Jean

 2 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Jean

Raymond - Eine öffentliche Liebe

Raymond - Eine öffentliche Liebe

 (1)
Erschienen am 01.01.1992

Neue Rezensionen zu Jean

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Ihn zu lieben ist ein Spiel mit dem Feuer, bei dem du dir mehr als nur die Finger verbrennen könntest ...

Hallo ihr Lieben,

gerade ist mein neues Buch TOUCH ME - Berühre Mich! (Sandy & Jake) offiziell erscheinen. Ich möchte euch den romantischen Thriller gern hier vorstellen und starte deshalb hier auf Lovelybooks eine Leserunde, für die ich insgesamt 10 Bücher zur Verfügung stelle.

Und zwar: 5 signierte Taschenbücher und 5 mal je ein E-Book im Format deiner Wahl (Kindle Mobi oder E-Pub) und von TOUCH ME - Berühre Mich!

Der Roman ist der erste Teil der Havenbrook-Reihe, aber in sich abgeschlossen und eigenständig lesbar.

Hier geht's zum Buch: https://amzn.to/2ACtuNX

Worum geht es?

Die Lehrerin Sandy führt ein beschauliches Leben in der Kleinstadt Havenbrook, bis ihre Sandkastenliebe aus Kindertagen plötzlich wieder auftaucht - aus dem Lausbuben von früher ist ein superheißer Bad Boy geworden, der in Sally wilde Leidenschaften weckt ...

Sandy ist Lehrerin mit Herz und Seele, ihre kleinen Schüler lieben sie. Sie lebt zufrieden im beschaulichen Städtchen Havenbrook - nur mit der Liebe hat es bisher noch nicht so richtig klappen wollen.

Das alles ändert sich schlagartig, als sie Jake Branson, ihren besten Freund aus Kindertagen wiedertrifft.

Doch je länger sie in Jakes Nähe ist, desto klarer wird ihr: Jake verbirgt etwas vor ihr, und dieses Geheimnis könnte sie beide zugrunde richten. Ist sie dabei, sich Hals über Kopf in einen echten Gangster zu verlieben?

Achtung, Dark Romance! Dieses Buch enthält spannende Thrillerelemente, eindeutige Liebesszenen und bisweilen deutliche Sprache, welche dem Milieu der Handlung angepasst sind. Es wird daher empfohlen für Leserinnen und Leser ab 18 Jahren.

Dieser Liebesroman ist etwa 200 Taschenbuchseiten lang, in sich abgeschlossen, enthält keine Cliffhanger, aber ein Happy End!

Ich freue mich auf eine heiße Leserunde mit euch!

Zur Autorin:
Jean Dark interessiert sich für die mysteriöse, dunkle Seite der Liebe. Ihr Roman "THE DARKNESS OF LOVE: Gefährliche Begierden" basiert auf dem tatsächlich existierenden Orden, welcher 1719 in London gegründet wurde. Was, wenn dieser exklusive Club der Reichen und Mächtigen bis heute existiert ... und das unstillbare Verlangen seiner Mitglieder nach exklusiver Leidenschaft ...?

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Bewirb Dich jetzt bis zum 17.11.2018 zur Teilnahme an der Leserunde, die ab dem darauffolgenden Wochenende beginnt (Samstag, 24.11.2018)

!!! Bitte schreibe unbedingt in deine Bewerbung, WELCHES FORMAT du gewinnen möchtest, ob E-Book oder Papier. (Hinweis: "Egal" ist auch eine gültige Antwort und erhöht deine  Gewinnchancen :-)) !!!

Ich würde gern von euch  wissen, wie euch das Cover und die Idee einer Serie von kürzeren, in sich abgeschlossenen Havenbrook-Romanen gefällt. - Ihr müsst diese Fragen nicht beantworten, um an der Verlosung teilzunehmen. Es genügt auch, wenn ihr einfach unten  einen Kommentar schreibt, dass ihr bei der Leserunde mit dabei sein wollt. Für die Leserunde selbst habe ich Themen erstellt, welche sich an den Abschnitten orientieren, in die sich der Roman gliedert.

Der Rechtsweg ist bei der Verlosung ausgeschlossen (ich werde die Gewinner durch Lose ziehen). Bitte beachtet: Mit der Teilnahme verpflichtest du dich im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und zu einer abschließenden Rezension. Sei so lieb und denke daran, bevor du dich bewirbst, danke!
Zur Leserunde

Ein Ereignis, das alles verändert

Wer träumt nicht von einem aufregenden Leben in einer der schönsten Städte der Welt? Bevor Victor nach Paris kam, hatte er sich niemals vorgestellt, dass sein Leben sich in kürzester Zeit von Grund aus ändern würde. In "Ein Winter in Paris" lässt Jean-Philippe Blondel den jungen Studenten Victor Höhen und Tiefen durchmachen, aber vor allem lässt er ihn die größten Abenteuer seines Lebens erleben.

"Ein Winter in Paris" ist unser neuer Titel im LovelyBooks Literatursalon!

Kommt mit nach Paris und erfahrt, was in diesem Winter passiert ist!

In unserem LovelyBooks Literatursalon erwarten euch weitere literarische Neuerscheinungen und spannende Spezialaufgaben!

Zum Inhalt
Victor hat die Provinz hinter sich gelassen und ist zum Studium nach Paris gezogen. Er kommt aus einfachen Verhältnissen, der Druck an der Uni ist hoch. Victor ist einsam und fühlt sich unsichtbar. Einzig mit Mathieu, einem Jungen aus dem Kurs unter ihm, raucht Victor hin und wieder eine Zigarette. Als Mathieu in den Tod springt, verändert sich für Victor alles. Plötzlich wird er, der einzige Freund des Opfers, sichtbar. Seine Kommilitonen interessieren sich plötzlich für ihn, und langsam entwickelt er zu Mathieus Vater eine Beziehung, wie er sie zu seinem eigenen Vater nie hatte. "Ein Winter in Paris" ist ein sensibles und zärtliches Buch über das, was uns Menschen zusammenhält.

Zum Autor
Auf Englisch, auf Französisch und international ein Erfolg: Jean-Philippe Blondel wurde im Oktober 1964 in Troyes geboren. Nach seinem Schulabschluss entschied er sich für ein Englisch-Studium und begann anschließend als Englischlehrer zu arbeiten. Das Schreiben spielte im Leben von Blondel schon immer eine sehr große Rolle. Der große Durchbruch als Autor gelang ihm mit seinem Roman "6 Uhr 41", der 2014 veröffentlicht und in Frankreich zu einem Bestseller wurde.

Wo sind die Fans von Jean-Philippe Blondel? Oder habt ihr noch nichts von ihm gelesen?
Wenn ihr Lust habt, seinen neuesten Roman kennenzulernen und zu erfahren, wie Victor sich in Paris durchschlägt, müsst ihr euch für eins der 30 Exemplare von "Ein Winter in Paris" bewerben, die wir zusammen mit Hanser verlosen.
Möchtet ihr euch über diesen emotionalen Roman im Rahmen einer Leserunde austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben? Dann bewerbt euch* über den "Jetzt bewerben"-Button bis zum 23.09. und antwortet auf folgende Frage:

"Ein Winter in Paris" ist ein sensibles Buch über das, was uns Menschen zusammenhält.
Was hält aus eurer Sicht Menschen zusammen? Wie können Bindungen zwischen Menschen entstehen?

Ich freue mich auf eure interessanten Beiträge.

Viel Glück bei der Verlosung!

Ihr seid noch kein Literatursalon -Mitglied? Ihr könnt jederzeit eintreten. Alle Infos dazu findet ihr hier und in unserer Literatursalon-Plauderecke.

* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks