Jean Ziegler Der Hass auf den Westen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(9)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hass auf den Westen“ von Jean Ziegler

Ausgezeichnet mit dem „Literaturpreis für Menschenrechte“ 2008 Auf dem Nährboden gegenseitigen Unverständnisses und in dem Bewusstsein jahrhundertelanger Verachtung und Unterdrückung wächst der Hass der Armen und Entrechteten auf den Westen – mit weitreichenden Folgen für die globale Friedenspolitik. Auf seiner Suche nach Antworten nimmt Jean Ziegler seine Leser mit auf eine lange Reise, die von den internationalen Konferenzsälen in New York und Genf bis in die entlegendsten Dörfer Nigerias und Boliviens führt. Präzise und engagiert formuliert der Bestsellerautor unbequeme Wahrheiten, denen die reichen westlichen Länder sich stellen müssen – zum Wohle aller.

Ein beeindruckendes und Augen öffnendes Buch - unbedingt lesen!

— MaikeStein
MaikeStein

Wem der Schweizer Globalisierungskritiker noch kein Begriff sein sollte, dem sei diese unabdingbare Pflichtlektüre wärmstens empfohlen.

— bibliophilist1985
bibliophilist1985

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der Hass auf den Westen" von Jean Ziegler

    Der Hass auf den Westen
    JoeMensch

    JoeMensch

    23. November 2011 um 16:42

    Dieses Buch ist voller erschütternder wütend machender Fakten über die Doppelzüngigkeit und Verschlagenheit UNSERER Politiker auch in der EU und den internationalen Organisationen!
    Jean Zieglers (und Stephane Hessels) Bücher sind InsiderWissen an uns weitergegeben. Wir können NIE MEHR sagen, wir hätten es nicht wissen können!!!
    Welche realen Handlungen setzen wir?