Jean Orieux Das Leben des Voltaire

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben des Voltaire“ von Jean Orieux

Kein Roman ist reicher an Ereignissen, phantastischer, spannender, witziger als das Leben von Voltaire, schrieb Le Figaro Litteraire, als Jean Orieux erstmals seine Biographie über eine der glänzendsten wie umstrittendsten Persönlichkeiten des französischen 18. Jahrhunderts vorlegte. Voltaire war in seinem fast ein Jahrhundert währenden Leben immer zugleich Aushängeschild und Skandal seiner Zeit. Voltaires Leben ist ein Tanz auf dem Seil zwischen Ernst und Farce über Gefängnissen und Scheiterhaufen.§Jean Orieux hat die Bewegung dieses Lebens nachgezeichnet. Als ergänzende Lesehilfe enthält der Band ein kommentiertes Personenregister und eine vergleichende Zeittafel, die das Leben Voltaires parallel zu den politischen Ereignissen in Frankreich, den Ereignissen in der Welt und denen des Geisteslebens darstellt.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen