Jean Donaldson

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Hunde sind anders, Hunde sind anders - das Praxisbuch und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jean Donaldson

Sortieren:
Buchformat:
Hunde sind anders

Hunde sind anders

 (5)
Erschienen am 15.01.2009
Hunde sind anders - das Praxisbuch

Hunde sind anders - das Praxisbuch

 (2)
Erschienen am 06.02.2012
Verhaltensfragen

Verhaltensfragen

 (1)
Erschienen am 04.03.2011
Meins!

Meins!

 (0)
Erschienen am 01.01.2006
Fight!

Fight!

 (0)
Erschienen am 01.02.2012
Profi-Coaching für Hundehalter

Profi-Coaching für Hundehalter

 (0)
Erschienen am 01.06.2016
Train Your Dog Like a Pro

Train Your Dog Like a Pro

 (0)
Erschienen am 03.05.2010
Dogs Are from Neptune

Dogs Are from Neptune

 (0)
Erschienen am 09.07.2009

Neue Rezensionen zu Jean Donaldson

Neu
WildRoses avatar

Rezension zu "Hunde sind anders" von Jean Donaldson

Ein Plädoyer für gewaltfreies Hundetraining
WildRosevor 2 Jahren

Jean Donaldsons "Hunde sind anders" sollte genau wie Patricia McConnells "Das andere Ende der Leine" Pflichtlektüre für jeden Hundehalter sein. In ihrem Buch räumt Donaldson nämlich äußerst direkt und noch dazu nachvollziehbar erklärt mit dem Vorurteil auf, ein Hund müsse sich dem Menschen um jeden Preis unterordnen und man müsse einfach nur die Rolle des Alphatieres übernehmen - wenn nötig, dann auch mit Gewalt. Donaldson zeigt auf, welch schlimme Formen des Hundetrainings diese Einstellung schon hervorgebracht hat und wie verrückt es ist, den besten Freund des Menschen mit Methoden wie Würge- oder Stachelhalsbändern zu traktieren. Ihr Buch ist ein Plädoyer für positive Verstärkung und faires, gewaltfreies Hundetraining, das die Bedürfnisse des Vierbeiners ernst nimmt und achtet.
Das Buch ist wissenschaftlich fundiert, da Donaldson sich darin auch mit lerntheoretischen Erketnnissen auseinandersetzt und plausibel aufzeigt, warum ein belohnungsorientiertes Training besser ist als ständiges Strafen und Unterdrücken des Hundes. Mit ihrem Buch hat Donaldson dazu beigetragen, die positive Verstärkung als Prinzip der Hundeerziehung einem großen Publikum bekannt zu machen und Hundehalter davon zu überzeugen, dass sie keine "Erziehungshalsbänder" brauchen, damit ihr Hund auf ihre Signale hört.

Das Buch liest sich allerdings sehr amerikanisch, was für mich ein kleiner Nachteil ist. So teile ich nicht die Boxenversessenheit der Amerikaner, die das Boxentraining als "Crating" bezeichnen. Natürlich kann eine positiv aufgebaute Box für den Hund ein wunderbarer Ruheort sein, aber dass man zwingend eine Box braucht, um dem Hund Stubenreinheit beizubringen, und ihn ständig räumlich begrenzen soll, bis er die Stubenreinheit und alle Hausregeln gelernt hat, finde ich problematisch. Nichtsdestotrotz ist der praktische Teil des Buches, der sich der Grunderziehung mittels positiver Verstärkung widmet, sicherlich gerade für Hundeneulinge teilweise ganz hilfreich.


Kommentieren0
3
Teilen
S

Rezension zu "Hunde sind anders - das Praxisbuch" von Jean Donaldson

Rezension zu "Hunde sind anders - Das Praxisbuch" von Jean Donaldson
sab-mzvor 7 Jahren

Die Autorin schildert auf anschauliche Art und Weise was man mit positiver Bestärkung in der Hundeerziehung erreichen kann.

Jean Donaldson schildert immer zuerst einen konkreten Fall aus ihrer Praxis und erläutert dann wie man vorgehen soll.
Sie beschreibt ganz exakt wie das jeweilige Problem gelöst werden kann, quasi so als wäre der Leser der betroffene Hundebesitzer. Oft werden Bespiele mit mehreren Lösungsmöglichkieten geschildert und dann die Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten erklärt.

Na klar fehlt auch die Lerntheorie nicht, die dem Leser verdeutlicht, warum positive Bestärkung beim Hund besser wirkt als Strafe.

Dieses Buch hat mich mit den praxisnahen Beispielen, die jeden von uns Hundebesitzern so oder in ähnlicher Form immer mal wieder treffen, total in den Bann gezogen. Man fängt schnell an Parallelen zu ziehen zum eigenen Tun und findet einfach nachvollziehbare Lösungen, die sich auch auf andere Situationen leicht übertragen lassen.

Keine sture Wissensvermittlung sondern das Begleiten einer Hundetrainerin bei der Arbeit ist der Inhalt des Buches. So kann ich schneller Lösungen für mein eigenes Handeln ableiten, als von reiner Theorie.

Kommentieren0
3
Teilen
Lisapluss avatar

Rezension zu "Hunde sind anders - das Praxisbuch" von Jean Donaldson

Rezension zu "Hunde sind anders - Das Praxisbuch" von Jean Donaldson
Lisaplusvor 7 Jahren

Ich wollte schon immer einmal wissen, ob und was mein Hund denkt. Hier habe ich es erfahren. Es ist ganz anderes, als ich dachte, klar doch, ich bin ja auch kein Hund... Interessant geschrieben und aufschlussreich für jeden, der mit seinem Hund nicht nur Gassi gehen möchte.

Kommentieren0
51
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Jean Donaldson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks