Jean-Louis Tripp , Régis Loisel Das Nest 5: Montreal

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Nest 5: Montreal“ von Jean-Louis Tripp

- Die Leute werden dich meiden, weißt du... - So eine Sache, Marie, könnte das Ende des Ladens bedeuten... - Und... kein Laden mehr, kein Dorf mehr...! - All das wegen des Fleischlichen, wegen nicht eben appetitlicher Dinge... - Zwei Minuten auf dem Rücken, und das war's! - Daran hättest du vorher denken sollen, Marie... Skandal in Notre-Dame am See! Ausgerechnet die junge Witwe Marie trägt die Verantwortung. Die Marie, die nach dem Tod ihres Mannes mutig und engagiert den einzigen Laden des Provinznests weitergeführt hatte. Die Marie, die das Dorf nicht nur mit allem versorgte, was es aus der großen Stadt brauchte, sondern auch immer für alle anderen da war. Aber etwas unkonventionell war sie da ja eigentlich auch schon...

Kriterium 8: Lies ein Buch mit gezeichnetem Cover

— Chuckster
Chuckster

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen