Montesquieu

Montesquieu
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Montesquieu"

Er war ein Genie des Abendlandes - dieser Edelmann Montesquieu. Geboren wurde er 1689, in dem Jahr, in dem in England die (Bill of Rights), die Geburtsurkunde des Parlamentarismus, verkündet wurde. Gestorben ist er 1755, in dem Jahr, in dem Lissabon durch ein Erdbeben verwüstet und die europäische Intelligenz gezwungen wurde, sich über die "beste aller möglichen Welten" neue Gedanken zu machen. Mit seiner berühmten, im Geist der Gesetze niedergelegten Theorie von der Gewaltenteilung in Legislative, Exekutive und richterliche Gewalt ist Montesquieu in die Geschichte eingegangen. In dem Briefroman (Perserbriefe) brillierte er als Satiriker des Feudalismus und der verkommenen Sitten der sogenannten guten Gesellschaft. Und in seinem enzyklopädisch breiten Werk finden sich Prophezeiungen von erstaunlicher Aktualität: "Europa wird an seinen Kriegsleuten zugrunde gehen", und: "Europa wird aufhören, der Tyrann der drei anderen Weltteile zu sein". Jean Starobinski hat diesen großen Europäer au s dem Museum der akademischen Forschung herausgeholt und ihn als Persönlichkeit lebendig werden lassen: als schöpferischen Denker, als reisenden Kosmopoliten, als Gutsherrn im Weinberg, als Schriftsteller von hohem Rang und als Polyhistor - als Zeitgenossen in einer radikalen Epoche, in der zwar noch keine Fabrikschlote rauchten, die sich aber endgültig vom mittelalterlichen Jahrtausend verabschiedet hatte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596127740
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Fischer (TB.), Frankfurt

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks