Jean Tabary , René Goscinny Die gesammelten Abenteuer des Großwesirs Isnogud 01

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die gesammelten Abenteuer des Großwesirs Isnogud 01“ von Jean Tabary

Nicht nur für den Sammler, sondern auch für den "Neuentdecker" - falls es jemanden geben sollte, der Isnogud noch nicht kennt:
Einer der bekanntesten Comic-Klassiker endlich in einer Gesamtausgabe. Seit 1962 sorgt der kurzgewachsene, aber machthungrige Isnogud bis heute für Unruhe im Kalifat Bagdad. Als Großwesir des Kalifen Harun al-Pussah hat er nur ein Ziel: "Kalif werden, anstelle des Kalifen." Unterstützt von seinem Mietsklaven Tunichtgut lässt er keine noch so haarsträubende Gelegenheit aus, den Kalifen unauffällig aus dem Weg zu räumen. Dummerweise verwandelt der Zufall jedes seiner Attentate in eine Wohltat für den Kalifen…
Getextet von René Goscinny und zu Bild gebracht von Jean Tabary.

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eins der besten Bücher, das ich 2017 gelesen habe. Die perfekte Verschmelzung einer spannenden Geschichte mit grandiosen Bildern.

Das_Leseleben

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Isnogud Gesamtausgabe / Die gesammelten Abenteuer des Großwesirs Isnogud" von Jean Tabary

    Die gesammelten Abenteuer des Großwesirs Isnogud 01

    Bücherwurm

    11. May 2010 um 12:15

    Diese Komikserie um Isnogud kann ich jedem nur empfehlen. Ich habe tagelang gelacht um einen Großwesir, verschlagen und gemein, mit seinem Diener Tunichgut. Er möchte "Kalif an Stelle des Kalifen" werden und versucht diesen zu stürzen. Der Kalif Harun al Pussah ist warmherzig, wirkt ein wenig dümmlich, schon allein, weil er alles mit sich machen lässt und seinem biestigen Großwesir vollstes Vertrauen schenkt, ist am Ende aber immer der Gewinner. Hat eigentlich auch nie verstanden, dass der Großwesir ein Attentat plante, sondern findet alles immer toll, was passierte, Tunichgut muss meist retten, was zu retten ist, nämlich den Großwesir aus sewiner eigenen Falle. Es ist einfach köstlich, wunderbarer (schwarzer) Humor, für alle, die gerne lauthals lachen. Bis Band Nr. 12 hat Asterix-Texter Goscinny getextet, die sind besonders gut!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks