Jean-Marie Gustave Le Clézio , Didier Daeninckx Rififi en banlieu

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rififi en banlieu“ von Jean-Marie Gustave Le Clézio

Diese Lektüre besteht aus zwei Erzählungen: "Ariane" und "Rodéo d'or". Im Mittelpunkt der Geschichten stehen Jugendliche, die in einer zunehmend entfremdeten Banlieue (über)leben müssen und irgendwann - als Täter oder Opfer - mit Gewalt konfrontiert werden. (Quelle:'Flexibler Einband/11.05.2009')

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Leben in den französischen Banlieus

    Rififi en banlieu
    uli123

    uli123

    01. May 2016 um 18:14

    Das als Lektüre für den Französisch-Unterricht  – vielleicht ab Klasse 11 -  gut geeignete Buch enthält zwei in sich abgeschlossene kurze Erzählungen. Beide befassen sich mit den Problemen in den französischen Banlieues und wurden verfasst von Autoren, die sich aufgrund ihrer Herkunft damit gut auskennen. In der einen geht es um die Vergewaltigung einer Jugendlichen durch eine Gruppe ausländischer Jungen, in der anderen um ein von jugendlichen Ausländern veranstaltetes illegales Autorennen mit Todesfolge, das von den sensationslüsternen Medien zu ihren Gunsten ausgeschlachtet wird. Das Thema ist in Frankreich noch immer von einiger Brisanz und sehr informativ.

    Mehr