zeit von den Menschen abgeschlossen wurde, indem sie unter Verzicht auf ihre Individualrechte sich zu einem "volonté générale", einem allgemeinen Willen, bekannten, zugunsten eines Souveräns, der Freiheit und Gleichheit gleichermaßen zu schützen hatte. Dieser Souverän - das Volk - repräsentiert diesen allgemeinen Willen als sittliches Prinzip, dem sich alle "Vertragspartner" unterordnen. Obwohl Rousseaus "Contrat social" kaum eine historische Wirklichkeit beschreibt, stellt dennoch seine Theorie eine bedeutende Etappe in der Geschichte des demokratischen Gedankens dar. Sie ist allerdings nur verständlich, wenn sie als Denkimpuls und nicht als Staatsmodell gelesen wird. Die neue Übersetzung hat sie in diesem Sinne für unsere Zeit übertragen. (Quelle:'Fester Einband/22.03.1996')

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen