Jeanine Krock Der Venuspakt. Roman LYX 9783802582295

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Venuspakt. Roman LYX 9783802582295“ von Jeanine Krock

Diese Buch hab ich verschlungen. Die Story war gut und der Schreibstil ist auch gut und fesselnd. Für mich vier Sterne wert.

— Lauras_buecherliebe
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das Phantom der Oper" von Gaston Leroux

    Das Phantom der Oper

    Luftpost

    ©Fotolia: fergregory Samstag:19:24 Uhr - 21:24 Uhr: Team Ballett keine Seiten19:21 Uhr - 21:21 Uhr: Team Oper doppelte Seiten für Klassiker, Drama und Epos 18:00 Uhr  - 20:00 Uhr: Team Musical doppelte SeitenFreitag, 28/09/17: Die Teams sind nun eingeteilt. Es darf sich im passenden Probenraum eingefunden werden. Mittwoch, 27/09/17: Deadline für die Anmeldung ist der Freitag, der 29.09. um 12 Uhr!Freitag, 22/09/17: Ab sofort könnt ihr für das Team eurer Wahl vorsprechen.adfkjd

    Mehr
    • 1523
  • tolles Buch!

    Der Venuspakt. Roman LYX 9783802582295

    xxxSunniyxxx

    11. July 2017 um 14:26

    Dieser Auftakt der Licht und Schatten Reihe hat mich begeistert, die Mischung aus Vampiren mit Feen und Werwölfen macht es interessant. Es ist nicht der klassische Vampirroman sondern ist mit viel Magie gepickt. Zudem machte Nuriyas unterdrückte Magie es so spannend. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und es machte Spaß dieses Buch zu lesen. Auch die Romantik zwischen den beiden Protagonisten machte es ziemlich spannend da es viele Missverständnisse gibt die zu gewissen Komplikationen führen. (Mehr verrate ich jetzt nicht) Zu den Protagonisten, Nuriya ist ein sehr sympatischer Charakter. Auf den ersten Blick wirkt sie wie ein normaler Mensch bis man merkt das sie Magie wirken kann. Zu ihren Schwestern will sie keinen Kontakt halten da sie immer noch um ihre Eltern trauert. Als Nuriya wieder bei ihren Schwestern ist  trifft sie immer mehr magische Geschöpfe und ihre Mauer bröckelt die sie um ihre Magie gebaut hat. Als sie dann noch Überfallen wird und ihr niemand etwas sagen will über ihr Schicksal ist sie wütend.Doch dann erfährt  sie was für sie vorgesehen ist und nimmt dieses an.Kieran ist ein einsamer Geselle obwohl er Freunde hat. Er ist ein sehr starker Vampir, auch Venegador genannt, und arbeitet im Auftrag des Dämonen Rats. Man erfährt auch mehr aus seiner Vergangenheit nach und nach und dies macht einen echt traurig. Aber er ist auch sehr verschlossen und zeigt nicht alles was in ihm vorgeht. Er zeigt seine des Vengadors kalt, mächtig und tödlich doch genau diese Fassade fängt durch Nuriya an zu bröckeln. Zudem glaubt er wenn er sich auf Nuriya einlässt gerät der "Venuspakt" zwischen den Feen und Vampiren in Gefahr und würde diesen auflösen. Dieser Pakt ist nämlich dazu da den Frieden zwischen diesen beiden Völker zu sichern. Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen und dies führte nicht nur einmal zu einem Schmunzeln. Alles in Allem ist es ein wirklich gelungener Roman, den man nur wärmstens empfehlen kann. Mit viel Humor, Neckereien der Charaktere untereinander und vor allem mit Gefühl.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks