Jeaniene Frost

 4.5 Sterne bei 6.009 Bewertungen
Autorin von Blutrote Küsse, Kuss der Nacht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jeaniene Frost (© Melissa Marr)

Lebenslauf von Jeaniene Frost

Jeaniene Frost könnte man selbst für eine Vampir-Dame halten. Sie legt sehr viel wert auf ihren blassen Teint, bevorzugt schwarze Kleidung und ist eine 'Nachteule'. Auch wenn sie keine Geister sehen kann, spaziert sie gerne über Friedhöfe.Sie mag Poesie und Tiere und besitzt auch selbst einen Hund, sie hasst es zu kochen. Gemeinsam mit ihrem Mann lebt sie in Florida. Vampire faszinierten sie schon in ihrer Kindheit, vor allem Dracula und Van Helsing hatten es ihr besonders angetan. Bei ihrem ersten Buch "Blutrote Küsse" hoffte sie nur, dass ausreichend viele Exemplare verkauft werden um sie noch einen zweiten Band schreiben zu lassen, denn die Idee dazu hatte sie schon lange. Die Mitteilung, dass das Buch in den Bestsellerlisten erschien, war für sie wie ein Traum. Die Idee für ihren ersten Roman hatte sie in einem Traum, wo ein Halbvampir mit einem richtigen Vampir stritt. Für jedes Buch, das sie schreibt erstellt sich die Autorin eigene Musikplaylisten, die sie solange hört, bis das Buch fertig ist. Jedes Buch feiert sie mit einem ausgedehntem Essen, und ein paar freien Tagen, in denen sie einfach nichts tut. Frost würde sich sehr freuen, wenn eines ihrer Bücher verfilmt werden würde. Bisher wurden allerdings noch keine Filmrechte erworben. Besonders bekannte wurde die Autorin mit ihrer Night Huntress Serie um Cat und Bones und der Night Prince Reihe, einem Ableger um die Nebencharaktere der Night Huntress Reihe Vlad und Leila.

Alle Bücher von Jeaniene Frost

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Blutrote Küsse (ISBN:9783442266050)

Blutrote Küsse

 (1.103)
Erschienen am 08.12.2008
Cover des Buches Kuss der Nacht (ISBN:9783442266234)

Kuss der Nacht

 (825)
Erschienen am 13.07.2009
Cover des Buches Gefährtin der Dämmerung (ISBN:9783442373819)

Gefährtin der Dämmerung

 (652)
Erschienen am 08.03.2010
Cover des Buches Der sanfte Hauch der Finsternis (ISBN:9783442375547)

Der sanfte Hauch der Finsternis

 (581)
Erschienen am 20.09.2010
Cover des Buches Dunkle Sehnsucht (ISBN:9783442377459)

Dunkle Sehnsucht

 (450)
Erschienen am 15.08.2011
Cover des Buches Nachtjägerin (ISBN:9783442378678)

Nachtjägerin

 (422)
Erschienen am 17.04.2012
Cover des Buches Verlockung der Nacht (ISBN:9783442379163)

Verlockung der Nacht

 (319)
Erschienen am 20.08.2012
Cover des Buches Rubinroter Schatten (ISBN:9783442269235)

Rubinroter Schatten

 (282)
Erschienen am 15.04.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jeaniene Frost

Neu

Rezension zu "Der Fluch des Verlangens" von Jeaniene Frost

Der Fluch des Verlangens
Veritas666vor 8 Tagen

Das ist Band 4 und der letzte (in dem Fall leider Gott Sei Dank) der "Night Prince" Reihe von Jeaniene Frost.

Das Cover an sich ist ganz net, aber die Story hat mich bitter enttäuscht. Ich kann nicht sagen wie ich mich gefreut hab zu lesen das es noch einen 4. Teil geben soll und dann sowas... Was ist nur aus den Büchern von der Autorin geworden die Cat& Bones geschrieben hat? WAs habe ich sie geliebt. 

An sich ist das Buch Actionreich, aber mir ging sowohl Leila als auch Vlad tierisch auf den Senkel und das obwohl ich Vlad eigentlich total gerne mag. Sogar Mircea war mir in diesem Buch sympatischer...

Allerdings muss man auch dazu sagen es gab kleine lustige Stellen, die aber alle was mit Ian zu tun hatten. Ich vergöttere ihn und ich weiß das wenn er nicht in der STory vorgekommen wäre, hätte ich es tatsächlich abgebrochen :( Schon traurig. Ian ist der absolute Hit und so vielseitig auch wenn man oft nur die Seite an ihm sieht wo er alles besteigen will was nicht bei 3 auf den Bäumen ist :D

Den 3. Stern kann das Buch also Ian verdanken denn eigentlich wären es nicht mehr als 2 geworden. Ich hoffe das seine Bücher übersetzt werden und kein so reinfall werden..

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Der Fluch des Verlangens" von Jeaniene Frost

Erotik, Humor, Gefühle, eine tolle Hintergrundstory. Eigentlich alles was ein Leserherz benötigt.
Zeilenspiegelvor einem Monat

Fluch des Verlangens gehört zu der Night Prince Serie. Es handelt sich um Band 4. Die ursprüngliche Reihe betraf Cat & Bones, aber zum Glück der Fans bekam Vlad (bzw. Dracula) seine ganz eigene Reihe. 

1. Dunkle Flammen der Leidenschaft
2. Im Feuer der Begierde
3. Im Bann der Sehnsucht
4. Der Fluch des Verlangens 

Ich bin schon eine Ganze Weile Fan der Reihe und dementsprechend freue ich mich das der aktuelle teil endlich raus ist. Wie immer ist der Schreibstil super flüssig und Jeaniene macht es einfach völlig in der Geschichte zu versinken. Auf unnötige Längen wird verzichtet und wie immer ist jede Menge Spannung enthalten. Auf Glitzernde Vampire wird verzichtet, dafür erhält man tolle Jungs mit besonderen Fähigkeiten wie zb. mal den ein oder anderen Gegner in Brand zu stecken. 

Die Charaktere sind wundervoll beschrieben und bestens durchdacht. Richtig stark kristallisiert sich die Sturheit und der Humor der Charaktere raus, was mir sogar am besten gefällt und die Charaktere umso sympathischer macht.

Auch der erotische Teil kann sich sehen lassen. In diesem Teil steht Magie an oberster stelle und auch über Leilas Familie erfährt man so einiges. Wie immer (bzw. immer noch) ist wieder einer der Beiden in Gefahr, doch langweilig wird es trotzdem nicht. Ganz im Gegenteil, man fiebert bis zum Schluss mit in der Hoffnung alles wird gut für die Zwei. Aber ob es wirklich gut wird? Oder verliert Vlad doch seine Liebe? Das verrate ich euch natürlich nicht.

Das Einzige was mich etwas stört ist das im Klappentext etwas davon steht, dass Vlads Freunde sich gegen ihn wenden. Das kam mir jetzt etwas anders vor. Doch als wirklichen Minuspunkt kann man das jetzt nicht zählen, denn die Geschichte ist für mich perfekt so wie sie ist.

Auf jedenfalls eine gelungenes Finale, von einer Reihe, die wenn es nach mir geht, nie enden hätte dürfen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Nachtjägerin" von Jeaniene Frost

ganz okay.
kupfis_buecherkistevor 2 Monaten

Bei meiner Lieblingsbibliothek in Berlin-Tempelhof (Bezirksbibliothek) gab es zu Ostern eine sehr nette Aktion. Es wurden Bücher sozusagen als „Ostereier“ verpackt, eine kurze Inhaltsangabe auf das Päckchen geklebt, und man konnte diese Ostereier nur über die Information ausleihen. Ein Rückschluss auf den Titel oder Autor konnte nicht geschlossen werden, zumal auch auf dem Ausleih-Coupon der Titel/Autor mit schwarzem Stift eliminiert wurde. So löste sich das Rätsel erst, wenn man das Osterei ausgepackt hatte.

Und so war mein Osterei „Die Nachtjägerin“ von Jeaniene Frost. Die Inhaltsangabe über Vampire lies mich neugierig werden.



Denises Mann wurde getötet und sie hat immer noch am Verlust zu knabbern. Als Rom sie findet, verpasst er ihr Dämonenmale. Um diese wieder loszubekommen, muss sie Nathanael als Pfand liefern. Da sie ihre Freunde Cat und Bones nicht einweihen will, ruft sie den Vampir Spade um Hilfe. Der ist erstmal nicht begeistert, doch verspricht er Denise zu helfen. Dieses Spiel ist ein brandgefährliches, denn Denise und Spade hegen Gefühle für einander, denen sie eigentlich nicht nachgeben wollen. Können beide den Gefühlen und den Dämonenmalen gerecht werden?

Den Plot um die Dämonenmerkmale und der Befreiung von diesem Fluch fand ich recht gut gelungen. Die Geschichte um Spades und Denises Vergangenheit zieht sich über eine längere Zeitspanne, sodass das Geheimnis erst im Laufe des Buches ans Tageslicht kommt. Grundsätzlich hat mich auch die Lovestory um Spade und Denise nicht gestört, jedoch bin ich nicht diejenige, die zuviel Schmacht in Büchern mag. Leider trieft das Buch für meinen Geschmack zu sehr an Romantik, Denise zerfließt regelrecht in Spades Händen, was mir ziemlich auf den Geist ging. Vampire bergen eine gewisse dunkle Romantik, jedoch sollte dies nach meinem Geschmack nicht übertrieben werden.

Vermutlich wäre das Buch um einige Seiten geschrumpft, hätte man die Lovestory auf ein Minimum gekürzt. Jedoch für die Twilight-Fans eine gute Option, in die Glitzerwelt der Vampire einzutauchen.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Visionen oder Realität?

###YOUTUBE-ID=iZJrWufhMs4###

Startet gemeinsam in einer Leserunde in die neue Fantasyreihe von Jeaniene Frost und erlebt spannende Abenteuer mit Ivy und Adrian.
Was ist Realität & was Visionen?
Findet es gemeinsam heraus und bewerbt euch jetzt!


Seit Jahren wird Ivy von Visionen heimgesucht: Sie sieht düstere Orte, bedrohlich nah, und dennoch jenseits der Realität. Wird sie etwa verrückt? Plötzlich verschwindet ihre Schwester Jasmine und jemand versucht, Ivy zu töten. Aber der mysteriöse Adrian rettet sie - und offenbart ihr die schockierende Wahrheit: Diese dämonische Parallelwelt existiert wirklich und Jasmine ist dort gefangen.
Gemeinsam mit Adrian begibt sich Ivy auf die Suche nach einem alten Relikt, um Jasmine zu befreien. Was Ivy allerdings nicht weiß: Adrian, zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt, ist von Schicksal dazu bestimmt, im Krieg der Engel und Dämonen auf der anderen Seite zu kämpfen. Als ihr Todfeind ...


Leseprobe

Die Romane der „New York Times“-Bestsellerautorin erscheinen in zwanzig Ländern. Jeaniene Frost lebt zusammen mit ihrem Mann, der sich längst damit arrangiert hat, dass sie an den Wochenenden bis in die Puppen schläft und fast nie einen Fuß in die Küche setzt. Denn Kochbücher jagen ihr einen mächtigen Schrecken ein – ebenso wie Flugzeuge.


Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in Fantasy-Romane eintauchen und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 10 Bücher in Print und 5 (evtl auch mehr) eBooks im mobi oder ePub Format. Bitte gebt also an, ob ihr auch ein eBook lesen könnt.

Bewerbungsfrage: Schildert uns euren Eindruck zur Leseprobe

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.

Zur Leserunde
Hier biete ich "Blutrote Küsse" von Jeaniene Frost als Wanderbuch an.

Ich würde es ca. nächste Woche losschicken =)

Die Regel kennt ja jeder ;)

Die Wanderrunde ist auf 10 Leser begrenzt. Danach gibt es ein Wartesofa

Bitte geht sorgsam mit dem Buch um!

1. Selenebeaupre  ---> angekommen am 10.10.
2. Nicole_L ---> angekommen am 16.11.
3. Si-Ne ---> angekommen am 11.12.
4. Niniji ---> angekommen am 04.01.

5. EmmaColonia ---> angekommen am 15.01.
6. buechermaus25 ---> angekommen am 07.02.
7. Sophie333 ---> angekommen am 01.03.
8. Bücherwurm ---> angekommen am 05.04.
9. MiraSun ---> angekommen am 22.05.
10. Sommerleser

zurück zu _-Cinderella-_


Wartesofa

Lillie-Sophie
Letzter Beitrag von  Phenyavor 6 Jahren
http://www.lovelybooks.de/thema/Wanderbuch-Kuss-der-Nacht-1047684750/ wer vielleicht auch den zweiten Teil lesen will
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 2.434 Bibliotheken

auf 1.093 Wunschlisten

von 83 Lesern aktuell gelesen

von 220 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks