Jeanette Peters

 4.1 Sterne bei 90 Bewertungen
Autorin von Im Licht des Blutmondes, Blutmond und weiteren Büchern.
Jeanette Peters

Lebenslauf von Jeanette Peters

Lesen ist eine kleine Reise, weit fern von der Hektik des Alltags. Eintauchen in eine andere, fremde Welt und einen kleinen Ort der Ruhe finden. Schreiben ist, für mich zumindest, ein Weg, Ruhe in das Chaos meiner Gedanken zu bringen. Ordnung in eine schier undurchdringliche Abfolge von Ideen, Fantasien und eigenen Erlebnissen zu bringen. Außerdem ist Schreiben für mich eine Möglichkeit, dem Leser Geschichten aus der Vergangenheit, ob nun meiner, oder der Anderer, die mich tief berührten, näher zu bringen, und vielleicht, ganz vielleicht den ein oder anderen Leser mit in meine Welt zu nehmen, ihn dort hindurchzuführen, und ihn dann zurück in seine Welt zu entlassen, nachdem er nicht nur die Möglichkeit hatte, mich besser kennenzulernen, sondern vielleicht durch das, was ich schreibe, ein wenig vor der Hektik in seinem Alltag zu entfliehen. Im Laufe meines Lebens habe ich einige wenige Bücher unter den unzähligen, die ich gelesen habe, gefunden, die mich tief in meiner Seele berührt haben. Dadurch, dass ich sie in unterschiedlichen Zeitabständen immer und immer wieder gelesen habe, haben sie mich auf einem langen, manchmal mehr und manchmal weniger harten Weg begleitet. Als ich mit dem Schreiben begonnen habe, war es für mich eine Art Bewältigungstherapie von Geschehnissen, die mein Leben stark beeinflusst haben, auf eine Art und Weise, die mir eine gewisse Distanz zu den Dingen eingebracht und mich dazu gezwungen haben, meine Situation und die Umstände, wie es zu dieser gekommen ist, auch aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Später dann, als ich an einem Punkt angelangt war, entwickelte sich in mir der Wunsch, durch die Dinge, die ich schreibe vielleicht auch einmal einen Menschen so zu berühren, wie einige Bücher es bei mir geschafft haben.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser,

aktuell habt ihr die Möglichkeit mein neues Buch Tochter des Mondes in der Vorbestellphase vergünstigt zu erhalten. Derzeit ist das Ebook für 2,99 erhältlich, später wird dieses 3,99 kosten. Also jetzt die Gelegenheit nutzen und zuschlagen unter https://www.amazon.de/dp/B07JRD2CKV. Eine Leseprobe findet ihr auf meiner Webseite https://jynx1205.wixsite.com/jeanettepeters/downloads

Ich freue mich auf viele Leser

Jeanette Peters

Neue Bücher

Silbermond (Colors of moonlight 3)
Neu erschienen am 02.11.2018 als E-Book bei .
Colors of Moonlight: Die Komplette Trilogie
Erscheint am 07.12.2018 als E-Book bei .
Eismond (Colors of moonlight 2)
Neu erschienen am 02.09.2018 als E-Book bei .
Tochter des Mondes
Erscheint am 25.01.2019 als E-Book bei .

Alle Bücher von Jeanette Peters

Sortieren:
Buchformat:
Jeanette PetersIm Licht des Blutmondes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Licht des Blutmondes
Im Licht des Blutmondes
 (27)
Erschienen am 19.10.2013
Jeanette PetersBlutmond
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blutmond
Blutmond
 (15)
Erschienen am 07.11.2016
Jeanette PetersSchattenspiele
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schattenspiele
Schattenspiele
 (12)
Erschienen am 02.06.2015
Jeanette PetersIm Schatten des Eismondes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Schatten des Eismondes
Im Schatten des Eismondes
 (10)
Erschienen am 08.10.2014
Jeanette PetersEismond
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eismond
Eismond
 (9)
Erschienen am 09.11.2016
Jeanette PetersSilbermond
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Silbermond
Silbermond
 (9)
Erschienen am 12.11.2016
Jeanette PetersJenseits der Grenze
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jenseits der Grenze
Jenseits der Grenze
 (5)
Erschienen am 18.11.2016
Jeanette PetersWicked Hour
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wicked Hour
Wicked Hour
 (2)
Erschienen am 30.06.2012

Neue Rezensionen zu Jeanette Peters

Neu
steffib2412s avatar

Rezension zu "Eismond (Colors of moonlight, Band 2)" von Jeanette Peters

Der absolute Wahnsinn.....
steffib2412vor 5 Tagen

Zur Story:
Theresa stirbt und damit brechen harte Zeiten für ihre Tochter Penelope an. Von ihrem Schicksal gebeutelt zieht sie sich immer mehr zurück.
Doch Jonathans Vampirclan hat Interesse an Penelope und behält sie im Auge. Der einfühlsame Vampir versucht die Mauer aus Trotz, Angst und Misstrauen zu durchbrechen. (By Jeanette Peters)

Mein Fazit:
Mit "Eismond" ist Jeanette Peters eine unglaubliche Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen, sodass ich das Buch nicht aus den Händen gelegt habe.
Penelope, Jonathan und alle anderen Protagonisten sind auf ihre Art und Weise sehr gut beschrieben worden.
Auch das nicht nur aus einer Prota Sicht die Geschichte erzählt wird, hat mich nicht im geringsten gestört. Es machte sie nur noch spannender.
Die Autorin hält außerdem den Spannungsbogen bis zum Ende aufrecht. Weiterhin besticht das Buch mit einem wunderschönem Coverbild. Aber auch mit emotionalen, tragischen, traurigen und teilweise schockierenden Momenten.
Wer gerne Vampirromane liest, für den ist dieses Buch definitiv ein must read. 

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
1
Teilen
SarahCepins avatar

Rezension zu "Blutmond" von Jeanette Peters

Bietet alles, was das Herz von Vampirliebhabern begehrt!
SarahCepinvor 2 Monaten

Blutmond bietet alles, was das Herz von Vampirfans begehrt: Ein bisschen Grusel, eine Liebesgeschichte zwischen Vampir und Mensch, Drama, Intrigen und heiße Erotik (sehr detailliert geschildert !!!)

Der Schreibstil ist weitestgehend flüssig, die Schilderungen recht bildhaft.

Ein Kritikpunkt ist, dass sich das Leben des Vampirclans nur um Joleen zu drehen scheint. Das fand ich Streckenweise anstrengend, da sich dadurch in jeder Perspektive einiges an Gedanken und Überlegungen wiederholt.
Man erfährt so im Grunde nur wenig von der erzählenden Person selbst, da dessen Gedanken ständig bei Joleen sind.

Dennoch kann ich das Buch guten Gewissens weiterempfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen
steffib2412s avatar

Rezension zu "Blutmond" von Jeanette Peters

Tolle Geschichte
steffib2412vor 4 Monaten

Zur Story:
Eine Welt aus Blut, Macht, und Intrigen.
In diese wird Joleen hineingeworfen, als sie von ihrer Mutter an einen Vampirclan verkauft wird. Und als ob das noch nicht genug ist, wird sie mit dem Hass ihrer Mutter auf sich konfrontiert.
Fremd in dieser neuen Umgebung versucht Joleen als Mensch einen Platz, in dieser von Vampiren beherrschten Welt zu finden. (By Jeanette Peters)

Mein Fazit:
Mit "Blutmond" ist Jeanette Peters eine Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Joleen hinein gefunden.
Joleen konnte mich ebenfalls als Protagonistin überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit vielen spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten werden.
Aber auch mit Emotionalität. Eine Geschichte, welche mich positiv überrascht hat. 

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Jeanette_Peterss avatar

Drei harte Leben. Drei bewegende Tode. Drei unvergängliche Liebesgeschichten.


Willkommen zur Leserunde zu Silbermond.

Die aufregende Dark Fantasy Trilogie der Colors of moonlight Beginnt schon kurz nach Ende von Eismond. Diesesmal besuchen wir Darius' Clan. Für alle Leser der ersten Teile: Auch hier treffen wir einige liebgewonnene Freunde wieder. 

Wir gehen weg von den weichgespülten Vampirklischees der letzten Jahre und landen in einer Welt aus Blut, Macht, Intrigen und Gier.


Vor vielen Jahrhunderten, beschlossen die Vampire ihre Existenz den Sterblichen zu offenbaren. Die Menschen erzitterten bei dem Gedanken daran, welcher Jäger sich durch ihre Reihen trieb.

Aus dem Schatten heraus, lenkten die Vampire das Geschick der verschiedenen Völker bereits seit Dekaden. Für ihr Überleben war es notwendig, eine Symbiose mit den Menschen einzugehen. Sie dienten den Vampiren als Nahrung. Durch die Jahrhunderte hindurch fielen viele Menschen dem Blutrausch der Vampire zum Opfer. Doch das hielt die Menschen nicht davon ab, sich schon in jungen Jahren als Bluthure anzubieten.

Der Umgang mit den Menschen, war auch für die Wesen der Nacht nicht ungefährlich. Manchmal entwickelte sich eine starke Seelenbindung zwischen Mensch und Vampir. Geschah dies, so blieb dem Vampir nur die Wahl, den Menschen zu einen der Ihren zu machen, oder zu vergehen, sobald der Mensch seiner Sterblichkeit erlag.

Mit der Zeit lernten beide Gattungen miteinander zu leben.


Doch egal ob Mensch oder Vampir, weder das Schicksal noch das Leben nimmt auf eine der beiden Arten Rücksicht ...


Wir verlosen 10 Ebooks für diese Leserunde.

Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit auch an den Leserunden des letzten Bandes teilzunehmen, sollte dies sein Wunsch sein. Dies geschieht dann unabhängig von der Verlosung der Bücher in der Leserunde. Ein Beitrag in der entsprechenden Kategorie reicht.

Zu erwähnen sei zudem, dass die Bücher unabhängig voneinander Lesbar sind. Jede der Geschichten, ist in sich abgeschlossen. 


Die Autorin ist natürlich bei der Leserunde dabei und freut sich auf all eure Meinungen.


Zur Leserunde
Jeanette_Peterss avatar

Das ruhige, idyllische Landleben der jungen Kathleen Cooper, gerät vollkommen aus den Fugen, als der US-Amerikanische Bürgerkrieg über die Plantage ihrer Familie hinwegfegt. 
Um den Besitz ihrer Familie zu retten, wird sie von ihrer Mutter gezwungen eine Ehe mit dem jungen Yankeesoldaten Jonathan einzugehen. 
Ihr Weg führt sie nach Minnesota, wo sie sich einer Unbekannten und rauen Umgebung ausgesetzt sieht. Während Jonathan und seine Brüder in den Schlachten ums nackte überleben kämpfen, ist Kathleen erst mal auf sich allein gestellt und kämpft gegen ihre Ehe, ihr Schicksal und gesellschaftliche Konventionen an. 
Vollkommen unerwartet, findet sie Hilfe, Verständnis und Unterstützung in der gesellschaftlich geächteten Rose.


Wenn Autoren sich nicht nur in einem einzigen Genre verbeißen, entstehen Projekte, die – quasi – zu einer Lebensaufgabe werden. 2012 begann Autorin Jeanette Peters mit der Arbeit zu ihrem ersten historischen Roman Jenseits der Grenze und beendete diese 2016.

Hierbei blieb nicht nur der frische und einfache Schreibstil der Autorin erhalten. In dieser Geschichte wurden wahre Begebenheiten in einer rührende Geschichte einer jungen Frau gestrickt, die versucht ihren eigenen Weg zu finden. Dies tut sie in einer Welt, in der großen Wert auf gesellschaftliche Konventionen gelegt wurde, wodurch Kathleen einige Hürden zu nehmen hat..

Diese Geschichte ist nicht nur etwas, für Fans der Historie, sondern auch für jene, die sich vielleicht noch nie an dieses Thema heran getraut haben.


Ein Jeder ist Willkommen und wir freuen uns über jeden Mitleser.



Zu verlosen sind 12 Ebooks.


Natürlich wird auch die Autorin an der Leserunde teilnehmen und euch gerne eure Fragen beantworten.

Saphenuss avatar
Letzter Beitrag von  Saphenusvor 2 Jahren
Zur Leserunde
Jeanette_Peterss avatar

Drei harte Leben. Drei bewegende Tode. Drei unvergängliche Liebesgeschichten.


Willkommen zur Leserunde zu Blutmond.

Die aufregende Dark Fantasy Trilogie der Colors of moonlight setzt hier einige Dekaden nach dem ersten Teil an. Nun, da Vampire nicht altern, ist dies wohl nicht so tragisch.

Wir gehen weg von den weichgespülten Vampirklischees der letzten Jahre und landen in einer Welt aus Blut, Macht, Intrigen und Gier.


Vor vielen Jahrhunderten, beschlossen die Vampire ihre Existenz den Sterblichen zu offenbaren. Die Menschen erzitterten bei dem Gedanken daran, welcher Jäger sich durch ihre Reihen trieb.

Aus dem Schatten heraus, lenkten die Vampire das Geschick der verschiedenen Völker bereits seit Dekaden. Für ihr Überleben war es notwendig, eine Symbiose mit den Menschen einzugehen. Sie dienten den Vampiren als Nahrung. Durch die Jahrhunderte hindurch fielen viele Menschen dem Blutrausch der Vampire zum Opfer. Doch das hielt die Menschen nicht davon ab, sich schon in jungen Jahren als Bluthure anzubieten.

Der Umgang mit den Menschen, war auch für die Wesen der Nacht nicht ungefährlich. Manchmal entwickelte sich eine starke Seelenbindung zwischen Mensch und Vampir. Geschah dies, so blieb dem Vampir nur die Wahl, den Menschen zu einen der Ihren zu machen, oder zu vergehen, sobald der Mensch seiner Sterblichkeit erlag.

Mit der Zeit lernten beide Gattungen miteinander zu leben.


Doch egal ob Mensch oder Vampir, weder das Schicksal noch das Leben nimmt auf eine der beiden Arten Rücksicht ...


Wir verlosen 10 Ebooks für diese Leserunde.

Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit auch an den Leserunden des letzten Bandes teilzunehmen, sollte dies sein Wunsch sein. Dies geschieht dann unabhängig von der Verlosung der Bücher in der Leserunde. Ein Beitrag in der entsprechenden Kategorie reicht.

Zu erwähnen sei zudem, dass die Bücher unabhängig voneinander Lesbar sind. Jede der Geschichten, ist in sich abgeschlossen. 


Die Autorin ist natürlich bei der Leserunde dabei und freut sich auf all eure Meinungen.



Autor: Jeanette Peters
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jeanette Peters wurde am 12. Mai 1985 in Köln (Deutschland) geboren.

Jeanette Peters im Netz:

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks