Jeaniene Frost Destined for An Early Grave

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(16)
(8)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Destined for An Early Grave“ von Jeaniene Frost

Since half-vampire Cat Crawfield and her undead lover Bones met six years ago, they've fought against the rogue undead, battled a vengeful Master vampire, and pledged their devotion with a blood bond. Now it's time for a vacation. But their hopes for a perfect Paris holiday are dashed when Cat awakes one night in terror. She's having visions of a vampire named Gregor who's more powerful than Bones and has ties to her past that even Cat herself didn't know about. Gregor believes Cat is his and he won't stop until he has her. As the battle begins between the vamp who haunts her nightmares and the one who holds her heart, only Cat can break Gregor's hold over her. She'll need all the power she can summon in order to bring down the baddest bloodsucker she's ever faced . . . even if getting that power will result in an early grave.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herrlich!

    Destined for An Early Grave
    trilliand

    trilliand

    06. May 2013 um 21:35

    Dies war der Band, der mich nach wirklich großen Anlaufschwierigkeiten bezüglich der vorherigen Bände, zum Fan der Cat und Bones Reihe gemacht hat! Ich denke es hat damit zu tun, dass endlich diese militärartigen Operationen aufhören, da Cat nicht mehr bei der Homeland Security arbeitet. Ab nun kann sich die Geschichte gänzlich anders entfalten. Was mir bei den anderen Büchern bisher abgegangen ist, der Blick auf das Innere der Charaktere, überhaupt emotionale Tiefe, sowie eine richtig gute Story, all das finde ich nun hier vereint in diesem Buch.  Somit hat sich das Durchhalten gelohnt, denn mit den vorherigen Büchern konnte man sich an das Night Huntress Universum gewöhnen und hat nun bei Buch 4 den großen Vorteil, die Geschichte einfach genießen zu können. Cat und Bones teilen noch immer gerne aus, aber jetzt gibt es mehr als einfach bloß Draufhauen. Die Autorin bietet eine wirklich fesselnde und unheimlich fantasievolle Liebesgeschichte, mit Rückblicken (und teilweise Blicken in zukünftige Entwicklungen) die vielem was bisher scheinbar sinnlos geschehen ist, einen Sinn geben.  Lesen und genießen! 

    Mehr