Geschlossene GesellschaftStück in einem Akt

4,4 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

G
GeoGeo
vor einem Jahr

Ein kurzes Stück mit tiefem Inhalt über Selbstreflexion und Gesellschaft.

Vezixigs avatar
Vezixig
vor einem Jahr

Interessantes Gedankenspiel über eine Form von Hölle. Regt zum Nachdenken an.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

"Geschlossene Gesellschaft": Drei Personen, die im Leben einander nie begegnet sind, werden nach ihrem Tod für alle Ewigkeit in einem Hotelzimmer zusammensein. Das ist die Hölle. "Wenn meine Beziehungen schlecht sind, begebe ich mich in die totale Abhängigkeit von anderen. Und dann bin ich tatsächlich in der Hölle. Und es gibt eine Menge Leute auf der Welt, die in der Hölle sind, weil sie zu sehr vom Urteil anderer abhängen." (Jean-Paul Sartre)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499157691
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:80 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:04.05.1987

Rezensionen und Bewertungen

4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne160
  • 4 Sterne98
  • 3 Sterne32
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks