Jeanne-Marie Leprince de Beaumont , Felicitas Horstschäfer Die Schöne und das Tier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schöne und das Tier“ von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

Um seiner Tochter Belle eine Freude zu machen, pflückt ein verarmter Kaufmann im Garten eines verwunschenen Schlosses eine Rose. Da erscheint der Schlossherr – ein furchteinflößendes Tier – und verlangt eine seiner Töchter als Wiedergutmachung. Die schöne Belle begibt sich freiwillig in die Hände des Ungeheuers, das sich bald als gutherziger Gastgeber zeigt. Doch Belle ahnt nicht, dass auf dem Schlossherrn ein schrecklicher Fluch lastet, den nur ihre Liebe zu brechen vermag…

Hörspiel mit Hannelore Hoger, Otto Sander u.v.a.
1 CD | ca. 34 min

Ein total schönes Hörerlebniss

— Seelensplitter

Stöbern in Kinderbücher

Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Das Geheimnis von Fräulein Apfel

Jonas1704

Viele Grüße, Deine Giraffe!

Schöne Bilder. Aber zu viele Themen, die ich schon aus anderen Bilderbüchern kenne. Daher keine neuen oder interessanten Aspekte für mich.

Buecherbuecher

Meine ersten Lieblingslieder

17 Kinderlieder-Klassiker, modern und unkitschig illustriert

TeresaHochmuth

Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch

Der zweite Band lässt einen Abtauchen in die Welt der Träume

Zuzi1989

Käferkrawall

Eine spannende Reise nach Ecuador, Abenteuer pur. Können Darkus, Virginia und Berthold die Welt retten?

kleeblatt2012

Der große Zahnputztag im Zoo

Die Botschaft kommt deutlich rüber, tägliches Zähneputzen ist wichtig.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschön

    Die Schöne und das Tier

    Seelensplitter

    26. February 2017 um 11:08

    Meine Meinung zum Hörspiel: Die Schöne und das Tier Aufmerksamkeit und Erwartung: Warum ich dieses Hörbuch so mag? Das erfahrt ihr in diesem Punkt auf meinem Blog :) Inhalt in meinen Worten: Ein Kaufmann, wird arm, und will nachdem er in der Stadt alles erledigte, zurück zu seinen Töchtern. Nachdem seine jüngste Tochter ihm einen Wunsch mitteilte, nämlich eine Rose. Doch als der Kaufmann den Wunsch erfüllen möchte, trifft er auf ein Biest, das ihm nur noch eine einzige Chance gibt, um sein Leben zu retten, er muss eine seine Töchter hergeben. Belle ist bereit für ihren Vater einzutreten. Dabei entsteht ein Spiel der Gefühle. Wird Belle das Tier befreien und zugleich alles wieder in das Lot zu biegen? Das dürft ihr in diesem Hörspiel entdecken. Wie ich das gehörte empfand: Ich finde dieses Hörspiel sehr schön. Die Musik die im Hintergrund zu finden ist, lockert das Hörspiel wunderbar auf. Für mich war das Hörspiel aber auch eine Überraschung, denn es ist mit vielen Stimmen besetzt, die alle zusammen passend sind, und zugleich präsentiert diese Geschichte ihr altes Gewand, dabei ist es aber kein staubiges und langweiliges Gewand, sondern ein spannendes und wunderschönes Erlebnis. Stimmen: Für mich passen die Stimmen, es sind 9 verschiedene Stimmen, die mal mehr oder weniger auftauchen. Für mich war es genial wieder einmal eine meiner Lieblingssprecher zu hören: Philipp Schepmann spricht Ludovi, Belles Bruder. Und das macht er wirklicht gut. Aber auch die anderen Stimmen passen hervorragend zu diesem Hörspiel - es zeigt eben, dass auch in kurzen Minuten ganz viel gesteckt werden kann, das zu einem grandiosen Werk wird. Themen in dieser Geschichte: Das Tier ist hässlich nach außen doch innen da ist es ganz anders. Und das finde ich ein sehr schöne Botschaft in dieser Geschichte. Das das was am Anfang nicht attraktiv aussieht doch das schönere ist. Gerade wenn man Avenant den Verehrer von Belle im Vergleich dazu betrachten darf. Auch finde ich das Thema Versprechen einhalten und auch mal konsequent zu sein, auch wenn es weh tut, wichtig. Wie oft sind wir nur noch lauwarm und stehen nicht mehr zu den Worten die wir sprechen, und das kann man in dieser Geschichte entdecken,welche fatalen Folgen ein nicht einhalten der Versprechen auslösen kann. Bewertung: Ich liebe die Schöne und das Tier/Biest. Egal in welcher Fassung, doch gerade dieses Hörbuch holt wirklich noch mal etwas mehr heraus. Es ist perfekt zusammen gesetzt an Sprechern, es präsentiert eine wunderbare Geschichte und das obwohl es ein recht kurzes Hörspiel ist. Für mich einfach genial! Deswegen bekommt dieses schöne Hörspiel auch die ganzen 5 Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.