Jean P.

(404)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 24 Follower
  • 12 Leser
  • 191 Rezensionen
(370)
(22)
(10)
(2)
(0)
Jean P.

Lebenslauf von Jean P.

'Jean P.'? Klar, das ist mein Pseudonym. Aber es ist auch mein alter ego. Wenn Jean P. redet, dann höre ich zu und schreibe - seine Träume, seine Fantasien, seine andere Wirklichkeit.... In dieser Wirklichkeit bin ich 1956 geboren und habe neben den Dingen, die dem Broterwerb dienten, schon immer geschrieben – aber nie daran geglaubt, dass es auch jemand lesen will. Aber es wollten...! So darf ich mich denn als 'Spätberufener' bezeichnen? Vielleicht klingt da gerade der Euphemismus Jean P.'s aus seiner anderen Wirklichkeit heraus. Wie dem auch sei, es ist eine spannende Wirklichkeit. In dieser Wirklichkeit spielen Träume und andere Äußerungen unseres Unbewussten eine große Rolle. Mit dieser Wirklichkeit habe ich mich über viele Jahre beruflich beschäftigt. Gelegentlich gab es da erste Versuche der literarischen Bearbeitung von Träumen. Dann dachte ich: 'sex sells' und veröffentlichte 2007 meinen ersten erotischen Roman. Zwei weitere folgten 2008 und 2009 (Verlag 'Club der Sinne', Berlin). Aber die Wirklichkeit Jean P.'s, in denen die lust- und leidvollen Erlebnisse seiner Protagonisten aus dem Blickwinkel des inneren Zensors betrachtet werden, sind nicht jedermanns Sache. Viele wollen lieber reines Sexgeflüster. Jean P. jedoch möchte gerne weiter der Frage nachgehen: was erleben die Heldinnen und Helden der Geschichten wirklich? Was geht in ihren Köpfen und in ihrer Seele vor? Was passiert mit ihnen, wenn sie sich verlieben und verlieren, sich verirren und finden? Jean P. freut sich, für die Geschichten, die sich um diese Fragen drehen, beim Verlag Telegonos-Publishing eine neue Heimat gefunden zu haben.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jean P.
  • Fesselnd

    Undercover!

    Irina_Wendt

    Rezension zu "Undercover!" von Jean P.

    Es ist nicht mein erstes und wird auch nicht mein letztes Buch des Autors sein. Man fängt an zu lesen und kann nicht wieder aufhören. 

    • 2

    JeanP

    10. March 2018 um 13:58
  • Tolles Buch ...

    Teresa

    Irina_Wendt

    Rezension zu "Teresa" von Jean P.

    Dieses Buch führt uns in die Welt der erotischen Fantasien. Die Szenen sind sehr anschaulich, anregend und sinnlich beschreiben.

    • 2

    JeanP

    10. March 2018 um 13:56
  • Traumhochzeit

    Hochzeit auf Schloss B. - Erotik-Thriller

    EstherNovalis

    05. March 2018 um 16:24 Rezension zu "Hochzeit auf Schloss B. - Erotik-Thriller" von Jean P.

    Das letzte Buch des Autors, das ich noch nicht kannte, bildet den Abschluss seiner "Schloss-B. Trilogie". Diesmal geht es insofern von Beginn an recht traumhaft zu, als dass der Leser selber die Leserichtung bestimmen kann. Eine interessante Idee. Ich habe mich allerdings an die traditionelle Weise gehalten und von vorne bis hinten gelesen. Das Buch ist fesselnd im wahrsten Sinne des Wortes. Doch sind die vielfältigen BDSM-Spielchen stets in die eigentliche Story, welche die Selbstwerdung der Heldin beschreibt, eingebunden und ...

    Mehr
  • Die Akademie (Jean P.) - Esthers neue Abenteuer in der Gemeinschaft

    Die Akademie

    MiniBonsai

    Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    InhaltEsther, die Journalistin, die sicher einigen schon aus den Undercover-Folgen des Autors bekannt ist, fährt in geheimer Mission in die neue Akademie der Gemeinschaft von Schloß B. Ihr Partner Felix erlebt währendessen seine eigenen Abenteuer im Schloß B.Die Schulregeln und die Unterrichtseinheiten sind für Esther eine Herausforderung (und sorgen für prickelndes Kopfkino beim Leser).Letztlich dient die Akademie der Ausbildung von Sklavinnen. Das merkt man an den Unterrichtsmethoden und den Züchtigungen für Fehlverhalten. Und ...

