Jean Baudrillard

 4,1 Sterne bei 28 Bewertungen

Lebenslauf von Jean Baudrillard

Jean Baudrillards (1929–2007) Denken bewegte sich am Rande der Systeme und unterwarf sich weder dem politischen noch zeitgeistigen Mainstream. Mit seinen Thesen zu Simulation, Virtualität, Fundamentalismus und Terrorismus prägte er das Denken der letzten Jahrzehnte entscheidend.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jean Baudrillard

Cover des Buches Agonie des Realen (ISBN: 9783920986999)

Agonie des Realen

 (4)
Erschienen am 01.01.1978
Cover des Buches Warum ist nicht alles schon verschwunden? (ISBN: 9783882219333)

Warum ist nicht alles schon verschwunden?

 (4)
Erschienen am 25.04.2013
Cover des Buches Philosophien der neuen Technologie (ISBN: 9783883960661)

Philosophien der neuen Technologie

 (3)
Erschienen am 01.04.1989
Cover des Buches Amerika (ISBN: 9783882213713)

Amerika

 (2)
Erschienen am 01.06.2004
Cover des Buches Das System der Dinge (ISBN: 9783593384702)

Das System der Dinge

 (2)
Erschienen am 01.08.2007
Cover des Buches Lasst euch nicht verführen! (ISBN: 9783883960326)

Lasst euch nicht verführen!

 (2)
Erschienen am 01.04.1983
Cover des Buches Kool Killer oder Der Aufstand der Zeichen (ISBN: 9783920986982)

Kool Killer oder Der Aufstand der Zeichen

 (2)
Erschienen am 01.01.2010

Neue Rezensionen zu Jean Baudrillard

Cover des Buches Warum ist nicht alles schon verschwunden? (ISBN: 9783882217209)Leserrezension_2009s avatar

Rezension zu "Warum ist nicht alles schon verschwunden?" von Jean Baudrillard

Rezension zu "Warum ist nicht alles schon verschwunden?" von Jean Baudrillard
Leserrezension_2009vor 12 Jahren

Eingereicht von Peter K.:
Verschwindet der Mensch durch den Menschen. Verwchwindet er, weil er und die durch ihn geschaffenen Maschinen alles bis zum Ende auslotet. Was bleibt, wenn es keine Subjekte mehr gibt. Baudrillard in seiner letzten Schrift. Er wirft die Fragen der Existenz und des Verschwindens neu auf und wirft uns im Denken auf uns selbt zurück. Sehr empfehlenswert und man wünscht dem kleinen Buch viele Leser.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks