Sport im antiken Rom

von Jean-Paul Thuillier 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sport im antiken Rom
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sport im antiken Rom"

Der Circus Maximus, in dem Wagenrennen stattfanden, faßte bis zu 150 000 Zuschauer. Die Parteien, die sich durch ihre Farbe unterschieden, glichen ganz erstaunlich den heutigen Fußballclubs mit ihren Leidenschaften, ihren Superstars, sowie den Unsummen an Geld, das verdient wird. Wie wir uns für den Fußball begeistern, so taten das die Römer für die Wagenrennen. Außerdem praktizierten die Römer viele weitere Sportarten, wie z.B. das den Griechen nahezu unbekannte Schwimmen. Unter Berücksichtigung aller antiken Quellen wird die Geschichte des Sports von der archaischen Epoche des Romulus bis zur Spätantike dargestellt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783534139026
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:241 Seiten
Verlag:WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
Erscheinungsdatum:01.09.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks