Jean-Pierre Simeon Gedicht für einen Goldfisch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedicht für einen Goldfisch“ von Jean-Pierre Simeon

Arthurs Goldfisch Leo ist krank. Wenn nichts geschieht, stirbt er bald an Langeweile. Arthur erfährt: Ein Gedicht wird ihn heilen. Was aber ist ein Gedicht? Arthur fragt die Bäckersfrau. »Ein Gedicht? Das ist wie frisches Brot im Magen«, sagt sie. Arthur fragt die Oma. »Wenn du deinen alten Pulli umgekehrt anziehst«, antwortet sie. Und Manolo, der Fahrradhändler, sagt: »Bei einem Gedicht hat man den Himmel auf der Zunge.« Wen er auch fragt, jeder antwortet etwas anderes. Und selbst sein Großvater, der Dichter ist, kann ihm nicht helfen. Aber was ist das denn nun, das Gedicht, das Leo wieder gesund machen kann? Franz Hohler hat diese Einführung in die Welt der Poesie ins Deutsche übertragen, Olivier Tallec erzählt sie in farbintensiven und poetischen Illustrationen.

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen