Jean Dark

 3.9 Sterne bei 15 Bewertungen
Jean Dark

Lebenslauf von Jean Dark

Jean Dark interessiert sich für die mysteriöse, dunkle Seite der Liebe. Ihr Roman "Darkness of Love: Gefährliche Begierden" basiert auf dem "Hellfire Club", einem tatsächlich existierenden Orden, welcher 1719 in London gegründet wurde. Was, wenn dieser exklusive Club der Reichen und Mächtigen bis heute existiert, um das Verlangen seiner Mitglieder nach exklusiver Leidenschaft zu erfüllen?

Neue Bücher

Touch Me - Berühre mich!: Sandy & Jake (Havenbrook Romance 1)

 (1)
Neu erschienen am 25.10.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Jean Dark

Neue Rezensionen zu Jean Dark

Neu
britss avatar

Rezension zu "The Darkness of Love - Gefährliche Begierden" von Jean Dark

Na ja ...
britsvor einem Jahr

NA JA...

Inhalt
Schade, aber ich habe mir alleine durch den Titel schon etwas mehr vom Inhalt versprochen. Die Idee zur Story ist zwar gut, aber das Wesentliche bleibt hier meiner Meinung nach auf der Strecke. Stattdessen bekommt der Leser viel Unwichtiges zu lesen, was sich sehr langgezogen anfühlt. Der Schreibstil kam an manchen Stellen durch kurze Sätze eher abgehackt rüber. Oft habe ich Sätze mehrfach gelesen, weil ich dachte, ich hätte etwas übersehen/ -lesen.
Es dauert auch ein ganzes Weilchen bis die Geschichte mal in Fahrt kommt. Zumindest rechnet man immer damit, dass mal was wirklich tolles passiert.  Auch mit den Protagonisten konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Mit Liam zum Beispiel bin ich die ganze Zeit nicht warm geworden. Ich kann aber auch nicht bestimmen, was mich an ihm störte. Ich empfand ihn eher als Randfigur und nicht als Hauptcharakter. Er war für mich eher unauffällig.
Zum Schluss kommt noch mal ein bisschen Aufregung auf. Aber für die Geschichte fand ich es zu spät. Ein Erotik-Thriller sollte die ganze Zeit Spannung beinhalten und nicht erst ein paar Seiten am Ende.


Mein Fazit
Potenzial hat die Story auf jeden Fall. Sie wurde nur nicht voll ausgeschöpft.

Kommentieren0
2
Teilen
Leseeule35s avatar

Rezension zu "The Darkness of Love - Gefährliche Begierden" von Jean Dark

Der Puppenspieler und seine Marionette
Leseeule35vor einem Jahr

The Darkness of Love – Gefährliche Begierden – Cassidy & Liam - Autorin Jean Dark, erschienen 25. Juni 2017 Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform, als Taschenbuch und eBook

Liebe, Leidenschaft und mörderische Intrigen. Skandale und Affären in der Welt der Reichen und Mächtigen. Ein dunkles Geheimnis, das bis in die höchsten Ränge der Londoner Gesellschaft reicht. Es handelt sich hier um eine ungewöhnliche Lovestory.
Dieses Roman enthält explizite Liebesszenen. Es wird daher empfohlen für Leserinnen und Leser ab 18 Jahren. Zudem ist der Roman in sich abgeschlossen.

„Fais ce que tu voudras -Tu was du willst!“

Zum Inhalt: Cassidy Jones hat nur eines im Kopf: Sie möchte Ihr Jurastudium als Jahrgangsbeste abschließen und anschließend eine Karriere in einer angesehenen Kanzlei starten. Die Ratschläge ihrer Mitbewohnerin Lisa, ihre Jugend nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, schlägt sie in den Wind. Cassidy ist mit 24 immer noch Jungfrau. Zu ihrem Vater verbindet sie eine liebevolle Beziehung, seit ihre Mutter gestorben ist. Doch dann droht dessen betrügerischer Geschäftspartner, alles zu zerstören, das Cassidy lieb und teuer ist. Liam McConaughey ist schwer reich, sieht verdammt gut aus und ist noch mit nicht mal 30 Jahren ein prominenter Staranwalt und Chef der eines der bedeutendsten Consultingfirmen Londons. Doch er ist auch ein Mann mit Geheimnissen, der gern mit dem Feuer spielt. Er ist Mitglied des legendären Hell Fire Club, eines geheimen Ordens, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede noch so geheime Leidenschaft auszuleben.

Als sich die Wege von Cassidy und Liam kreuzen, ahnt diese nicht, welche folgenschweren Entscheidungen das nach sich ziehen wird. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen teuflischen Pakt, um den Ruf ihres Vaters zu retten. Ein Pakt mit dem Teufel, der sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt - und ein ungeahntes, dunkles Verlangen in ihr weckt.

„Es liegt eine große Freiheit in der Akzeptanz der Dinge, die wir nicht ändern können, und in der Disziplin, die man sich selbst auferlegt.“

An dieser Geschichte fesselte mich die Handlung, jedoch nicht unbedingt die beiden Hauptprotagonisten. Sie spielen zwar ihre perfekte Rolle, jedoch wird auf sie auch nicht in Tiefe eingegangen. Irgendwie bin ich nicht ganz warm geworden mit ihnen. Jedoch die Handlung wird sehr detailliert und ausführlich geschildert und beschrieben. Jedoch zum Ende ging es ziemlich schnell und wurde überhastet beendet. Hier hätte man ruhig noch näher auf einiges eingehen können, da dies das Buch über davon begleitet wurde.

Die Idee zum Roman basiert auf dem tatsächlich existierenden Orden der Ritter des heiligen Sankt Francis, welcher 1719 in London gegründet wurde. Die Umsetzung hierzu findet ich spannend und fesselnd erzählt. Es gefällt mir alles sehr gut, auch wenn einige Szenen auch schon recht präzise und hart herüberkommen, aber gerade das ist mal eine andere Art von Story.

„Jeder hat eine dunkle Seite«, sagt er und schenkt mir einen Blick aus Augen, die auf den Grund meiner Seele zu blicken scheinen. »Mich interessiert, was Ihre dunkle Seite ist, Miss Jones.“

Der Schreibstil ist modern, leicht, spritzig und sehr angenehm. Durch eine kurze Kapitellänge mit liest man sich sehr flüssig durch das gesamte Buch hindurch. Zudem sind die einzelnen Kapitel mit einem kurzen Titel benannt und in insgesamt 9 Teile aufgegliedert.
Das Cover ist klassisch in Dunkel gehalten und zeigt wahrscheinlich Cassidy und Liam in eindeutiger Pose zum Buch, passender könnte es nicht sein. Jedoch mus ich sagen, hat mir der alte Titel und das Cover dazu auch sehr gut gefallen.

Ich fühlte mich in der Handlung sofort angekommen und war sehr fasziniert davon. Ich konnte schmunzeln, durch die Art von Cassidy auf manche Dinge zu reagieren und mitfiebern. Die erotischen Szenen und auch Handlungen wurde präzise beschrieben, aber immer sinnlich, ansprechend und ästhetisch.

Mein Fazit: Ein erotische Thriller der mir gefallen hat und wovon ich gerne mehr lesen würde. Jedoch ist hier noch Luft nach oben zum Ausbau der Charaktere und Schlusshandlung.

„Für alle, die sich trauen, ihre Leidenschaften zu leben. Gebt acht auf euch!“

Kommentieren0
25
Teilen
Sturmhoehe88s avatar

Rezension zu "The Darkness of Love - Gefährliche Begierden" von Jean Dark

Gefährliche Begierden
Sturmhoehe88vor einem Jahr

Taschenbuch: 432 Seiten

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (25. Juni 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1548352926

ISBN-13: 978-1548352929

Preis TB: 13,95€

Preis Ebook: 4,99€

Inhaltsangabe zu „The Darkness of Love - Gefährliche Begierden“ von Jean Dark

Cassidy Jones hat nur eines im Kopf: Sie möchte Ihr Jurastudium als Jahrgangsbeste abschließen und anschließend eine Karriere in einer angesehenen Kanzlei starten. Die Ratschläge ihrer Mitbewohnerin Lisa, ihre Jugend nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, schlägt sie in den Wind. Cassidy ist mit 24 immer noch Jungfrau. Zu ihrem Vater verbindet sie eine liebevolle Beziehung, seit ihre Mutter gestorben ist. Doch dann droht dessen betrügerischer Geschäftspartner, alles zu zerstören, das Cassidy lieb und teuer ist. Liam McConaughey ist schwer reich, sieht verdammt gut aus und ist noch mit nicht mal 30 Jahren ein prominenter Staranwalt und Chef der eines der bedeutendsten Consultingfirmen Londons. Doch er ist auch ein Mann mit Geheimnissen, der gern mit dem Feuer spielt. Er ist Mitglied des legendären Hell Fire Club, eines geheimen Ordens, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede noch so geheime Leidenschaft auszuleben, getreu dem Motto: "Fais ce que tu voudras -Tu was du willst!« Als sich ihre Wege kreuzen, ahnt Cassidy nicht, welche folgenschweren Entscheidungen das nach sich ziehen wird. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen teuflischen Pakt mit den Gläubigern Ihres Vaters, um den Ruf ihrer Familie zu retten. Ein Pakt mit dem Teufel, der sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt - und ein ungeahntes, dunkles Verlangen in ihr weckt. Liam McConaughey ist schwer reich, sieht verdammt gut aus und ist noch mit nicht mal 30 Jahren ein prominenter Staranwalt und Chef einer der bedeutendsten Consultingfirmen Londons. Doch er ist auch ein Mann mit Geheimnissen, der gern mit dem Feuer spielt. Er ist Mitglied des legendären Hell Fire Club, eines geheimen Ordens, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede noch so geheime Leidenschaft auszuleben, getreu dem Motto: "Tu was du willst!« Als sich ihre Wege kreuzen, ahnt Cassidy nicht, welche folgenschweren Entscheidungen das nach sich ziehen wird. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen teuflischen Pakt mit den Gläubigern ihres Vaters, um den Ruf ihrer Familie zu retten. Ein Pakt, der sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt - und ein ungeahntes, dunkles Verlangen in ihr weckt.


Meine Meinung


Die Geschichte, oder viel mehr der Aufbau um diese Story ist wirklich super, ebenso wie der flüssige locker Schreibstil. Ich bin sehr gut in die Geschichte hinein gekommen, und die Seiten flogen nur so an mir vorbei.


Jedoch gab es Kritikpunkte;

Zum einen wurden zu viele Dinge zu genau und bis ins Detail erzählt, was ich irgendwann leider ein wenig Störend fand. Zudem auch wenn ich es mag, wenn in Büchern der Geschlechtsakt genauer Beschrieben wird, so war es hier zu genau, und zu Haarklein erzählt.

Der Wandel der Protagonistin war für mich irgendwo nicht ganz so nachvollziehbar, war sie mir zu Beginn doch sehr sympathisch, so änderte sich das, als sie auf Liam traf.

Sie bekommt nichts mehr hin und von ihren dauerhaften sich um Sex drehenden Gedanken mal ganz zu schweigen. Dies war für mich irgendwo etwas zu viel des guten, und zu übertrieben.

Bei Liam da fehlen mir irgendwie die Worte. Ich kann nicht mal sagen ob ich ihn mag, weil er solch Stimmungsumschwünge hatte, das man glauben könnte ein Tsunami wütete in ihm. Mal war er super Lieb und mutierte im selben Augenblick zu einem Ekelpaket der Extraklasse.


Es gab auch Situationen die ich wiederum super spannend und fesselnd fand, zumal ich es schätze das Cassidy all diese Strapazen auf sich nimmt, um ihrem Vater zu helfen. Nur leider hatte ich zu oft das Gefühl das sie sich selbst irgendwo verliert, weil sie eben ihrem Vater helfen will.


Was den Club betraf, so fand ich die Beschreibung sehr gut und doch war es brutal, was dort so abgeht. Ich bin da etwas zwiegespalten was meine Meinung hierzu betrifft.


Dann kam das Ende und ich dachte, okay jetzt wird es noch einmal richtig spannend, also war ich neugierig und lass weiter, jedoch war es dann zu abrupt zu ende, das es mich ein wenig enttäuschte. In der gesamten Geschichte wird alles haarklein Beschrieben, doch am ende ist davon nichts mehr über. Leider!


Rundum war die Geschichte spannend und Fesselnd, leider auch Bemängelbar. Mir hat sie zwar gefallen, konnte mich jedoch nicht ganz so fesseln, wie ich dachte.


Ich Empfehle dieses Buch trotzdem, da Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind.

3/5 Sterne


Taschenbuch: 432 Seiten

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (25. Juni 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1548352926

ISBN-13: 978-1548352929

Preis TB: 13,95€

Preis Ebook: 4,99€

Inhaltsangabe zu „The Darkness of Love - Gefährliche Begierden“ von Jean Dark

Cassidy Jones hat nur eines im Kopf: Sie möchte Ihr Jurastudium als Jahrgangsbeste abschließen und anschließend eine Karriere in einer angesehenen Kanzlei starten. Die Ratschläge ihrer Mitbewohnerin Lisa, ihre Jugend nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, schlägt sie in den Wind. Cassidy ist mit 24 immer noch Jungfrau. Zu ihrem Vater verbindet sie eine liebevolle Beziehung, seit ihre Mutter gestorben ist. Doch dann droht dessen betrügerischer Geschäftspartner, alles zu zerstören, das Cassidy lieb und teuer ist. Liam McConaughey ist schwer reich, sieht verdammt gut aus und ist noch mit nicht mal 30 Jahren ein prominenter Staranwalt und Chef der eines der bedeutendsten Consultingfirmen Londons. Doch er ist auch ein Mann mit Geheimnissen, der gern mit dem Feuer spielt. Er ist Mitglied des legendären Hell Fire Club, eines geheimen Ordens, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede noch so geheime Leidenschaft auszuleben, getreu dem Motto: "Fais ce que tu voudras -Tu was du willst!« Als sich ihre Wege kreuzen, ahnt Cassidy nicht, welche folgenschweren Entscheidungen das nach sich ziehen wird. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen teuflischen Pakt mit den Gläubigern Ihres Vaters, um den Ruf ihrer Familie zu retten. Ein Pakt mit dem Teufel, der sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt - und ein ungeahntes, dunkles Verlangen in ihr weckt. Liam McConaughey ist schwer reich, sieht verdammt gut aus und ist noch mit nicht mal 30 Jahren ein prominenter Staranwalt und Chef einer der bedeutendsten Consultingfirmen Londons. Doch er ist auch ein Mann mit Geheimnissen, der gern mit dem Feuer spielt. Er ist Mitglied des legendären Hell Fire Club, eines geheimen Ordens, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede noch so geheime Leidenschaft auszuleben, getreu dem Motto: "Tu was du willst!« Als sich ihre Wege kreuzen, ahnt Cassidy nicht, welche folgenschweren Entscheidungen das nach sich ziehen wird. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen teuflischen Pakt mit den Gläubigern ihres Vaters, um den Ruf ihrer Familie zu retten. Ein Pakt, der sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt - und ein ungeahntes, dunkles Verlangen in ihr weckt.


Meine Meinung


Die Geschichte, oder viel mehr der Aufbau um diese Story ist wirklich super, ebenso wie der flüssige locker Schreibstil. Ich bin sehr gut in die Geschichte hinein gekommen, und die Seiten flogen nur so an mir vorbei.


Jedoch gab es Kritikpunkte;

Zum einen wurden zu viele Dinge zu genau und bis ins Detail erzählt, was ich irgendwann leider ein wenig Störend fand. Zudem auch wenn ich es mag, wenn in Büchern der Geschlechtsakt genauer Beschrieben wird, so war es hier zu genau, und zu Haarklein erzählt.

Der Wandel der Protagonistin war für mich irgendwo nicht ganz so nachvollziehbar, war sie mir zu Beginn doch sehr sympathisch, so änderte sich das, als sie auf Liam traf.

Sie bekommt nichts mehr hin und von ihren dauerhaften sich um Sex drehenden Gedanken mal ganz zu schweigen. Dies war für mich irgendwo etwas zu viel des guten, und zu übertrieben.

Bei Liam da fehlen mir irgendwie die Worte. Ich kann nicht mal sagen ob ich ihn mag, weil er solch Stimmungsumschwünge hatte, das man glauben könnte ein Tsunami wütete in ihm. Mal war er super Lieb und mutierte im selben Augenblick zu einem Ekelpaket der Extraklasse.


Es gab auch Situationen die ich wiederum super spannend und fesselnd fand, zumal ich es schätze das Cassidy all diese Strapazen auf sich nimmt, um ihrem Vater zu helfen. Nur leider hatte ich zu oft das Gefühl das sie sich selbst irgendwo verliert, weil sie eben ihrem Vater helfen will.


Was den Club betraf, so fand ich die Beschreibung sehr gut und doch war es brutal, was dort so abgeht. Ich bin da etwas zwiegespalten was meine Meinung hierzu betrifft.


Dann kam das Ende und ich dachte, okay jetzt wird es noch einmal richtig spannend, also war ich neugierig und lass weiter, jedoch war es dann zu abrupt zu ende, das es mich ein wenig enttäuschte. In der gesamten Geschichte wird alles haarklein Beschrieben, doch am ende ist davon nichts mehr über. Leider!


Rundum war die Geschichte spannend und Fesselnd, leider auch Bemängelbar. Mir hat sie zwar gefallen, konnte mich jedoch nicht ganz so fesseln, wie ich dachte.


Ich Empfehle dieses Buch trotzdem, da Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind.

3/5 Sterne


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JeanDarks avatar

Ihn zu lieben ist ein Spiel mit dem Feuer, bei dem du dir mehr als nur die Finger verbrennen könntest ...

Hallo ihr Lieben,

gerade ist mein neues Buch TOUCH ME - Berühre Mich! (Sandy & Jake) offiziell erscheinen. Ich möchte euch den romantischen Thriller gern hier vorstellen und starte deshalb hier auf Lovelybooks eine Leserunde, für die ich insgesamt 10 Bücher zur Verfügung stelle.

Und zwar: 5 signierte Taschenbücher und 5 mal je ein E-Book im Format deiner Wahl (Kindle Mobi oder E-Pub) und von TOUCH ME - Berühre Mich!

Der Roman ist der erste Teil der Havenbrook-Reihe, aber in sich abgeschlossen und eigenständig lesbar.

Hier geht's zum Buch: https://amzn.to/2ACtuNX

Worum geht es?

Die Lehrerin Sandy führt ein beschauliches Leben in der Kleinstadt Havenbrook, bis ihre Sandkastenliebe aus Kindertagen plötzlich wieder auftaucht - aus dem Lausbuben von früher ist ein superheißer Bad Boy geworden, der in Sally wilde Leidenschaften weckt ...

Sandy ist Lehrerin mit Herz und Seele, ihre kleinen Schüler lieben sie. Sie lebt zufrieden im beschaulichen Städtchen Havenbrook - nur mit der Liebe hat es bisher noch nicht so richtig klappen wollen.

Das alles ändert sich schlagartig, als sie Jake Branson, ihren besten Freund aus Kindertagen wiedertrifft.

Doch je länger sie in Jakes Nähe ist, desto klarer wird ihr: Jake verbirgt etwas vor ihr, und dieses Geheimnis könnte sie beide zugrunde richten. Ist sie dabei, sich Hals über Kopf in einen echten Gangster zu verlieben?

Achtung, Dark Romance! Dieses Buch enthält spannende Thrillerelemente, eindeutige Liebesszenen und bisweilen deutliche Sprache, welche dem Milieu der Handlung angepasst sind. Es wird daher empfohlen für Leserinnen und Leser ab 18 Jahren.

Dieser Liebesroman ist etwa 200 Taschenbuchseiten lang, in sich abgeschlossen, enthält keine Cliffhanger, aber ein Happy End!

Ich freue mich auf eine heiße Leserunde mit euch!

Zur Autorin:
Jean Dark interessiert sich für die mysteriöse, dunkle Seite der Liebe. Ihr Roman "THE DARKNESS OF LOVE: Gefährliche Begierden" basiert auf dem tatsächlich existierenden Orden, welcher 1719 in London gegründet wurde. Was, wenn dieser exklusive Club der Reichen und Mächtigen bis heute existiert ... und das unstillbare Verlangen seiner Mitglieder nach exklusiver Leidenschaft ...?

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Bewirb Dich jetzt bis zum 17.11.2018 zur Teilnahme an der Leserunde, die ab dem darauffolgenden Wochenende beginnt (Samstag, 24.11.2018)

!!! Bitte schreibe unbedingt in deine Bewerbung, WELCHES FORMAT du gewinnen möchtest, ob E-Book oder Papier. (Hinweis: "Egal" ist auch eine gültige Antwort und erhöht deine  Gewinnchancen :-)) !!!

Ich würde gern von euch  wissen, wie euch das Cover und die Idee einer Serie von kürzeren, in sich abgeschlossenen Havenbrook-Romanen gefällt. - Ihr müsst diese Fragen nicht beantworten, um an der Verlosung teilzunehmen. Es genügt auch, wenn ihr einfach unten  einen Kommentar schreibt, dass ihr bei der Leserunde mit dabei sein wollt. Für die Leserunde selbst habe ich Themen erstellt, welche sich an den Abschnitten orientieren, in die sich der Roman gliedert.

Der Rechtsweg ist bei der Verlosung ausgeschlossen (ich werde die Gewinner durch Lose ziehen). Bitte beachtet: Mit der Teilnahme verpflichtest du dich im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden Rezension. Sei so lieb und denke daran, bevor du dich bewirbst, danke!
Luciennes avatar
Letzter Beitrag von  Luciennevor 13 Stunden
Vielen dank :) mein eBook ist schon da und abgespeichert :)
Zur Leserunde
JeanDarks avatar

Jeder hat eine dunkle Seite ...

»Jeder hat eine dunkle Seite«, sagt er und schenkt mir einen Blick aus Augen, die auf den Grund meiner Seele zu blicken scheinen. »Mich interessiert, was Ihre dunkle Seite ist, Miss Jones.«

Hallo ihr Lieben,

am 11. Juli wird mein Buch THE DARKNESS OF LOVE - Gefährliche Begierden (Cassidy & Liam) offiziell erscheinen. Ich möchte euch den erotischen Liebesroman mit Thriller-Einschlägen gern vorstellen und starte deshalb hier auf Lovelybooks eine Leserunde, für die ich insgesamt 15 Bücher zur Verfügung stelle.

Und zwar: 5 signierte Taschenbücher und 10 mal je ein E-Book im Format deiner Wahl (Kindle Mobi oder E-Pub) und von THE DARKNESS OF LOVE.

Hier geht's zum Buch: http://amzn.to/2rSXP4c

Worum geht es in "GEFÄHRLICHE BEGIERDEN: THE DARKNESS OF LOVE" ?

Liebe, Leidenschaft und mörderische Intrigen. Skandale und Affären in der Welt der Reichen und Mächtigen. Ein dunkles Geheimnis, das bis in die höchsten Ränge der Londoner Gesellschaft reicht.

Macht, Unterwerfung und ein Verrat, bei dem es um viel mehr als nur Millionen geht. Und mittendrin die Studentin Cassidy Jones, die sich von allen Männern ausgerechnet in den Falschen verlieben muss …

London, Gegenwart.

Cassidy Jones hat nur eines im Kopf: Sie möchte ihr Jurastudium als Jahrgangsbeste abschließen und anschließend eine Karriere in einer angesehenen Kanzlei starten. Die Ratschläge ihrer Mitbewohnerin Lisa, ihre Jugend nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, schlägt sie in den Wind. Cassidy ist mit 24 immer noch Jungfrau. Zu ihrem Vater verbindet sie eine liebevolle Beziehung, seit ihre Mutter gestorben ist. Doch dann droht dessen betrügerischer Geschäftspartner, alles zu zerstören, das Cassidy lieb und teuer ist.

Liam McConaughey ist schwer reich, sieht verdammt gut aus und ist noch mit nicht mal 30 Jahren ein prominenter Staranwalt und Chef einer der bedeutendsten Consultingfirmen Londons. Doch er ist auch ein Mann mit Geheimnissen, der gern mit dem Feuer spielt. Er ist Mitglied des legendären Hell Fire Club, eines geheimen Ordens, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, jede noch so geheime Leidenschaft auszuleben, getreu dem Motto: "Fais ce que tu voudras -Tu was du willst!«

Als sich ihre Wege kreuzen, ahnt Cassidy nicht, welche folgenschweren Entscheidungen das nach sich ziehen wird. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen teuflischen Pakt mit den Gläubigern ihres Vaters, um den Ruf ihrer Familie zu retten. Ein Pakt, der sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt - und ein ungeahntes, dunkles Verlangen in ihr weckt

»Mir geht es nicht um Liebe, Miss Jones«, sagt er, als ein spöttisches Lächeln seine Lippen umspielt. »Mit geht es einzig darum, zu besitzen.«

Während Cassidy immer tiefer in einen Strudel aus Lust und Intrigen gezogen wird, muss sie sich fragen: Ist das wirklich noch Zufall oder alles Teil eines teuflischen Plans? Welche Rolle spielt der geheimnisvolle Liam und auf wessen Seite steht er überhaupt? Wieso kann sie sich seinem geheimnisvollen Charme so schwer entziehen? Kann Cassidy dieses gefährliche Spiel um Macht und Einfluss gewinnen oder wird sie am Ende alles verlieren?

Dieses Roman enthält explizite Liebesszenen. Es wird daher empfohlen für Leserinnen und Leser ab 18 Jahren.

Hier geht's zum Buch: http://amzn.to/2rSXP4c
Ich freue mich auf eine heiße Leserunde mit euch!

Zur Autorin:
Jean Dark interessiert sich für die mysteriöse, dunkle Seite der Liebe. Ihr Roman "THE DARKNESS OF LOVE: Gefährliche Begierden" basiert auf dem tatsächlich existierenden Orden, welcher 1719 in London gegründet wurde. Was, wenn dieser exklusive Club der Reichen und Mächtigen bis heute existiert ... und das unstillbare Verlangen seiner Mitglieder nach exklusiver Leidenschaft ...?

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Bewirb Dich jetzt bis zum 10.07.2017 zur Teilnahme an der Leserunde, die ab dem darauffolgenden Wochenende beginnt (Samstag, 15.07.2017)

!!! Bitte schreibe unbedingt in deine Bewerbung, WELCHES FORMAT du gewinnen möchtest, ob E-Book oder Papier. (Hinweis: "Egal" ist auch eine gültige Antwort und erhöht deine  Gewinnchancen :-)) !!!

Ich würde gern von euch  wissen, wie ihr das Cover und die Leseprobe findet, aber ihr müsst diese Fragen nicht beantworten, um an der Verlosung teilzunehmen. Es genügt auch, wenn ihr einfach unten  einen Kommentar schreibt, dass ihr bei der Leserunde mit dabei sein wollt. Für die Leserunde selbst habe ich Themen erstellt, welche sich an den Abschnitten orientieren, in die sich der Roman gliedert.

Der Rechtsweg ist bei der Verlosung ausgeschlossen (ich werde die Gewinner durch Lose ziehen). Bitte beachtet: Mit der Teilnahme verpflichtest du dich im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden Rezension. Sei so lieb und denke daran, bevor du dich bewirbst, danke!

Nachtrag: Achtung, Achtung! :-)

Hallo ihr Lieben, vielleicht habt ihr es bemerkt - Der Titel und das Cover des Buches haben sich kurzfirstig noch einmal geändert. Der "Hellfire Club" heißt jetzt "The Darkness of Love", unter dem man sich doch gleich viel mehr vorstellen kann! Bitte lasst euch davon nicht verunsichern, der Inhalt des Buches ist absolut identisch. Ich wünsche uns eine tolle Leserunde!

Eure Jean
Leseeule35s avatar
Letzter Beitrag von  Leseeule35vor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jean Dark wurde am 08. Dezember 1985 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks