Jeanette Grey Was du mir gibst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was du mir gibst“ von Jeanette Grey

Greg London ist ein vielbeschäftigter Mann. Um seine Eltern stolz zu machen, versucht er, seine Lehrassistenz, die Arbeit und sein Sozialleben unter einen Hut zu bekommen. Aber sein neuer Mitbewohner Marshall bringt sein geregeltes Leben ordentlich durcheinander. Schon seit einer Weile schwärmt Greg heimlich für den Baseballstar der Uni, doch er hätte nie gedacht, mit ihm im Bett zu landen. Nach einem gemeinsamen Filmabend entwickelt sich zwischen ihnen eine Affäre, aber was Greg wirklich will, ist mehr als nur Marshs Gesellschaft in seinem Bett. Findet sich Greg mit dem ab, was Marsh ihm gibt?

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Der Sommer der Inselschwestern

Ein leichter Roman, der einen verzaubert.

Sarah_Knorr

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen