Die Akademie: Undercover-Reloaded 7

von Jean P. 
5,0 Sterne bei8 Bewertungen
Die Akademie: Undercover-Reloaded 7
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Birgit-Guertlers avatar

Wie immer Erotik geschmackvoll umgesetzt mit toller Story

EstherNovaliss avatar

Und wieder ein klasse "Cliffhanger"!

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Akademie: Undercover-Reloaded 7"

Was bisher geschah: Die Journalistin Esther ermittelt „undercover“ im Auftrag der „Schwarzen Herrin“ in der Akademie. Die Akademie ist ein elitäres Bildungsinstitut der sogenannten „Gemeinschaft von Schloss B.“ Noch bevor Esther ihrem Auftrag gerecht werden kann, die dort vermuteten, geheimen Machenschaften der Führungsetage aufzudecken, gerät sie in haarsträubende, mitunter auch gefährliche Situationen. Das Seminarprogramm der „Akademie“ bietet genügend Anlässe. „Spezielle Kommunikationstechniken“, „Leibesübungen für Fortgeschrittene“ oder „Jeux Dramatiques“ stehen auf dem Stundenplan. Währenddessen besucht Felix, ihr Liebster, mit Tina, ihrer besten Freundin, die „Gentlemen's-Night“ auf Schloss B. - einem ganz besonderen Event der Gemeinschaft. Steht die innige Liebe von Felix und Esther vor einer Zerreißprobe? Nach einem nervenaufreibenden Experiment, bei dem Felix an seine Grenzen gerät, muss Esther sich mit immer neuen Merkwürdigkeiten im Alltag der Akademie herumschlagen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0725LG3TN
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:telegonos-publishing
Erscheinungsdatum:11.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    EstherNovaliss avatar
    EstherNovalisvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Und wieder ein klasse "Cliffhanger"!
    Im Bett!

    Wenn die Heldin einer erotischen Fortsetzungsreihe im Bett liegt, erwartet man nicht unbedingt, dass sie liest! Genau das aber macht den Reiz der neuen Folge aus. Die Lektüre des geheimnisvollen „Manuskriptes“, das ihr von Claire überlassen wurde, wirft nicht nur Erinnerungen an jene Zeit der erotischen Liebesschule auf, sie fördert auch Ungereimtheiten zutage, die beim Leser Neugier erzeugen. Doch erst mal hat die Heldin „Stubenarrest“. Deswegen liegt sie am helllichten Tag im Bett und liest. Dann bekommt sie Besuch. Isabella, die „Mitschülerin“ von einst und „Kommilitonin“ von jetzt, bringt ihr etwas zum Essen in ihre „Klausur“ - Am Ende ist das Essen kalt, aber es gab ja auch eine Menge zu erzählen... Einmal mehr endet die Folge mit einem feinen „Cliffhanger“ ...

    Kommentare: 1
    4
    Teilen
    P
    Pixibuchvor einem Jahr
    Die Akademie: Undercover-Reloades 7

    Esther hat sich nicht so benommen, wie es von der Chefin der Akademie erwartet wurde. Deswegen hat sie Hausarrest in einer Art Zelle und vor ihrer Tür steht sogar ein Aufpasser. Für das Handy hat sie keinen Empfang, so dass sie nicht einmal mit Felix telefonieren kann. Aber sie hat das Manuskript von Claire und beginnt darin zu lesen. Was da alles ausgeführt wird. An einiges kann sie sich erinnern, andere Sachen geben ihr aber sehr zu denken, Inzwischen ist sie aber hungrig. Die Tür geht auf und Isabell, sie sie von früher her kennt, bringt ihr Essen. Die beiden Frauen kommen ins Gespräch und Esther erfährt da so manches von Isabell. Wird da hinter den Kulissen etwa ein Komplott geschmiedet. Lassen wir uns überraschen und waren auf die nächste Folge.

    Kommentare: 1
    4
    Teilen
    MiniBonsais avatar
    MiniBonsaivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Esther ermittelt weiter undercover in der Akademie
    Teil 7 Die Akademie: Undercover Reloaded Reihe

    Das nächste Schmankerl aus der Reihe um Esther, der Reporterin die undercover in einem Bildungs/Lehrinstitut der ominösen Gemeinschaft ermittelt geht an den Start!

    In der vorigen Folge hatte Esther sich einen Patzer erlaubt - weshalb sie nun in einer Art Zelle sitzt und dort ihre Gedanken schweifen lässt. Außerdem liest sie im Manuskript, das sie von Claire erhalten hat und in dem sie einige ihrer früheren Erlebnisse wieder erkennt.
    Als sie hungrig wird naht Rettung durch eine andere Schülerin des Instituts - verbunden mit einigen Erzählungen zum Geschehen dort.

    Diesmal (leider) keine so richtig einheizenden Szenen, aber es macht Lust auf mehr und mehr und mehr ...
    Der Autor beweist Fingerspitzengefühl wie er seine LeserInnen in die Geschichte mit hinein nimmt und neugierig macht.

    Kommentare: 1
    4
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Esther hat Stubenarrest und liest in der Zeit Claires Manuskript, welches sehr interessant ist und sie ja von Beginn an auf ihrer Reise in d
    Liste der Merkwürdigkeiten

    Esther hat Stubenarrest und liest in der Zeit Claires Manuskript, welches sehr interessant ist und sie ja von Beginn an auf ihrer Reise in die Akademie begleitet hat. Esther fallen einige Ungereimtheiten auf, über die sie sich wundert. Dann bekommt sie plötzlich Besuch von einer alten Bekannten. Es werden Geheimnisse gelüftet, aber auch wieder neue Fragen aufgeworfen.
    Jean P. lässt den Leser also wieder hibbelig zurück. Wie wird es wohl weitergehen?
    Dieser Teil war wieder viel zu schnell zu Ende gelesen, was auch an dem flüssigen Schreibstil von Jean P. liegt.

    Fazit:
    Spannend, kurzweilig - ein tolles Schmankerl für zwischendurch.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Birgit-Guertlers avatar
    Birgit-Guertlervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wie immer Erotik geschmackvoll umgesetzt mit toller Story
    Kommentieren0
    HeinzRochholls avatar
    HeinzRochhollvor einem Jahr
    telegonos_Verlags avatar
    telegonos_Verlagvor einem Jahr
    JeanPs avatar
    JeanPvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks