Jean-Marie Gustave Le Clézio Raga - Besuch auf einem unsichtbaren Kontinent

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raga - Besuch auf einem unsichtbaren Kontinent“ von Jean-Marie Gustave Le Clézio

Jean-Marie Gustave Le Clézios Buch "RAGA-Besuch auf einem unsichtbaren Kontinent" ist ein literarischer Reisebericht über seine Erlebnisse und Begegnungen in Ozeanien, einem Kontinent, der vom Wendekreis des Krebses bis in die Nähe des Südpols und von der Osterinsel im Osten und Indonesien im Westen bis nach Madagaskar im Indischen Ozean reicht. Le Clézio nennt Ozeanien den "Traumkontinent". "Ein Kontinent, eher aus Meer als aus Land, von der Tiefe emporschießende Vulkane und Korallenriffe bildeten seine Archipele, und sie waren besiedelt von Menschen, die eine der kühnsten Odysseen aller Zeiten über das Meer gemeistert hatten.§Le Clézio vergisst bei seinem Blick auf diesen Kontinent nicht die historischen Fakten, die aus Sklaverei, Vergewaltigungen und eingeschleppten Krankheiten durch die europäischen Eroberer bestehen und wendet sich bewusst gegen das von Paul Gauguin und anderen geprägte und bis heute völlig falsche Bild einer Südsee-Idylle. Die Geschichte von RAGA - der Pfingstinsel - wird für ihn zum Symbol von trotz allem bewahrten Traditionen, 1980 erlangter Unabhängigkeit ( die neuen Hebriden heißen seither Vanuatu), dem Kampf um die Rechte der Frauen und dem Misstrauen gegenüber der westlichen Zivilisation, die nur Versklavung, Verschleppung und Unterdrückung brachte. Le Clézios Buch lädt Sie ein, die Kultur Ozeaniens zu entdecken und dabei über Globalisierung, den damit verbundenen Verlust von Menschlichkeit und fremden Kulturen nachzudenken.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen