Jeaniene Frost Blutrote Küsse

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(6)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blutrote Küsse“ von Jeaniene Frost

Eine coole Vampirjägerin, jede Menge Action und eine schier unmögliche Liebe.

Da war er, der Pakt mit dem Teufel! Der Vampir schaute sie verführerisch und bedrohlich zugleich an. Wenn sie sein Angebot ablehnte, wäre für ihn Happy Hour und sie der Drink. Wenn sie zustimmte, würde sie jedoch ein Bündnis mit dem absolut Bösen eingehen. (Quelle:'Audio CD/01.09.2010')

Cat & Bones sind immer wieder ein purer Genuss ♥

— Veritas666

eine schnelle und romantische Geschichte, mit einer guten Portion Action

— LenasLektuere

Stöbern in Fantasy

Die Grimm-Chroniken (Band 3)

Ab nun gibt es keine zurück mehr.Viele neue Infos ,aber auch neue Rästel und Fragen stehen an.

Moorteufel

Das dunkle Wort

5 von 5 🌟 für die einfach bezaubernde Geschichte 💫🐉 5 von 5 🌟 für das Hammer Cover 😨

MellieJo

Die Legenden der besonderen Kinder

Lesen. Träumen. Noch einmal lesen.

jaylinn

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Sehr spannend, tolle Lovestory, super Charaktere. Nur kleine Schwächen, die aber kaum stören. Empfehlenswerter Pageturner!

sddsina

Die dreizehn Gezeichneten

Eine Stadt voller Magie, zwischen Gilden, Zeichen und einer Rebellion.

mienchen112

Fairwater

eine tolle Idee, ich brauchte nur zu lange um mit dem Schreibstil und der Geschichte warm zu werden.

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blutrote Küsse

    Blutrote Küsse

    Veritas666

    16. June 2016 um 09:52

    Erstmal zur Sprecherin: SIe hat eine super tolle Aussprache und eine angenehme Stimme, man kann ihr genüsslich zuhören und das finde ich immer wirklich mehr als positiv :D Cat und Bones sind eine meiner Lieblingspärchen von allen Serien mit Vampiren die ich bisher kenne. DIe Anfangsszene mit der maulenden Wolke alleine reicht um mich Tränen lachen zu lassen, alleine die Vorstellung ist einfach soooo cool.Bones ist durch und durch der Hammer :D Ich liebe diesen Kerl einfach mit seiner lockeren und unverfrorenen Art die Dinge einfach beim Namen zu nennen statt drum herum zu reden. Cat ist die passende Frau zu ihm denn Gevatterin Tod ist verdammt Tough und den Namen find ich sehr passend. Auch liebe ich es total wie er sie immer "Kätzchen" nennt ♥.♥Cats erste Begegnung mit Spade war zum brüllen komisch wie sie ihn fast platt gemacht hätte. Und der arme TImmi hatte wohl bei Bones keine guten Chancen zu geil wie er vor Justina den Heiligen markierte, wobei ch sagen muss bisher passt mir Cats Mutter so gar nicht.. und cih habe irgendwie das Gefühl das Rodney mit ihr liebäugelt.Gott sei dank hat dieser Mistkerl Danny sein Fett weg... haha die Szene, auch wenn es nachher zu unerwünschten "Nebenwirkungen" geführt hat. :( Don ist mir gar nicht symphatisch irgendwie.. führt sicher was im Schilde. Das mit den Großeltern von Cat und Francesca fand ich sehr traurig :( Rundum aber absoluter Hörgenuss ♥

    Mehr
  • sehr actionreich

    Blutrote Küsse

    78sunny

    22. February 2014 um 10:48

    Kurz-Meinung: Es schwärmten ja wirklich viele von Cat und Bones und als ich das Hörbuch dann für unter 10 € bei Amazon bekam, schlug ich zu. Auch wenn ich mittlerweile weiß, dass ich die Reihe nicht weiter verfolgen werde, so habe ich den Kauf trotzdem nicht bereut. Die Geschichte ist spannend und actionreich. Es geht mal wieder um Vampire und auch in diesem Buch (wie in so vielen) gibt es die, die sich mit kleinen Mengen Blut zufrieden geben und ihre Opfer am Leben lassen und eben die Bösen, die rücksichtslos trinken und töten. Also nichts neues aber das stört mich nicht. Leider bin ich generell kein Vampirfan und es gibt nur weniger Vampirreihen, die mich wirklich fesseln können. Gerade hier bei „Blutrote Küsse“ fehlten mir vor allem Emotionen. Ich beobachtete das Ganze auf weiter Distanz und es berührte mich nicht. Selbst die wirklich traurigen Stellen kamen nicht richtig bei mir an, was zum Teil auch an der Sprecherin liegt. Wozu ich gleich noch komme. Aber auch der Schreibstil der Autorin vermittelt kaum Emotionen. Am echtesten und warmherzigsten (was schon fast ironisch ist) war hier Bones, der Vampir. Er war mir auch sehr sympathisch und ich hätte gern noch mehr über ihn gelesen. Cat, die Vampirjägerin und Halbvampirin, dagegen wurde mir zu taff dargestellt und wie sie mit dem Tod von bestimmten Menschen umgeht bzw. fast schon hinweggeht, fand ich schon sehr merkwürdig. Ihre Emotionen kamen überhaupt nicht bei mir an, was dann leider auch dazu führte, dass die Liebesgeschichte zwischen ihr und Bones auf mich auch sehr einseitig (und zwar von seiner Seite aus) wirkte. Trotz allem hat mich die Geschichte gut unterhalten, da sie actionreich und spannend war. Zum Ende hin kamen dann kurz auch andere paranormale Wesen hinzu und das gefiel mir gut – leider wurde das aber nur sehr oberflächlich angerissen. Ich könnte mir vorstellen, dass dies noch in den nächsten Bänden ausgebaut wird. Das werde ich aber aus den bereits genannten Gründen nicht mehr herausfinden. Vielleicht hätte ich sogar noch mit dem Gedanken gespielt, dem zweiten Band eine Chance zu geben, wenn da nicht dieses Ende wäre. So was liegt mir gar nicht und ich finde solche gewollt dramatischen Enden bzw. Cliffhanger unnötig, um Leser an eine Buchreihe zu binden. Autoren, die dies einmal tun neigen dazu dies auch öfter zu machen und daher werde ich in Zukunft Abstand von dieser Reihe nehmen. Nun noch schnell zur Sprecherin, Elke Schützhold. Sie macht ihre Arbeit im großen und ganzen recht gut. Vor allem Bones spricht sie sehr angenehm. Cat dagegen wirkt durch ihre Betonung und Stimmfarbe eher zickig und einige Wörter zog sie merkwürdig in die Länge. Wer actionreiche Geschichten mit vielen Kämpfen und Aufträgen mag und für den die Liebesgeschichte auch in den Hintergrund gerückt werden kann, für den ist dieses Buch ideal. Meine Wertung: 4 von 5 Sternen

    Mehr
  • Zum wiedereinkommen genau richtig

    Blutrote Küsse

    Reneesemee

    01. April 2013 um 11:43

    Sie ist Düster, gefährlich, erotisch halt eine coole Vampirjägerin und jede Menge Action mit einer ungewöglichen Liebe. Die coole Vampirjägerin Cat ist eine Halbvampirin die einen Pakt mit dem Teufel eingeht! Bones ist der Vampir mit dem verführerisch und bedrohlich Blick zugleich. Er ist auch der Teufel mit dem sie einen Pakt eingeht. Cat wurde von iher Mutter großgezogen die von einem grad zum Vampir gemacht wurde schwanger geworden ist. Sie hasst Vampire und überträgt diesen hass auf ihre Tochter Catherin. Die ihren ersten Vampir mit 16 Jahren tötet, ihr wissen hat sie aus Bücher, Filmen und dem Internet. Doch sie ist auch schlauer geworden. Nur mit Bones hat sie nicht gerechnet. Dank meiner online Biblo kome ich in den genuss mir die Reihe noch mal anzuhören um dann so hoffe ich in die Bücher wieder reinzukommen. Die Reihe ist so finde ich ein muss für jeden Fantasy-Fan. Sie ist sexy, actionreich und erotisch. Ich liebe diese Reihe. Bücher von Jeanine Frost Cat&Bones: 1. Blutrote Küsse 2. Kuss der Nacht 3. Gefährtin der Dämmerung 4. Der sanfte Hauch der Finsternis 5. Dunkle Sehnsucht 6. Verlockung der Nacht Novelle: Verführerisches Zwielicht Spin-Off: Nachtjägerin (Spade) Rubinroter Schatten (Mencheres) Vlad und Leila: 1. Dunkle Flammen der Leidenschaft

    Mehr
  • Rezension zu "Blutrote Küsse" von Jeaniene Frost

    Blutrote Küsse

    Sanicha

    28. December 2010 um 21:21

    Meine Rezension: Das Hörbuch „Blutrote Küsse“ von der Autorin Jeaniene Frost gesprochen von Elke Schützhold ist der erste Teil einer Serie rund um die Protagonisten Cat und Bones. Die Stimme der Sprecherin ist angenehm und passt super zur Geschichte. Das Hörbuch und somit die ganze Geschichte wird aus der Ich-Perspektive erzählt und ich finde das die Stimme super zur Haupt-Protagonistin Cat passt. In der Geschichte an sich, geht es darum, dass die Protagonistin Cat eine Halbvampirin ist. Im Auftrag ihrer Mutter begibt sie sich jede Nacht auf die Jagd nach Vampiren um diese zu töten. Dabei trifft sie eines Abends den Protagonistin Bones. Dieser durchschaut ihren Plan und schlägt ihr einen Handel vor. Entweder sie macht gemeinsame Sache mit ihm oder er tötet sie. Da Cat ihr Leben lieb ist schlägt sie den Handel nicht ab. Wie es nun weiter geht werde ich nicht verraten. Es wird aufjedenfall noch spannend und auch die Erotik kommt nicht zu kurz. Durch die Stimme der Sprecherin erhält man das Gefühl als wäre man mitten drin. Ich musste mich zwar erst etwas daran gewöhnen, da sie meines Erachtens manchmal etwas schnell spricht, aber ich finde es passt super zur Protagonistin Cat, denn sie macht auf mich den Eindruck das sie einfach nicht ruhen kann, bevor alles geklärt und erledigt ist. Die Geschichte ist witzig, frisch und es wird kein Blatt vor den Mund genommen. Die Kampfszenen sind blutig und kein Vampir hat eine Chance aufs Überleben. Ich finde es interessant, wie Cat als Halbvampirin soviel Kraft haben kann. Die Szenen als es etwas erotisch wird finde ich passen super zur Geschichte, schließlich muss es ja nicht immer nur ums töten gehen. Die Spannung hat sich meines Erachtens von Anfang an aufgebaut und bis zum Ende hingehalten. Das Ende ist offen gehalten und macht gleich Lust auf den zweiten Teil. Ich konnte einfach nicht aufhören diesem Hörbuch zu lauschen. Es war einfach zu faszinierend. Fazit: Ein sehr gelungener erster Teil einer Serie und ich kann dieses Hörbuch jedem empfehlen, der Vampirgeschichten liebt. Es gibt viel Aktion aber auch Erotik kommt in der Geschichte vor. Die Mischung aus beiden ist einfach klasse. Freu mich nun auf den zweiten Teil der Serie. Ein sehr empfehlenswertes Hörbuch. Kleine Info zur Serie: Teil 1 - Blutrote Küsse Teil 2 - Kuss der Nacht Teil 3 - Gefährtin der Dämmerung (erscheint März 2011)

    Mehr
  • Rezension zu "Blutrote Küsse" von Jeaniene Frost

    Blutrote Küsse

    Leila_James

    12. December 2009 um 13:28

    kuss der nacht ist der auftackt roamn zur serie um die junge halbvampirin Cat. ihre mutter wurde als 16. jährige von einem vampir verführt/vergewaltigt und seit dem hat diese ein hass auf vampiren den sie an ihre tochter weiter gegeben hat. Cat hat es sich mit 16 zum auftrag gemacht vampire zu jagen und diese eiskalt umzubringen im ihre mutter zu rächen.... eines abends lernt sie den vampir bones kenenn sie will ihn umbringen, doch er merkt sofort, das sie anders ist als alle andern und nimmt sie unter seine fittische um ihr alles bei zubringen was sie wissen muss.dabei bleibt es nicht aus, dass sich bones und cat verliebt und anders rum bones ist ein kopfgeld jägr der ander vampire für geld umbrngt, was ihn nicht grade beliebt macht, cat heuert er für seine zwecke an.. gemeisama werden sie das ziel was dazu führt, dass Cat's gesamte familie ausgelöscht wird.. sie schwören rache und ziehen die blicke, des FBI auf sich. cat lässt sichauf einen deal ein der ihr leben auf dramatische weise für imer verändert ....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks