Jean P. Undercover! - 4. Teil

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Undercover! - 4. Teil“ von Jean P.

Esther arbeitet als Reporterin bei einem kleinen, aber erfolgreichen Indie-Mag. Eines Tages bekommt sie von ihrem Chef einen delikaten Auftrag. Sie soll sich undercover in eine ziemlich heikle Sache einschleusen, um darüber eine Enthüllungsstory zu schreiben. Doch die Sache hat einen Haken. Sie selbst fühlt sich magisch angezogen von dieser ominösen Gemeinschaft von Schloss B., in der es nicht gerade alltägliche erotische Gepflogenheiten geben soll. Wird sie es schaffen, berufliches und privates Interesse auseinanderzuhalten? Gelingt es ihr, unentdeckt zu bleiben? Welche Konsequenzen hat ihr Auftrag für ihre Beziehung zu ihrem herzallerliebsten Felix? Ist auch dabei Geheimhaltung angesagt? Und schließlich: wird sie den auf sie zukommenden erotischen Abenteuern und Gefahren gewachsen sein? Fragen, Fragen, Fragen.... Und der Autor weiß auch noch nicht so recht, was da Undercover alles passiert! Doch die Enthüllungsstory wird am Ende gewiss Antworten präsentieren! Im vierten Teil (fünftes Kapitel) gelang Esther mit ihren Schützlingen nach der Flucht vor dem Monster an den rettenden Eingang zum Salon der Schwarzen Herrin. Findet sie dort endlich die versprochene Entspannung?

Wohlfühloase auf Schloss B.? - Tolle idee, aber für mich nicht so ganz passend, sorry...

— Lesemaus_im_Schafspelz
Lesemaus_im_Schafspelz

Undercover wohlfühlen - Wellness und Erotik treffen sich

— MiniBonsai
MiniBonsai

Immer wieder überraschend!

— DarkReader
DarkReader

Stöbern in Erotische Literatur

Du bist mein Feuer

Leider nur eine mittelmäßige Geschichte. Nett zu lesen, aber leider nichts Neues!

Thala

One Night - Die Bedingung

Bin auch diesmal wieder begeistert von der Autorin, ein toller Auftakt und für mich ein Buch, das ich nicht mehr weglegen wollte.

Alexandra_G_

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Nach meinem letzten Versuch mit Genevas Büchern bin ich echt geflasht! <3

SophiasBookplanet

Crazy Ever After: 13 Autoren - 1 Liebesgeschichte

Eine gelungene Liebesgeschichte

Nadomu

Trinity - Brennendes Verlangen

Ein unterhaltsames Ende der Reihe, wenn auch vorhersehbar

lauravoneden

Mit dem Herz durch die Wand

Eine wunderbare Liebesgeschichte im Sinne von „Die Schöne und das Biest“, die ohne die üblichen Klischees auskommt.

Julie209

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Ungeduldige wie mich leider nicht (mehr) das Richtige

    Undercover! - 4. Teil
    Lesemaus_im_Schafspelz

    Lesemaus_im_Schafspelz

    28. March 2015 um 16:22

    Esther muss mit ihren Sklavinnen vor dem Monster fliehen und gerät dabei in eine Oase, wie man sie auf Schloss B. nicht erwartet hätte – ein wahrer Wellnesstempel tut sich hier auf, in dem sie sich verwöhnen lassen darf. Eine nett gemeinte Idee, durchaus auch eine Überraschung, doch ich werde an dieser Stelle aus der Reihe aussteigen. Mir sind die einzelnen Teile einfach zu kurz (hier sind es lt. meinem Reader ca. 16 Seiten) und ich bin zu ungeduldig, immer warten zu müssen, wie es weitergeht. Eine objektive Bewertung fällt mir hier schwer, doch lasse ich mich hier ganz von meinem Bauch leiten – es tut mir leid, lieber Jean P., aber mehr ist leider für mich nicht (mehr) drin. Ich bleibe lieber bei den „ganzen“, nicht zerstückelten Büchern und hoffe, du nimmst mir meine Kritik nicht krumm ;-).

    Mehr
  • Wellness undercover (4. Teil)

    Undercover! - 4. Teil
    MiniBonsai

    MiniBonsai

    21. March 2015 um 15:34

    Wellness undercover hätte ich auch gern - und zwar genau in dem Ambiente in das Esther nun im Schloss gerät! Die Flucht vor dem Monster gelingt und nun tauchen die Teilnehmerinnen ab in eigene Gefilde. Esther und die Engelsgleiche erreichen mit ihren Dienerinnen den Bereich der Schwarzen Herrin. Erzählt wird in diesem Teil aber nur von Esthers Erlebnissen in der Wellness Oase, die wunderbar bildhaft beschrieben wird. Was die anderen erleben und wie es ihnen (er)geht, das wird nicht erzählt. Erzählen tut in diesem Teil aber auch Esthers Dienerin und offenbart damit viele Antworten auf Esthers Fragen. Die beiden kommen sich näher und genießen die Freuden in diesem Freudentempel. Doch dann ist, abrupt wie in den vorigen Teilen, das Erleben im Hamam vorbei und der Leser/die Leserin muss sich gedulden und auf den nächsten Teil warten um zu erfahren wie es weiter geht.

    Mehr
  • Undercover!: Teil 4

    Undercover! - 4. Teil
    Pixibuch

    Pixibuch

    Esther flieht mit ihrer Sklavin Tina und der Engelsgleichen vor dem Monster.Aber  vor lauter Schreck müssen dann die beiden für kleine Mädchen, wasEsther auf die Palme bringt, denn sie will sich ja in Sicherheit bringen. Doch dann naht das Ungeheuer und mit letzter Kraft kommen sie durch eine Türe, die zum Glück Tina öffnen kann, Wo bleibt die Engelsgleiche? Und dann sieht Ester das Reich der Schwarzen Herrin, Ein Hammam, wie es im Traum nicht schöber sein kann, Golden, schwarz, wunderbare Nischen und Säulen, Whirpools, Öle, Cremes. Sie zieht sich mit Hilfe von Tina aus und läßt sich von dieser verführen, wobei das warme plätschernde Wasser auch so einiges dazu tut. Sie schwebt auf den Wellen der Orgasmen. Tina hat hier wirklich kein Redeverbot, sie plaudert und unterhält sich mit Esther, wobei sie diese immer wieder zärtlich berührt. Esther muß sich bändigen und zurückhalten, da sie ja noch heute Nacht zurück zu Felix muß.Dann erschallt die Stimme der schwarzen Herrin, dass jetzt Zeit ist, zur Aufführung zu schreiten........Welche Aufführung....... Wer wird verführt.................wer wird gedemütigt. Diese Badeszene war wunderbar. Wunderbar zärtlich, ohne Peitsche, nur Zärtlichkeit und Wohllust. Jena, wann und wie geht es weiter? Ich kann Dir nur alle Punkte geben. Teil 4 war mehr als verführerisch.

    Mehr
    • 2
    JeanP

    JeanP

    18. March 2015 um 14:54
  • Fragen, Antworten, Fragen, Antworten.... langweilig wird es nie, die Spannung bleibt!

    Undercover! - 4. Teil
    DarkReader

    DarkReader

    Ich muss sagen, ich bin immer wieder überrascht, was JeanP. sich so einfallen lässt, um seine Lesergemeinde spannungsmäßig auf Trab zu halten. Diesmal ist es die Wellness-Oase von Schloss B., die er sich als einen Schauplatz für seinen Fortsetzungsroman ausgedacht hat. Und es sieht so aus, als wäre nicht nur Esther undercovermäßig unterwegs, sondern auch unser geschätzter Autor. Denn auch in diesem Abschnitt lässt er sich nicht in die Karten schauen, wie die Geschichte weiter geht - und spannt uns weiter auf die Folter. Eine Folter, die ich gern ertrage, wenn etwas so gut geschrieben ist wie diese Geschichte. Also harre ich der Dinge, die da noch kommen werden -und bei den vielen offenen Fragen werden das wohl einige sein. Also, warten..... Ich wollte schon lange loswerden, wie genial ich das Cover des Buches finde! Bei näherer Betrachtung des Bildes sieht man nämlich die nicht bekleideten Damen - die mich an die Frauengemälde alter Meister erinnern - hinter der Frauensilhouette im Vordergrund und es sieht einfach toll aus. Mein Kompliment an die Gestalter!

    Mehr
    • 2
    JeanP

    JeanP

    12. March 2015 um 15:59
  • Entspannung

    Undercover! - 4. Teil
    Assi

    Assi

    Nach der gelungenen Flucht vor dem Monster betritt Esther mit ihrem Dienstmädchen den Salon der Schwarzen Herrin. Er ist berauschend. Endlich kommt Esther ein bisschen zur Ruhe und wird von ihrem Dienstmädchen Tina verwöhnt. Während sie gemütlich im Whirlpool liegen erzählt ihr Tina, mehr von den Gepflogenheiten auf Schloss B. Dadurch werden einige von Esthers Fragen beantwortet. Wieder überrascht uns Jean P. mit einem ganz neuen Teil. Mit dieser Wellness-Oase hätte ich jetzt wirklich nicht gerechnet und man würde sich gerne mit Esther und Tina hier vergnügen. Und wieder werden viele ungestellte Fragen beantwortet, aber auch wieder neue aufgeworfen. 

    Mehr
    • 3
    Assi

    Assi

    10. March 2015 um 07:11