Jean Egen Die Linden von Lautenbach

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Linden von Lautenbach“ von Jean Egen

Dieser autobiographische und zugleich humorvolle Roman wurde in Frankreich in wenigen Wochen 100000mal verkauft. Aus der Perspektive eines Kindes, das nie recht weiß, welcher Nation es sich zugehörig fühlen soll, erzählt der Elsässer Jean Egen, geboren 1920, die bewegte Geschichte einer Provinz und die Wechselfälle einer Familie zwischen Frankreich und Deutschland. Der Roman wurde mit Mario Adorf in der Hauptrolle verfilmt.

Ein humorvoller, authentischer und aus kindlicher Sicht geschriebener Heimatroman. Toll!

— Ankili

Stöbern in Romane

Winterengel

Alles in allem hat mich dieses Buch einmal mehr von Corina Bomann überzeugt und ich kann es nur weiterempfehlen.

LieLu

Der gefährlichste Ort der Welt

Die Gefahren des Internets in einem Buch verpackt

MimiiiLoveee

Das Licht der Insel

Einfach wunderschön!

Sternenstaubfee

Der Weihnachtswald

Eine schöne Weihnachtsgeschichte

Amber144

Alles wird unsichtbar

Eine tragische und fesselnde Geschichte, auf die man sich jedoch erst einlassen muss.

Prinzesschn

Kirchberg

Kraftvoll und leise, ein inhaltlich und sprachlich gelungenes Buch, abseits des Mainstreams

monerl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Linden von Lautenbach" von Jean Egen

    Die Linden von Lautenbach

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. March 2012 um 11:32

    ***

  • Rezension zu "Die Linden von Lautenbach" von Jean Egen

    Die Linden von Lautenbach

    flutedevoix

    12. January 2008 um 17:47

    Jean Egen ist mit "Die Linden von Lautenbach" ein echter Wurf gelungen. Er beschreibt die schwierige Gefühlslage der elsäßischen Seele zwischen Franzosen und Detuschen äußerst treffend anhand der Geschichte einer elsäßischen Familie zwischen 1870 und 1918. Ein sehr unterhaltsames
    und dennoch angesichts unserer zur Uniformität neigenden Gesellschaft nachdenklich stimmendes Buch

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks