Jean Ziegler

(95)

Lovelybooks Bewertung

  • 157 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 9 Rezensionen
(37)
(38)
(15)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Wie herrlich, Schweizer zu sein

Bei diesen Partnern bestellen:

Der schmale Grat der Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Ändere die Welt!

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir lassen sie verhungern

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir lassen sie verhungern -

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufstand des Gewissens

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lebenden und der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gold von Maniema

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Hass auf den Westen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schweiz wäscht weißer

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Imperium der Schande

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neuen Herrscher der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie kommt der Hunger in die Welt?

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neuen Herrscher der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Betting on Famine

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie herrlich, Schweizer zu sein

Bei diesen Partnern bestellen:

Gegen die Ordnung der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ändere die Welt: Sie braucht es!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • interessant

    Ändere die Welt!

    katze102

    20. March 2016 um 13:22 Rezension zu "Ändere die Welt!" von Jean Ziegler

    Jean Ziegler, Soziologe, emiritierter Professor der Universität Genf, ehemaliger Abgeordneter im Eidgenössischen Parlament und noch so vieles mehr, schildert aus seinen Erkenntnissen und Erlebnissen der letzten Jahrzehnte und Lehrmeinungen / Theorien vieler Jahrhunderte. Beleuchtet werden viele Aspekte, z.B. der Tauschwert des eigenen Lebens oder der Arbeitskraft, die Entäußerung aller sozialer und individueller Freiheiten, beschleunigte Akkumulation und die kontinuierliche Profitmaximierung u.v.m. in den Kapiteln „ Was nützt ein ...

    Mehr
  • alles ändern

    Ändere die Welt!

    dominona

    19. October 2015 um 19:48 Rezension zu "Ändere die Welt!" von Jean Ziegler

    Wir müssen unser Zusammenleben gründlich überdenken, und um das wissenschaftlich zu untermauern, geht der Autor auf Theorien zu den Themen Nation, Gesellschaft, Rassismus, Kapitalismus usw. ein. Er versucht darzustellen wo was schiefläuft, mit Beispielen wie den Fehlleistungen der EU von denen ich persönlich noch nie etwas gehört habe, aber wahrscheinlich will man ungern publik machen, dass in Afrika prize-dumping betrieben wird oder Organisationen gezielt Flüchtlinge auf dem Meer abschießen. Der Lebensstandard, den wir Europäer ...

    Mehr
  • Aufruf

    Ändere die Welt!

    michael_lehmann-pape

    31. March 2015 um 12:39 Rezension zu "Ändere die Welt!" von Jean Ziegler

    Aufruf „Der Kapitalismus setzt die Warenbeziehung als universelle Beziehung durch“. Das ist einer der Kernsätze Zieglers und genau jene „Kannibalisierung der Welt“ durch das neo-liberale Verständnis des Kapitalismus, welches Ziegler als durchgehend „an der Macht“ kennzeichnet. Eine Entäußerung aller sozialer und individueller Freiheiten und Möglichkeiten, die im Lauf der letzten Jahrhunderte teuer gerade in Europa erkauft wurden und in den letzten Jahren, seit dem (auch in Zieglers Augen gerechtfertigten) Zusammenbruch des ...

    Mehr
  • Der Aufstand des Gewissens

    Der Aufstand des Gewissens

    lesemaus

    05. June 2013 um 13:51 Rezension zu "Der Aufstand des Gewissens" von Jean Ziegler

    Wenn man nicht ganz blind durch die Welt geht, weiß man, was in anderen Ländern, speziell Afrika vorgeht und was dort fehlt. Diese Rede hat mich nicht beeindruckt. Fehlten neue Informationen.

  • Rezension zu "Wir lassen sie verhungern -" von Jean Ziegler

    Wir lassen sie verhungern -

    bücherelfe

    12. January 2013 um 14:07 Rezension zu "Wir lassen sie verhungern -" von Jean Ziegler

    Jean Ziegler, von 2000 bis 2008 UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung und einer der profiliertesten Globalisierungskritiker unserer Zeit, nimmt in seinem neuesten Werk in gewohnter Manier kein Blatt vor den Mund. "Doch wenn wir einen anderen Standpunkt einnehmen, wenn wir das Kind, das stirbt, nicht einfach als statistische Einheit betrachten, sondern als Verschwinden eines singulären, unersetzlichen Wesens, das auf die Welt gekommen ist, um sein unwiederholbares Leben - das einzige, das es hat - zu leben, ist der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Lebenden und der Tod" von Jean Ziegler

    Die Lebenden und der Tod

    WinfriedStanzick

    31. January 2012 um 09:58 Rezension zu "Die Lebenden und der Tod" von Jean Ziegler

    Fünfundzwanzig Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung, die damals nicht nur in der Schweiz viele Menschen bewegt hat, hat der vor allem in Schweiz bekannte und geachtete Intellektuelle Jean Ziegler sein Buch „Die Lebenden und der Tod“ komplett überarbeitet und in dem rührigen Verlag Ecowin, der in den vergangenen Jahren durch viele wichtige Bücher aufhorchen ließ, noch einmal veröffentlicht. Das ist gut so, denn an der Hauptthese des Buches hat sich leider seit einem Vierteljahrhundert nichts geändert. Nach wie vor trotz ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Hass auf den Westen" von Jean Ziegler

    Der Hass auf den Westen

    JoeMensch

    23. November 2011 um 16:42 zu Buchtitel "Der Hass auf den Westen" von Jean Ziegler

    Dieses Buch ist voller erschütternder wütend machender Fakten über die Doppelzüngigkeit und Verschlagenheit UNSERER Politiker auch in der EU und den internationalen Organisationen! Jean Zieglers (und Stephane Hessels) Bücher sind InsiderWissen an uns weitergegeben. Wir können NIE MEHR sagen, wir hätten es nicht wissen können!!! Welche realen Handlungen setzen wir?

  • Rezension zu "Das Imperium der Schande" von Jean Ziegler

    Das Imperium der Schande

    Migmar

    24. December 2009 um 00:25 Rezension zu "Das Imperium der Schande" von Jean Ziegler

    Jean Ziegler ist ein Schweizer Intelektueller, der sich einen Namen gemacht hat mit seinen politischen Berichten über Länder, die an Hunger leiden. Er ist immer 100%ig leidenschaftlich und glaubhaft. Vorallem seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse haben mich tief beeindruckt, da er ja als UNO Sonderbotschafter für das Recht auf Nahrung überall auf der Welt unterwegs war. Er betrachtet in diesem Buch viele Facetten des Hungers und beschäftigt sich mit der Frage, warum gerade diese Länder hungern? Das Buch gibt politische und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Imperium der Schande" von Jean Ziegler

    Das Imperium der Schande

    TyrannMisu

    12. February 2008 um 15:03 Rezension zu "Das Imperium der Schande" von Jean Ziegler

    Er hat größtenteils Recht aber verfällt teilweise auf unrealistische Utopien. Habe leider in diesem Buch auch keine konkreten Lösungsvorschläge gefunden....

  • Rezension zu "Das Imperium der Schande" von Jean Ziegler

    Das Imperium der Schande

    Liisa

    07. May 2007 um 21:32 Rezension zu "Das Imperium der Schande" von Jean Ziegler

    Schon 2005 ist Jean Zieglers Buch »Das Imperium der Schande: Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung« erschienen, im Januar 2007 nun die broschierte Ausgabe. Jean Ziegler ist Soziologe, Politiker und UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung und Mitglied der UN-Task-Force für humanitäre Hilfe im Irak. Ein Mann, der viel in der Welt herum gekommen ist und viel gesehen hat und ein Mann, der klar Stellung bezieht, als Globalisierungskritiker und Kämpfer für die Ärmsten der Armen und gegen die Ungerechtigkeit. Dass es in ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks