Jeaniene Frost Outtakes From The Grave

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Outtakes From The Grave“ von Jeaniene Frost

Cat and Bones fans, sink your teeth into this new outtakes compilation from New York Times bestselling author Jeaniene Frost! Indulge your love of paranormal super couple Cat and Bones with this ultimate “director’s cut” collection of deleted scenes and alternate versions from the first four novels in the Night Huntress series, complete with author commentary on each selection. Includes: the original beginnings of Halfway to the Grave, One Foot in the Grave, At Grave’s End, and Destined for an Early Grave: a chapter written in Bones’s point of view; alternate versions of sections of Halfway to the Grave, One Foot in the Grave, and Destined for an Early Grave; the “white wedding” scene between Cat and Bones that never made it into the final books…and much more!

Es gab aufregende, traurige aber auch witzige Szenen! Tolle Sammlung gelöschter Szenen, die ich allen Cat & Bones Fans empfehlen kann. <3

— Annabo

In diesem Buch wurden Szenen veröffentlicht die es nicht in die Endfassung der Night-Huntress Serie geschafft haben! Superinteressant *-*

— LittleMonster666
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Outtakes and Behind the Scene...mit Cat und Bones

    Outtakes From The Grave

    LittleMonster666

    Inhalt: In diesem Zusatzband veröffentlicht Jeaniene Frost einige Szenen, die es entweder nie in die veröffentlichten Bänder geschafft haben oder abgeändert wurden. Meine Meinung: Als bekennender Fan musste ich diesen Zusatzband natürlich unbedingt haben. ^^ Und ich fand ihn auch echt klasse: Zu Beginn jedes Kapitels gibt es nochmal ein Kommentar der Autorin, wo die Szene spielt und warum sie so nicht im Buch erschienen ist, dann beginnt die Szene. Da Jeaniene Frost die Reihe ursprünglich für sich privat geschrieben hat, bis ihr Mann sie dazu drängte sich an einen Verlag zu wenden, mussten in nachhinein doch einige Szenen umgeändert oder gestrichen werden, damit der Leser schneller zum Main Plot kommt. Gerade bei einige "Just for Fun"- Szenen, die Cat und Bone in ihrem normalen Alltag zeigen, oder Szenen die einen als Leser in einem regulären Buch regelrecht schockiert hätten, machen dieses Buch so lesenswert. Die Szenen spielen alle zwischen "Blutrote Küsse" (Band 1) und "Der sanfte Hauch der Finsternis" (Band 4). Szenen:1: Original Beginning of Halfway to the Grave (dt. "Blutrote Küsse")2: The Hair Salon Incident3: Bone's Point of View after Their "First Time"4: After the Morning After5: Death and Taxes6: The Missing Girl Who Called Home7: Sound Medicine8: The Other Renfield9: The Short Story That Never Was10: Original Beginning of One Foot in the Grave (dt. "Kuss der Nacht") 11: When Cat Met Belinda, aka Sunshine12: Cat and Noah: Her Greatest Mistake?13: Alternative Version of Cat and Bones's Reunion14: Bones Discovers Cat's Crossbones Tattoo15: Bones and Cat, Revised Rekindles Passion16: After the Vampire Wedding Ceremony17: Original Ending to One Foot in the Grave 18: The Original Beginning of At Grave's End (dt. "Gefährtin der Dämmerung")19: The Dress Shop 20: After the S&M Club 21: White Wedding 22: Belinda Gets Fired 23: Bones Realizes Cat Almost "Jumped" 24:Original Beginning of Destined for an Early Grave (dt. "Der sanfte Hauch der Finsternis") 25: Deleted Flashback to When Cat Was Sixteen 26: Alternative "Middle" Version of Destined for an Early Grave Ich finde es toll, dass Jeanine Frost diese Szenen auch mit ihren Lesen teilt, aber alles in Allem bin ich bei einigen sehr froh, dass sie es nicht so ins Buch geschafft haben. Beispielsweise die "menschliche" Hochzeit: Cat erwähnte in den Büchern ja einige Male, dass sie sich als Kind immer eine "richtige" Hochzeit ausgemalt hat, aber nach einiger Zeit erkennt sie die Vampir- Zeremonie genau so als "richtige Hochzeit" an wie Bones es von eh und je getan hat. Das hat mir sehr gut gefallen, da es nochmals Cats wandel und die Akzeptanz ihrer vampirischen Seite zeigt. Ich fand es toll das die Szene (und auch die "Dress Shop"-Szene) in diesem Buch war, aber irgendwie hätte sie auch, für mich, nicht richtig in die reguläre Reihe gepasst. Auch das einige Sexszenen unter den Tisch gefallen sind bedauere ich nicht wirklich. ;) Es ist ja nicht so, als würden die Bücher da irgendwelche Mängel aufweisen. Sehr gut gefallen hat mir auch Kapitel 26. Es ist das längste und zeigt eine Fassung in der Bones jegliche Erinnerung an seine Frau verliert und in der Dennis und Spade schon ein Paar sind. So ich schließe jetzt noch mit einem meiner Lieblingszitat aus Kapitel 23: "If I die, I will wait for you, do you understand? No matter how long. I will watch from beyond to make sure you live every year you have to its fullest, and then we'll have so much to talk about when I see you again... Promise me right now, Catherine!" [...] "Did you miss that part? My name isn't Catherine. It's Cat."

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks