Ayla und die Mammutjäger

von Jean M. Auel 
4,0 Sterne bei185 Bewertungen
Ayla und die Mammutjäger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

T

Ein Mammutsroman, sagenhaft!

Petra54s avatar

Ebenso fesselnd und spannend wie die ersten beiden Teile

Alle 185 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ayla und die Mammutjäger"

Im dritten, mitreißenden Band aus dem Zyklus 'Die Kinder der Erde' treffen Ayla und Jondalar auf die Mammutjäger, die wie sie zur Gruppe der Cro-Magnon-Menschen gehören. Sie werden von dem Stamm als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Das Schicksal scheint ihnen endlich gewogen, doch Ayla steht plötzlich zwischen zwei Männern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:3453215249
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:1008 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:01.05.2002
Das aktuelle Hörbuch ist am 12.01.2012 bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne64
  • 4 Sterne70
  • 3 Sterne42
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    KymLucas avatar
    KymLucavor einem Jahr
    Ayla und die Mammutjäger

    Ayla und Jondalar treffen auf einem Ausflug auf Menschen vom Löwenlager der Mamutoi und entscheiden sich einige Zeit bei ihnen zu bleiben. Dort lernt Ayla das erste mal das Zusammenleben mit anderen ihrer eigenen Art in einer Gruppe kennen.

    Auch dieses Buch um Aylas Geschichte hat mir wieder gut gefallen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    KatharinaJs avatar
    KatharinaJvor 3 Jahren
    Wesentlich besser als Teil 2 und macht Lust auf mehr...

    Ayla und Jondalar verlassen das Tal der Pferde und begeben sich auf die Suche nach den „Anderen“. Sie treffen auf den Stamm der Mammutjäger und werden dort herzlichst als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Das Glück scheint perfekt doch Jondalar quälen schreckliches Heimweh und Selbstzweifel. Er zieht sich immer mehr zurück und weißt Ayla von sich.
    Am Ende muss sich Ayla zwischen zwei Männern entscheiden.

    Nachdem sich der zweite Teil etwas gezogen hatte, gefiel mir der dritte Band wieder sehr gut. Das Schicksal von Ayla und ihrem Gefährten ist einfach fesselnd und macht Lust auf mehr.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    sarah_westermanns avatar
    sarah_westermannvor 6 Jahren
    Rezension zu "Ayla Und Die Mammutjager / the Mammoth Hunters" von Jean M. Auel

    Inhalt:
    Im dritten, mitreißenden Band aus dem Zyklus «Die Kinder der Erde» treffen Ayla und Jondalar auf die Mammutjäger, die wie sie zur Gruppe der Cro-Magnon-Menschen gehören. Sie werden von dem Stamm als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Das Schicksal scheint ihnen endlich gewogen, doch Ayla steht plötzlich zwischen zwei Männern ...

    Meine Meinung:
    Hier liegt der Schwerpunkt auf den Hauptfiguren, ihren Ängsten, Sorgen und Hoffnungen. Man kann sich gut in die einzelnen Personen hineinversetzen und ist daher schnell gefesselt, zumal das Schicksal einige interessante Wendungen für Ayla parat hält.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    R
    Readophilvor 7 Jahren
    Rezension zu "Die Mammut-Jäger" von Jean M. Auel

    Ayla trifft auf eine, für sie, großen Mengen Menschen ihrer Art und sie hat Angst. Nicht um sich sondern um ihrer Freunde Winnie und Renner, aber schnell findet sie sich zurecht und beginnt ein Leben in der neuen Umgebung.
    Die zwischenmenschlichen Irrungen und Wirrungen machen diesen Teil zu einer Besonderheit unter diesen Büchern.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Wurmlis avatar
    Wurmlivor 10 Jahren
    Rezension zu "Ayla Und Die Mammutjager / the Mammoth Hunters" von Jean M. Auel

    Nach dem "Clan des Bären" und dem "Tal der Pferde" ein etwas enttäuschender Teil der Ayla-Reihe, für Fans dennoch sehr lesenswert.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    ChaosElses avatar
    ChaosElsevor 10 Jahren
    Rezension zu "Ayla Und Die Mammutjager / the Mammoth Hunters" von Jean M. Auel

    Ich fand Aylas Geschichte so spannend, dass ich es nie abwarten konnte, den nächsten Teil zu lesen...

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
    Rezension zu "Ayla Und Die Mammutjager / the Mammoth Hunters" von Jean M. Auel

    Ayla und Jondalar treffen auf die Mammut-Jäger, einem Volk der "Anderen", und Ayla lernt zum ersten Mal ihre Lebensweise kennen. Sie werden beide vom Stamm als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Das Schicksal scheint ihnen endlich gewogen, doch Ayla steht plötzlich zwischen zwei Männern...

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    aquacats avatar
    aquacatvor 11 Jahren
    Rezension zu "Ayla Und Die Mammutjager / the Mammoth Hunters" von Jean M. Auel

    Den ersten Band fand ich sehr gut, dieser ging auch noch, aber dann wurde es irgendwie langweilig.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    T
    Tati-Bevor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Mammutsroman, sagenhaft!
    Kommentieren0
    Petra54s avatar
    Petra54vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ebenso fesselnd und spannend wie die ersten beiden Teile
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks