Jeanna Oterdahl Der Troll, der Mensch werden wollte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Troll, der Mensch werden wollte“ von Jeanna Oterdahl

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Menschlichkeit ist nicht schwer, wenn man nur will

    Der Troll, der Mensch werden wollte
    KristinaTiemann

    KristinaTiemann

    13. December 2016 um 19:26

    Dieser kleine Troll ist etwas ganz Besonderes. Er ist anders als seine Freunde, die Spaß daran haben, die Menschen zu ärgern. Das möchte er nicht. Viel lieber möchte er selbst gern ein Mensch werden. Nur wie?Da bekommt er einen Tipp: Wer mehr an andere als an sich selbst denkt, wird eines Tages dazugehören. So zieht der kleine Troll aus, um Gutes zu tun und am Ende wird sein Traum wahr. Wie schön!An alle Trolle unter uns, nehmt Euch bitte ein Beispiel an diesem kleinen Troll. Man kann sich ändern und Gutes tun, wenn man nur will, und das bitte nicht nur an Weihnachten! Ganz LG

    Mehr
    • 3