Jean Kishore Sumac

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Jean Kishore Sumac

Treibhaus Tristesse

Treibhaus Tristesse

 (4)
Erschienen am 01.02.2016

Neue Rezensionen zu Jean Kishore Sumac

Neu
B

Rezension zu "Treibhaus Tristesse" von Jean Kishore Sumac

Treibhaus Tristesse
Beule26vor 2 Jahren

Es ist eine fesselnde Geschichte. Man weiß nie, was als Nächstes kommt und wie alles ausgeht. Bemerkenswerter Stil des Autors. Für dieses Buch braucht man Zeit und Konzentration, Zeit zum Nachdenken, weil nicht alles pure Fiktion ist und gewisse Parallelen zur aktuellen Situation unverkennbar sind. Ein Buch, das aus dem Rahmen fällt. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle, weil ohne sie nichts geht und sie die Spannung aufrecht hält.

Kommentieren0
0
Teilen
R

Rezension zu "Treibhaus Tristesse" von Jean Kishore Sumac

Ein Buch für Menschen mit Herz und Verstand!
redpeppervor 3 Jahren

Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen, weil ich gern über gesellschaftskritische Themen diskutiere und einiges hinterfrage. Das Buch blickt hinter die Fassaden unserer heutigen Strukturen, auch wenn es hier nun als eine "Fiktion" angepriesen ist. Man musss schon ein bißchen querdenken, aber die phantasiereichen Namen und Beschreibungen der Figuren, schaffen großartige Bilder in meinem Kopf und zaubern hier und da ein Lächeln, welches sich doch kurze Zeit später in düstere Wortwolken hüllt. Ich bin begeister von den kreativen Figuren und den bildgeladenen Formulieren, auch wenn die Schreibweise am Anfang etwas ungewöhnlich wirkt (man liest sich schnell rein). Auch die ungewöhnliche Buchstruktur gefällt mir! Der Autor scheint sich an einem klassischen Werk-Aufbau orientiert zu haben. Also ich muss sagen, das Buch ist durch und durch sehr gut durchdacht, es könnte fast ein Fachbuch sein! Eine Liebesgeschichte ohne Schnulz und ein Happy End noch dazu, was ein Glück. Ist es das was das Buch so ungewöhnlich und interessant macht?

Der einzige Nachteil: für mich nichts für mal eben zwischendurch, man muss sich schon etwas Zeit nehmen für dieses Buch.

Ich kann es allen empfehlen die sich mit dem Thema Wachstumswende, Politik, Machenschaften, Beziehungen, Gesellschaft, Lebenswandel und Soziologie beschäftigen ohne Wissenschaftler zu sein.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Treibhaus Tristesse" von Jean Kishore Sumac

Treibhaus Tristesse
Melly81vor 3 Jahren

Der Thriller Treibhaus Tristesse ist hochbrisant in dem was er beschreibt und es ist sehr eindrucksvoll zu sehen wie der Autor das stilistisch zustande bringt. Eine Fahrt in die Apokalypse des Krieges, aber auch die Entwicklung zweier ergreifender Liebesgeschichten haben mich sehr aufgewühlt. Große Sprachbilder! Manchmal benötigt man einiges Hintergrundwissen, um das Gesagt einzuordnen. Ein Buch das herausragt aus dem Meer der üblichen Geschichten.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks