Jean-Marie Leprince de Beaumont Die Schöne und das Biest

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schöne und das Biest“ von Jean-Marie Leprince de Beaumont

Stärker aber noch als der Tod, ist die Liebe. Diesem Leitsatz folgen nicht wenige Märchen, doch in keinem ist die Macht der Liebe so beeindruckend erzählt, wie in der heute noch immer faszinierenden Legende der edlen Tochter und dem ungestümen Tier von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont! DIE Legende über die Macht der Liebe - meisterhaft illustriert von Gabriel Pacheco. Ein unvergänglicher Klassiker in hochwertiger Ausstattung, ein unverzichtbares

So wunderbar gestaltet - eher etwas für Erwachsene

— Yoyomaus

Kann man auch mehr als 5 Sterne geben? Sooooo schön!!!

— DangerDan

Das bekannte Märchen, gestaltet mit filigranen und düsteren Bildern in Gold, schwarz und braun mit weißem Text auf goldenem Grund. Schön!

— Brombeere

Stöbern in Kinderbücher

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

Woodwalkers (3). Hollys Geheimnis

Nicht ganz so überzeugend wie Band 2. Aber Hollys Geschichte ist toll.

LillySj

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So wunderbar gestaltet - eher etwas für Erwachsene

    Die Schöne und das Biest

    Yoyomaus

    27. March 2017 um 10:44

    Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von der Schönen und dem Biest? Disney hat es verfilmt, es gibt viele verschiedene Märchenadaptionen davon. Es gibt Romane, Comics, verschiedene Erzählungen. Doch immer wieder ist es die gleiche Geschichte. Die hübsche Tochter geht zu dem Biest, um das Leben ihres Vaters zu schonen. Sie lernt das Biest kennen und lieben, bis es dann zu einer dramatischen Wendung kommt.Eigentlich ist die Geschichte in dem Buch nichts Neues und doch hat mich dieses Buch auf der Leipziger Buchmesse in seinen Bann gezogen. Bohem Press präsentiert mit der Geschichte von Jean-Marie Leprince de Beaumont und dem Illustrator Gabriel Pacheco ein hochwertiges Bilderbuch, welches sich nicht nur als Liebhaberstück eignet, sondern auch als Geschenk wirklich etwas her macht. Auf 32 Seiten präsentiert sich die Geschichte in einer flüssigen Sprache und eindrucksvollen Bildern, die einem den Atem rauben. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen, so sehr hat es mich begeistert. Eigentlich ist es schon fast zu schade dieses Buch als Kinderbuch zu titulieren, denn in meinen Augen ist das Buch eher für Erwachsene und Kunstliebhaber, die ein besonderes Werk in ihrem Bücherregal stehen haben wollen.Von mir jedenfalls gibt es eine absolute Lese- und Anguckempfehlung!

    Mehr
  • I LOVE Bohem

    Die Schöne und das Biest

    DangerDan

    31. August 2016 um 11:41

    Richtig schönes Bilderbuch für Bilderbuch-LiebhaberInnen (wie mich)!Ich bin sowieso total begeistert von dem Bohem Verlag, aber dieses Buch ist wirklich besonders!Man packt es aus und hält die Luft an, weil es einen so umhaut. Dann ist man wieder zu Atem gekommen, bleibt einen wieder der Atem weg, weil es noch viel schöner ist wenn man auf die erste Seite blättert. Absolut zu empfehlen, nicht nur für Kinder!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks