Jean-Jacques Sempé Monsieur Lambert

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monsieur Lambert“ von Jean-Jacques Sempé

Die Erfolge und Niederlagen im Leben und insbesondere im Liebesleben des Angestellten Monsieur Lambert, dargestellt durch die mittäglichen Unterhaltungen und Kommentare seiner Freunde aus dem Bistro.

Stöbern in Comic

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Monsieur Lambert" von Jean-Jacques Sempé

    Monsieur Lambert

    bond

    31. August 2010 um 10:10

    Ich liebe diese Sprachfarbe-_Wenn man die Augen nur kurz schließt,wird man in Paris wach_

  • Rezension zu "Monsieur Lambert" von Sempé

    Monsieur Lambert

    Clari

    01. August 2010 um 17:04

    Wenn man das Buch aufschlägt, fallen einem sogleich die großen Häuser mit den kleinen Autos davor in die Augen: Paris mit seiner alten Architektur bietet einen Eindruck davon, wie schön es dort sein muß! Und gleich fällt einem auch das Restaurant Chez Picard auf! Jeden Mittag zur gleichen Zeit treffen sich hier vier Kollegen. Während es am Mittagstisch hoch hergeht, wird in einer Begleiterzählung über Monsieur Lambert berichtet. In den Comics sprechen alle durcheinander. Die Themen sind ungeordnet und wechseln von der Politik zum Fußball, wie das Essen gerade schmeckt und nicht zuletzt zum Thema Frauen! Während der eine immer wieder auf das Jahr 1936 verweist, die Radikalen und Sozialisten ins Gespräch bringt, sind die anderen parallel dazu schon wieder beim Fußball und fachsimpeln über die richtige Aufstellung der französischen Mannschaft, über Siege und verlorene Schlachten. Jeder hat seine besondere Marotte. Es wird gewitzelt und geneckt, nie aber sind die Freunde bösartig untereinander. Und nun Lambert: er kommt zu spät, er kommt gar nicht, er ist schweigsam! Aber dann: er hat eine tolle Frau kennen gelernt. In ihrer Männerfreundschaft gehen alle würdevoll mit der Neuigkeit um. Allerdings geht nun das Gespräch in eigene Erinnerungen und Abenteuer über. Da wird so manches Frauenerlebnis zum eigenen bilderreichen Roman! Die Geschichte hat ein Ende, das wie ein Anfang ist! Wie Sempé dem Volk aufs Maul schaut und hier im Besonderen den Männern, das ist der Rede wert! Es sind wohlwollende Karikaturen, die zeigen, wie Menschen sich fühlen, wie sie denken, wie sie mit einander umgehen, und wie Männerfreundschaften funktionieren. Das Milieu in dem mittelständischen Restaurant mit den vielen Besuchern und den murmelnden Gesprächen der Menge bringt eine einzigartige Komponente in die Erzählung. Sempé ist ein Kenner der Charaktere, ein feiner Beobachter und inspirierender Erzähler. Er hat mit Monsieur Lambert ein deutliches Zeugnis seiner herausragenden Darstellungskunst gegeben und uns einen Blick auf seinen ungewöhnlichen Humor erlaubt. Sempé ist ein berühmter Zeichner, der für verschiedene französische Zeitungen arbeitet und zusammen mit Patrick Süskind das Buch herausgebracht und mit Illustrationen versehen hat. Das Buch über Monsieur Lambert gehört auf den Männergabentisch, wenn denn die Einsicht in typisch männliche Eigenschaften vorhanden ist!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks