Jeaniene Frost This Side of the Grave

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „This Side of the Grave“ von Jeaniene Frost

Danger waits on both sides of the grave.

Half-vampire Cat Crawfield and her vampire husband Bones have fought for their lives, as well as for their relationship. But just when they've triumphed over the latest battle, Cat's new and unexpected abilities threaten to upset a long-standing balance . . .

With the mysterious disappearance of vampires, rumors abound that a species war is brewing. A zealot is inciting tensions between the vampires and ghouls, and if these two powerful groups clash, innocent mortals could become collateral damage. Now Cat and Bones are forced to seek help from a dangerous "ally"—the ghoul queen of New Orleans herself. But the price of her assistance may prove more treacherous than even the threat of a supernatural war . . . to say nothing of the repercussions Cat never imagined.

sooo gespannt bin auf diesen teil <33 XD

— dreamer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • J. Frost in Hochform!

    This Side of the Grave

    trilliand

    06. May 2013 um 22:09

    Die Autorin hat mit der Serie bisher, sowie den diversen Spin-Offs, ein unglaublich facettenreiches Universum für ihre Geschichte geschaffen. Ihre große Stärke ist es, dieses Universum total im Überblick zu behalten und die vielen Charaktere die sich mit der Zeit darin gesammelt haben, zum richtigen Zeitpunkt auftreten zu lassen um eine großartige, fesselnde Geschichte zu erzählen.  Mir gefällt hier schon die primäre Storyline außerordentlich gut: man erlebt mit wie sich im Hintergund und Untergrund sozusagen leise, still und heimlich Gruppen zusammenschließen, (geheime) Bündnisse geschlossen werden, weitreichende Entscheidungen aufgrund von Ängsten und/oder Vorurteilen getroffen werden, welche in weiterer Folge für spekatkuläre Wendungen sorgen. Das ganze kulminiert dann in einem Actionreichen Höhepunkt.  Zusätzlich geht es auch einfach um die Beziehung zwischen Cat und Bones. Die ist im Vergleich zu den früheren Büchern deutlich gewachsen, beide sind reifer geworden und man merkt das an der Art wie sie miteinander umgehen. Das ganze ist sehr erfrischend natürlich und angenehm.  Mit einem Wort, ein Lesegenuss. 

    Mehr
  • Einfach nur spitze (Auf Deutsch gehört)

    This Side of the Grave

    Reneesemee

    13. April 2013 um 16:27

    Inhalt: Aus Liebe zu DEM Vampir Bones wurde sterben Jägerin Cat Crawfield ebenfalls zu Einer Untoten. Gemeinsam Schützen SIE sterben Menschen vor Höhle Kreaturen der Nacht. DOCH Nonne steht Ein Krieg der Untoten bevor, der Auch sterben Welt der Lebenden erschüttern WIRD. Die Mächtige Voodoo-Königin Marie Laveau Könnte das. Zünglein an der Waage in diesem Konflikt seins. Aber sterben Hut ganz Eigene Flugzeug und WIRD SIE ERST offenbaren, Wenn Cat DEM König der Ghule im tödlichen Duell gegenübersteht - und Bones Wadenfänger Geliebten Nicht beistehen kann.   Auch diesmal hat Cat und Bones viel um die Ohren und dazu kommt noch das sie seit sie eine Vampirin ist noch mehr macht in sich aufnehmen kann wenn sie das Blut von Vampirmeistern trinkt. Doch nicht nur Meistervampire können ihr was von ihrer macht geben. Die Voodoo-Königin Marie Laveau bekommt das raus und nutz Cat´s neue macht um den König der Ghule loszuwerden. Den der will Cat´s Tod sehen. Aber Cat ist schlauer als er und weiß sich zu wehren. Dazu kommt noch das ihr Onkel Don im sterben liegt und keiner aus ihrem altem Team hat ihr etwas gesagt. Doch das ist nicht das einzige was man ihr verschwiegen hat, den ihre Mutter hat sich dem Team angeschlossen damit ihr Vampir dasein wenigstens für etwas gut ist.   Es ist mal wieder so richtig spannend und es passieren viele sachen auf einmal die man erstmal verdauen muß.

    Mehr
  • Rezension zu "This Side of the Grave" von Jeaniene Frost

    This Side of the Grave

    dreamer

    25. March 2011 um 21:28

    Weiter geht´s mit Cat und Bones . Mittlerweile erwartet uns schon Band 5. Wieder geht es aktiongeladen und spannend in die Welt der Vampire und Ghule. Nachdem Cat nun tatsächlich und wahrhaftig ein Vampir geworden ist und sich allmählich an ihre eigentümlichen Hungergelüste gewöhnt, wird es wieder spannend. Immernoch steht ein Krieg mit den Ghulen kurz bevor den Cat unbedingt verhindern will. Bones, Mencheres, Vlad und Co stehen da natürlich zu ihren Diensten und gemeinsam suchen sie nach einem Weg um zu vermeiden, dass die Welt der mystischen Wesen in Schutt und Asche gelegt wird. Wie, was und warum das kann euch nur das Buch "erzählen" :) . Meine Meinung Cat und Bones. Bones und Cat. Egal wie mans dreht oder wendet die zwei sind sowieso klasse. Mit "Dunkle Sehnsucht" (engl. "This Side of The Grave") geht es in die 5. Runde (ausgenommen der Spin offs). . Generell halte ich meine Meinung kurz, da ja jeder weiß wie die Romane von Jeaniene Frost so sind. Zumindest solltet ihr das, den sonst habt ihr euch grad selbst gespoilert seufz . Im Allgemeinen greift J. Frost auf Teil 4 zurück und erzählt die Geschichte um Cat weiter. Nachdem sie jetzt wahrhaftig ein Vamp ist, scheint es aber nicht leichter zu werden. Immer noch wird sie verfolgt und der Krieg mit den Ghulen stellt sich als immer wahrscheinlicher heraus. . Jetzt gilt es nach einer Waffe gegen sie zu suchen oder den Krieg irgendwie anderwärtig zu verhindern. Tja das hat Jeaniene Frost ja auch ganz gut gemacht, aber diesmal hat mir einfach etwas gefehlt. Es schient als würde es allmählich eher ruhig um die zwei. Ruhig im Sinne von : War schon mal da. Wiederholt sich. . Versteht mich nicht falsch ich liebe Cat und Bones nach wie vor, weil Cat immer einen witzigen Spruch auf den Lippen hat und Bones einfach der Hammer ist, doch nach 4 großartigen Vorgängern war ich von Teil 5 etwas enttäuscht. Es war zu wenig Aktion, Leidenschaft und Spannung die man sonst von diesen Büchern kennt. Blutig gings zwar schon zu aber auch nur bedingt! . Was das englische Original angeht das ich gelesen habe: Scheut auf keinen Fall es zu versuchen :) Jeaniene Frost schreibt wirklich nicht allzu schwer und Wortwitze kommen einfach besser rüber wenn man sie im Originalzustand liest. Ich werde wohl weiterhin jeden Cat und Bones Roman direkt auf englisch lesen. . Das wars auch schon wieder. Ich weiß kurz und knapp, aber wie gesagt wer Cat und Bones kennt weiß wie die Bücher sind und wer sie liebt wird auch um dieses Band keinen Bogen machen wollen ;D . Fazit Sarkastisch und witzig wie eh und je, doch an Spannung und Leidenschaft ist merklich zu spüren das die Reihe jetzt auch schon etwas an "Biss" verliert. Für Fans aber das absolute muss, das versteht sich! Ich gebe 4 von 5 Sterne und hoffe auf einen grandiosen Teil 6. . Reihe 1. Blutrote Küsse / Halfway to the Grave 2. Kuss der Nacht / One Foot in the Grave 3. Gefährtin der Dämmerung / At Grave´s End 4. Der sanfte Hauch der Finsternis/Destined for an early Grave 5. Dunkle Sehnsucht / This Side of the Grave

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks