Jean-Yves Ferri

(120)

Lovelybooks Bewertung

  • 120 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 31 Rezensionen
(33)
(54)
(26)
(7)
(0)

Bekannteste Bücher

Asterix 37 Luxusedition

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix latein 25

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rückkehr aufs Land 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix Mundart Schwäbisch VI

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix 35 - Asterix bei den Pikten

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix 35 Luxusedition

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rückkehr aufs Land 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix. Bd.36

Bei diesen Partnern bestellen:

Asteriks ve Piktler

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix and the Pechts (Scots)

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix and the Pechts

Bei diesen Partnern bestellen:

Astérix y los Pictos

Bei diesen Partnern bestellen:

Asterix 35: Astérix chez les Pictes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gestohlene Wahrheit

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    06. July 2017 um 08:56 Rezension zu "Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    Cäsars Buch „Der Gallische Krieg“ ist äußerst erfolgreich, doch es erschien in gekürzter Form. Schließlich ist es dem Ruhm nicht sehr zuträglich, offiziell einzugestehen, dass ein bestimmtes Dorf immer noch Widerstand leistet. Umso bestürzender ist es, dass genau dieser Teil des Manuskripts gestohlen wird. Syndicus, Cäsars Hofschreiber, ist entsetzt und setzt alle Hebel in Bewegung, um das Manuskript wiederzubeschaffen. Ausgerechnet ins Dorf der Unbeugsamen führt die Spur. Ein neues Asterix-Abenteuer, das neben dem Wiedersehen ...

    Mehr
  • Wer schreibt der bleibt

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    StMoonlight

    StMoonlight

    24. February 2016 um 17:34 Rezension zu "Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    In dieser Geschichte geht es um das „Buch“ mit dem Titel „Kommentare zum galischen Krieg“, geschrieben von niemand geringerem als Julius Cäsar höchstpersönlich. Immerhin muss so ein erfolgreicher Sieg ja in die Welt hinausgetragen werden. – Blöderweise gibt es da noch ein kleines Dörfchen, welches Cäsar sich noch nicht zu untertan gemacht hat. – Wer Asterix kennt ahnt bereits von welchem Dorf hier die Rede ist. ;) – Daher wird dem Imperator auch geraten auf eben dieses Kapitel zu verzichten. Cäsar befolgt diesen Rat, doch hat er ...

    Mehr
  • Der Papyrus ist weg!

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    peedee

    peedee

    24. January 2016 um 13:38 Rezension zu "Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    Ein neues Abenteuer für Asterix: Cäsar hat ein Buch geschrieben. In einem ersten Entwurf steht wahrheitsgemäss, dass er nicht ganz Gallien besetzt hat. Aber einer seiner guten „Berater“ meint, dass das Volk das nicht erfahren dürfe. Doch dann ist der Papyrus mit diesem Kapitel verschwunden! Erster Eindruck: Ein sehr schönes, sehr detailliertes Cover mit den Palästen im Hintergrund – gefällt mir sehr gut. „Wir befinden uns im Jahre 50 v. Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Nein! […]“ Welcher Asterix-Fan ...

    Mehr
  • Na ja

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    Matzbach

    Matzbach

    Rezension zu "Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    Für jemanden, der in den 70ern mit Asterix und Lucky Luke aufgewachsen ist, ist es eine große Versuchung, mal zu schauen, wie der neue Asterix ist. Ich bin dieser Versuchung erlegen und was soll ich sagen? Früher war alles (zumindest was die Comics betrifft) besser. "Der Papyrus des Caesar" erzählt die "wahre" Geschichte der Entstehung von Caesars "Bellum gallicum". Dabei sind einige ganz nette Einfälle zu verzeichnen, doch die Messlatte Goscinny/Uderzo ist einfach zu hoch. Vordergründiger Humor ist zahlreich vertreten - wer das ...

    Mehr
    • 7
  • Gelungen!

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    Felice

    Felice

    10. January 2016 um 17:49 Rezension zu "Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    Er kann zwar nicht ganz an die alten Klassiker heranreichen, ist aber durchaus lesenswert und man entdeckt immer wieder neue Kleinigkeiten. Ein Garant für eine amüsante Lesezeit!!

  • wieder ein neuer Band von Asterix und Obelix

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    01. January 2016 um 15:45 Rezension zu "Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    nach langer Zeit  mal wieder ein  neuer Band von Asterix und Obelix.Lange erwartet und  relativ  gut , auch wenn er   vom Humor her für mich nicht an die  ersten Bände ran kommt. Für meinen Geschmack sind zuviele Dinge aus unserer  Zeit rein genommen wurden ,die  nicht passen. Doch  es liest sich flott  und ist eine gute Fortsetzung  der  Reihe.

  • Jugendbuchchallenge von LovelyBooks 2015

    Buchraettin

    Buchraettin

    Hinweis für die Challenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuch-Challenge-bei-LovelyBooks-2016-1206563269/1206599763/ Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann nehmt doch an der Jugendbuch-Challenge 2015 teil. Es soll einfach Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden. ...

    Mehr
    • 275
  • Auferstehung

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    moniqueinwonderland

    moniqueinwonderland

    13. December 2015 um 14:34 Rezension zu "Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    Die letzten Asterix habe ich mir eigentlich nur noch wegen der Vollständigkeit der Sammlung gekauft. Der "Papyrus" ist eine wirkliche Auferstehung des alten Asterix. Witzig, geistreich und hintersinnig. Das neue Autoren/Zeichner-Duo tritt genial in die Fußstapfen der leider verstorbenen Altmeister. Es wird wohl künftig wieder Sterix geben, die man sich mit Begeisterung am Erscheinungstag besorgt. Sehr zu empfehlen.

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Lustig, aber nicht der ganz große Wurf.

    Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    Rezension zu "Asterix 36 - Der Papyrus des Cäsar" von Jean-Yves Ferri

    »Was ist los, Asterix?« »Sein Horoskop hat Obelix völlig verstört, o Druide...« »Ja, viele Leute neigen dazu, zu glauben, was geschrieben steht. Ein seltsames Phänomen!« Große Sache! Julius Cäsar hat für die Nachwelt seine gesammelten Erinnerungen zum Papyrus gebracht, seine "Kommentare zum Gallischen Krieg". Diese dürften auch heute noch jedem Latein-Schüler ein Begriff sein, es fragt sich nur, ob in der zensierten oder der unzensierten Fassung ;-) Auf Anraten seines Verlegers Syndicus wird das Kapitel mit dem Eingeständnis, ...

    Mehr
    • 18
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    29. November 2015 um 20:55
  • weitere