Neuer Beitrag

SharonsBuecherparadies

vor 2 Jahren

(4)

Der Einstieg in das Buch gelang mir eigentlich ganz gut, denn den Schreibstil der Autorin war ich schon aus ihrer vorherigen Reihe gewohnt. Doch leider plätscherte die Geschichte am Anfang nur so dahin. Aber zum Glück wurde es immer besser.

Zu Beginn lernte der Leser dann auch die Charaktere kennen, doch so ganz warm wurde ich mit ihnen auch im Laufe der Story nicht wirklich. Sie waren teilweise zu oberflächlich beschrieben, wirkten naiv und kosteten mir manchmal wirklich Nerven. Ebenso kam auch in den Parallelwelten da Ein oder Andere Mal etwas Verwirrung beim Lesen auf. Dennoch war es spannend und wurde teilweise auch angehalten. So konnte ich das Buch ganz gut durchlesen. 

Das Ende des Buches hatte wie schon erwartet, einige offene Fragen bereit gehalten. So wollte man zb. auch wissen, wie es mit einigen Charakteren weitergehen wird, aus welchen man zuvor nicht wirklich schlau wurde. Aber ich denke, all dies wird uns dann in Band 2 erklärt.

Das Cover des Buches gefällt mir richtig gut. Es zeigt vermutlich Ivy und wurde in einem mystischen, dunklen Ton gestaltet. 

Fazit:
Trotz kleiner Schwächen und nicht so tollen Charakteren, gefiel mir die Idee der Geschichte sehr gut. Ich denke, sie hat wirklich noch viel mehr Potenzial. Ich werde also auch Teil 2 lesen wollen.

Cover: 5/5 
Story: 3/5 
Schreibstil: 4/5
Charaktere: 3/5
Emotionen: 2/5

Gesamt: 3/5 Palmen

Autor: Jeaniene Frost
Buch: Broken Destiny - Dämonenasche
Neuer Beitrag