    Mehr
    • 3

    telegonos_Verlag

    29. January 2018 um 12:49
  • Die Akademie

    Die Akademie

    Pixibuch

    14. January 2018 um 12:38 Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    Hier handelt es sich um ein erotisches Buch. Esther ist Journalistin und soll "UNDERCOVER" in der Akademie sich einschleichen und ermitteln.  Bei der Akademie handelt es sich um ein elitäres Bildungsinstitut die "Gemeinschaft von Schloß B". In der Führungsetage kriselt es und es gibt Unstimmigkeiten, deswegen soll Esther ermitteln. Bei der Akademie geht es um Gebieter und Sklavinnen, um Bestrafung, um Pfortenschutz. Es treten verschiedene verkleidete Frauen auf, wie die Engelsgleiche, die Mandeläugige, der Folterknecht. In der ...

    Mehr
    • 2
  • Erneut undercover

    Die Akademie

    Marenaj

    Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    Dieses Mal in der Akademie, einem Bildungsinstitut der besonderen Art. Kurse, die es in diesem Institut zu belegen gilt, wirken zunächst harmlos, haben es dann aber in sich. Wobei jeder Fehler, jedes Vergehen zu einer Strafe führt, was Esther selbst erfahren muss.Besonders schwer fällt Esther wieder die Trennung von ihrem Geliebten und Gebieter Felix. Dieser nimmt an der "Gentelemen's Night" auf Schloss B. teil, ohne Esther, mit Tina. Dies heizt natürlich die Eifersucht von Esther an.Wie auch bei den voran gegangenen Büchern des ...

    Mehr
    • 2
  • Die Akademie

    Die Akademie

    Anni84

    22. December 2017 um 20:12 Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    Klappentext:Die Journalistin Esther ermittelt „undercover“ im Auftrag der „Schwarzen Herrin“ in der Akademie. Die Akademie ist ein elitäres Bildungsinstitut der sogenannten „Gemeinschaft von Schloss B.“ Noch bevor Esther ihrem Auftrag gerecht werden kann, die dort vermuteten, geheimen Machenschaften der Führungsetage aufzudecken, gerät sie in haarsträubende, mitunter auch gefährliche Situationen.Meinung:Hm, also ich weiß auch nicht so genau aber richtig eingefangen hat mich das Buch leider nicht. Ich fand es schon teilweise sehr ...

    Mehr
    • 2
  • knisternde Spannung

    Die Akademie

    Steffi153

    11. December 2017 um 11:45 Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    Die Journalistin Esther ermittelt „undercover“ im Auftrag der „Schwarzen Herrin“ in der Akademie. Die Akademie ist ein elitäres Bildungsinstitut der sogenannten „Gemeinschaft von Schloss B.“ Noch bevor Esther ihrem Auftrag gerecht werden kann, die dort vermuteten, geheimen Machenschaften der Führungsetage aufzudecken, gerät sie in haarsträubende, mitunter auch gefährliche Situationen.Mir hat dieses erotische Buch gut gefallen. Der Start war etwas schwer für mich, weil viele Personen bildlich dargestellt werden (die Engelartige, ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Undercover-Auftrag, der besonderen Art

    Die Akademie

    DaniellePatr

    06. December 2017 um 17:47 Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    Die Journalistin Esther hat den Auftrag der "Schwarzen Herrin „undercover“ in der Akademie,  die  ein elitäres Bildungsinstitut der sogenannten „Gemeinschaft von Schloss B.“ ist, zu ermitteln. Noch bevor Esther ihrem Auftrag gerecht werden kann, die dort vermuteten, geheimen Machenschaften der Führungsetage aufzudecken, gerät sie in haarsträubende, mitunter auch gefährliche Situationen.Dieses Buch ist die Zusammenfassung der einzelnen Episoden, die es monatlich zu lesen gab. Wer diese Episoden bereits kannte, begegnet wieder ...

    Mehr
    • 2
  • Diese Akademie hat es in sich

    Die Akademie

    Lottewoess

    03. December 2017 um 17:45 Rezension zu "Die Akademie" von Jean P.

    Esther ist eine Reporterin und soll undercover in einer besonderenAkademie ermitteln. Offenbar gibt es Intrigen in der Führungsebene und Esthersoll diese aufdecken. Ungern trennt sie sich von ihrem Lover Felix, dergleichzeitig auch ihr „Gebieter“ ist. Beiden ist nicht wohl bei der Trennungund Esther plagt zudem auch die Eifersucht, weil ihre Sklavin Tina bei Felixzurückbleibt und ihn sogar auf eine dubiose „Gentlemen’s Night‘ begleiten soll.Das klingt anfangs alles etwas verwirrend und doch ist man schnell mittendrinim Geschehen. ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks