Jean P. Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(12)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1“ von Jean P.

Die Journalistin Esther ist mit einem neuen Undercover-Auftrag unterwegs. Sie recherchiert in der „Akademie“, einem elitären Institut der „Gemeinschaft von Schloss B.“. Auf dem Lehrplan stehen Themen wie „Erziehungsmaßnahmen im Spiegel der Literatur“, „Genderrollen im Wandel der Zeit“, „Jeux Dramatiques“ und „Spezielle Kommunikationstechniken“. Doch was spielt sich hinter den Kulissen ab? Gibt es dort die von Esthers Auftraggeberin vermuteten Intrigen? Als Esther auf alte Bekannte trifft, muss sie nicht nur um ihre Tarnung fürchten, sondern gerät ein ums andere Mal in pikante, gelegentlich auch haarsträubende und mitunter sogar gefährliche Situationen. In der ersten Folge trifft Esther während ihrer Zugfahrt zur Akademie auf einen geheimnisvollen Fremden. Während sie gedankenversunken ihren Erinnerungen an die vergangene Recherche und dem lustvollen Spiel mit ihrem Liebsten nachhängt, das sich daraus ergeben hat, wird sie schlagartig vom Traum in die Realität geholt.

Eine Erotik Story, die spanned und interessant aufgebaut ist. Das macht Lust auf mehr.

— Anastasia65
Anastasia65

Jean P. hat es geschafft, dass der Leser neugierig mit vielen Fragen zurückbleibt und mit Spannung dem nächsten Teil entgegenfiebert

— silvandy
silvandy

Die erste Folge von Jean P.'s neuem Fortsetzungsroman macht definitiv Lust auf mehr!

— Monschau
Monschau

Beginn der neuen Reihe um Esther, der Undercover-Journalistin

— MiniBonsai
MiniBonsai
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1" von Jean P.

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    JeanP

    JeanP

    Liebe Undercover-Fans – und solche, die es noch werden wollen! Vor 2 Jahren begannen an dieser Stelle Esthers erotische Abenteuer während ihres ersten Undercover-Auftrages. 12 Folgen lang hatte sie einige Mutproben zu bestehen und wurde mit ihren tiefsten Sehnsüchten und Wünschen konfrontiert. Nun liegt ein weiterer Undercover-Einsatz vor ihr. Im Klappentext heißt es dazu: Die Journalistin Esther ist mit einem neuen Undercover-Auftrag unterwegs. Sie recherchiert in der „Akademie“, einem elitären Institut der „Gemeinschaft von Schloss B.“. Auf dem Lehrplan stehen Themen wie „Erziehungsmaßnahmen im Spiegel der Literatur“, „Genderrollen im Wandel der Zeit“, „Jeux Dramatiques“ und „Spezielle Kommunikationstechniken“. Doch was spielt sich hinter den Kulissen ab? Gibt es dort die von Esthers Auftraggeberin vermuteten Intrigen? Als Esther auf alte Bekannte trifft, muss sie nicht nur um ihre Tarnung fürchten, sondern gerät ein ums andere Mal in pikante, gelegentlich auch haarsträubende und mitunter sogar gefährliche Situationen. In der ersten Folge trifft Esther während ihrer Zugfahrt zur Akademie auf einen geheimnisvollen Fremden. Während sie gedankenversunken ihren Erinnerungen an die vergangene Recherche und dem lustvollen Spiel mit ihrem Liebsten nachhängt, das sich daraus ergeben hat, wird sie schlagartig vom Traum in die Realität geholt. Zu dieser ersten Folge der neuen Serie lade ich zu einer Mini-Leserunde ein.(Es sind nur 25 Seiten!) Ich verlose 10 ebooks und erwarte dafür eine zeitnahe, kurze Rezension auf Lovelybooks und Amazon. Aus den 10 Teilnehmer_innen an dieser kurzen Leserunde wähle ich 5 „Beta-Leser_innen“ aus, die von mir auch die zukünftigen Folgen der Serie erhalten und sich bereit erklären, diese zu rezensieren (Amazon und Lovelybooks). Wer daran Interesse hat, möge dies bitte bei der Bewerbung mit dazu sagen! (bitte auch das ebook-Format nennen!) Veröffentlichungsdatum der ersten Folge ist der 22. November 2016 Esthers vergangene Undercover-Erlebnisse kann man hier nach lesen: https://www.amazon.de/Undercover-Das-Buch-zur-Serie-ebook/dp/B01C6MLCRO/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1456407928&sr=8-13&keywords=telegonos-publishing Auf geht's! Und viel Losglück! Herzliche Grüße Jean

    Mehr
    • 410
  • Spannende Erotik

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    Anastasia65

    Anastasia65

    04. March 2017 um 12:57

    Sehr gern gelesen. Eine tolle Story mit Hintergrung und nicht zu aufdringlicher Erotikszenen. Klasse!

    • 2
  • Wunderbarer Anfang

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    Marenaj

    Marenaj

    28. November 2016 um 21:09

    Die zweite Mission von Esther beginnt auf der Fahrt in die Akademie. Als sie noch in Erinnerungen schwebt, betritt ein bekannter Unbekannter die Bühne. 
    Ein gelungener Auftakt für eine neue, prickelnde Mission. Wieder in Jean P.s so eigenem Schreibstil. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung mit Esther, Felix und Tina. 

    • 2
  • Die Akademie: Undercover -R1

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    Pixibuch

    Pixibuch

    27. November 2016 um 20:56

    Hier knüpft JeanP. an den Roman Undercover an. Esther ist Reporterin in einem kleinen Journal. Nun geht sie praktisch zur weiteren Fortbildung auf die Akademie, nachdem sie ja auf Schloß B, so einiges erlebt hat und auch schon die Liebesschule besucht hat. Nach einem feurigen Abschied von ihrem Mann Felix befindet sie sich nun im Zug auf der Fahrt zur Akademie. Lange ist sie in dem Abteil allein und gibt sich ihren erotischen Träumen hin, die nicht nur Felix gehören........ Da steigt dann doch noch ein sehr eleganter Herr zu ihr ins Abteil, Nadelstrefenanzug, Krawatte, sehr männlich.Doch der Fremde kommt ihr irgendwie bekannt vor und auch seine Blicke sagen sehr viel aus. Dann öffnet er seinen Aktenkoffer. Und was Esther dann da sieht, treibt ihr die Röte ins Gesicht. Wieder ganz toll geschrieben und man kann die Fortsetzung nicht mehr abwarten. Auf dem Cover sieht man Esther praktisch in ihrer Berufskleidung, Den kurzen Faltenrock.

    Mehr
    • 2
  • Ein neuer Undercoverauftrag

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    Nathalie73

    Nathalie73

    24. November 2016 um 19:48

    Durch eine Leserunde habe ich den ersten Teil des neuen Jean P. Streiches lesen dürfen. Wie schon bei den Undercovervorgängern geht es um die Repoterin Esther, die einen neuen Einsatz hat. Schon während der Fahrt im Zug wird sie mit den folgenden Geschehnissen konfrontiert. Mehr zum Inhalt verrate ich an dieser Stelle nicht.Wie gewohnt besticht der Autor durch einen gewählten Schreibstil. Mir gefällt, dass zwar die Erotik angedeutet wird, aber nicht direkt Hauptthema ist. Es wird sich von Folge zu Folge steigern - da bin ich mir sicher. Wie immer ein Lesegenuss, der auf die nächsten Episoden neugierig macht.

    Mehr
    • 2
  • Die Spannung steigt...

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    silvandy

    silvandy

    22. November 2016 um 17:03

    Das Cover gefällt mir sehr gut und passt super sowohl zum Titel als auch zum Inhalt. Ich muss gestehen, dass dies meine erste Geschichte aus der Undercover-Reihe war und sie hat mich richtig neugierig gemacht. Der Schreibstil ist flüssig, sehr schön zu lesen. Leider fand ich die Einleitung fast ein bisschen zu kurz, denn plötzlich war das Ende da. Aber da es ja eine Serie ist, geht es ja zum Glück weiter. Esther ist unterwegs zu ihrem nächsten Auftrag an der Akademie und hängt während der Zugfahrt dorthin noch den Gedanken des letzten Auftrags nach. Da betritt ein neuer Fahrgast ihr Abteil, der ihr Interesse weckt und ihr doch irgendwie bekannt vorkommt. Fazit: Der Autor Jean P. hat es geschafft, dass der Leser neugierig und mit vielen Fragen zurückbleibt und mit Spannung dem nächsten Teil entgegenfiebert.

    Mehr
    • 2
  • Ein geheimnisvoller Fremder

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    Monschau

    Monschau

    22. November 2016 um 13:44

    Die erste Folge von Jean P.'s neuem Fortsetzungsroman beginnt mit einem geheimnisvollen Fremden. Esther, die Heldin, unterwegs zu ihrem neuen „Undercover-Einsatz“, wird von ihm aus ihren Grübeleien gerissen, denen sie während einer Zugreise nachgeht. Der Fremde fasziniert und erschreckt sie zugleich, konfrontiert er sie doch auf „dezente“ Weise mit ihren geheimsten Wünschen. Stellt das gleich zu Beginn ihre ganze Mission infrage?  Nun, das wird nicht so sein, haben wir doch gerade erst den Beginn präsentiert bekommen. Ein geschicktes Stil- und Spannungsmittel von Jean P. ist dieser ominöse Fremde, der Esther mit dem Lohengrinschen „Nie sollst du mich befragen ...“ sitzen und uns Leser auf ein baldiges Erscheinen der nächsten Folge hoffen lässt!

    Mehr
    • 2
  • Ein netter Gentleman …

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    EstherNovalis

    EstherNovalis

    22. November 2016 um 12:11

    Da hat sich der liebe Jean ja – gleich in der ersten Folge - wieder etwas Mysteriöses für meine Namensvetterin ausgedacht, die, im Zug sitzend, über die vergangenen Geschehnisse nachdenkt. Ein sympathischer Gentleman steigt in ihr Zugabteil und kommt ihr irgendwie bekannt vor. Doch woher kennt sie ihn? Ein pikantes Reise-“Utensil“, welches der Fremde provozierend in seinem geöffneten Koffer präsentiert, bringt ihr Blut in Wallung und spitzt die offene Frage bis zur Unerträglichkeit zu! Ob wir Leserinnen und Leser das bis zur nächsten Folge aushalten? Ich bemühe mich, bin aber froh „Undercover 1“ am Stück gelesen zu haben! Auf jeden Fall ein toller Spannungsaufbau, Jean! Der hat 5 Sterne verdient!

    Mehr
  • Es geht weiter

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    Assi

    Assi

    22. November 2016 um 08:18

    Das Cover finde ich wunderschön. Es passt, finde ich, perfekt zum Titel und auch zum Inhalt, da die Geschichte diesmal in einer Akademie spielt.Auch diesmal ist die Geschichte als Serie geschrieben. Wodurch man immer schöne kleine Häppchen serviert bekommt.Der erste Teil geht, wie wir es von Jean P. auch schon aus "Undercover" gewohnt sind wieder mit ein paar Informationen und einer kleinen Einleitung los. Aber vor allem lässt er uns wieder mit sehr vielen Fragen zurück, wodurch man dem zweiten Teil noch mehr entgegenfiebert.Sein Schreibstil ist, wie es der Leser von ihm gewohnt ist, wieder sehr schön und leicht poetisch.Fazit:Der Beginn einer neuer Serie, der den Leser wieder neugierig zurück lässt. Ich erwarte mit Spannung den nächsten Teil.

    Mehr
    • 3
  • Esther ist wieder unterwegs zu einem Auftrag

    Die Akademie: Undercover-Reloaded - 1
    MiniBonsai

    MiniBonsai

    Esther, die sicher einige LeserInnen schon aus der Undercover-Reihe kennen, ist unterwegs zu ihrem nächsten Auftrag. Noch sitzt sie in der Bahn und sinnt ihren Gedanken nach - Gedanken an den Undercover Auftrag, die Veränderungen dadurch in ihrer Partnerschaft und an den neuen Auftrag in der Akademie der Gemeinschaft. Und dann setzt sich ein Herr ihr gegenüber und weckt ihr Interesse. Nun fliegen ihre Gedanken in eine andere Richtung - und münden zum Schluß in ängstliche Vorfreude auf den Auftrag und evtl ein Wiedersehen mit dem Herrn aus der Bahn. JeanP versteht es wieder, bekannte Literatur/Musikstücke in das Geschehen einzubauen - etwas, das ich an seinen Büchern wirklich liebe!

    Mehr
    • 2
    JeanP

    JeanP

    21. November 2016 um 21:28