Jeanne Birdsall

 4,6 Sterne bei 322 Bewertungen

Lebenslauf von Jeanne Birdsall

Bereits für ihr erstes Buch, »Die Penderwicks«, erhielt Jeanne Birdsall den National Book Award for Young People`s Literature. Es wurde genau wie ihre anderen Bücher über die Penderwicks ein New York Times-Bestseller. Inzwischen gibt es fünf Bände dieser Reihe, die auch in Deutschland unzählige Fans hat. Jeanne Birdsall lebt in Northampton, Massachusetts, mit ihrem Mann, zwei Katzen und einem Boston Terrier namens Cagney. Mehr über sie erfahrt ihr auf ihrer Website: www.jeannebirdsall.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jeanne Birdsall

Cover des Buches Die Penderwicks (Die Penderwicks 1) (ISBN: 9783551315892)

Die Penderwicks (Die Penderwicks 1)

 (133)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches Die Penderwicks zu Hause (Die Penderwicks 2) (ISBN: 9783551319371)

Die Penderwicks zu Hause (Die Penderwicks 2)

 (73)
Erschienen am 01.10.2020
Cover des Buches Die Penderwicks am Meer (Die Penderwicks 3) (ISBN: 9783551314307)

Die Penderwicks am Meer (Die Penderwicks 3)

 (53)
Erschienen am 28.05.2015
Cover des Buches Neues von den Penderwicks (Die Penderwicks 4) (ISBN: 9783551316790)

Neues von den Penderwicks (Die Penderwicks 4)

 (30)
Erschienen am 31.01.2018
Cover des Buches Die Penderwicks im Glück (Die Penderwicks 5) (ISBN: 9783551557636)

Die Penderwicks im Glück (Die Penderwicks 5)

 (11)
Erschienen am 31.05.2019
Cover des Buches Die Penderwicks 1: Die Penderwicks (ISBN: 9783844900484)

Die Penderwicks 1: Die Penderwicks

 (7)
Erschienen am 18.07.2007
Cover des Buches Die Penderwicks 2: Die Penderwicks zu Hause (ISBN: 9783844921199)

Die Penderwicks 2: Die Penderwicks zu Hause

 (3)
Erschienen am 30.07.2020

Neue Rezensionen zu Jeanne Birdsall

Cover des Buches Die Penderwicks 3: Die Penderwicks am Meer (ISBN: 9783844909357)
Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Die Penderwicks 3: Die Penderwicks am Meer" von Jeanne Birdsall

In den Ferien findet mancher Neues
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Mr. Penderwick hat im letzten Band geheiratet und genießt nun seine Flitterwochen ohne die Mädels. Rosalind, die Älteste fährt mit ihrer Freundin in Urlaub und die anderen drei fahren mit Hound gemeinsam mit Tante Claire ans Meer. Sehr zur Freude der Mädels darf auch Jeffrey nach langem hin und her mit ihnen fahren.

Für alle wird der Urlaub zu einem echten Abenteuer, in dem Skye als die äPO oft überfordert scheint, Jane eine schwierige Schreibblockade hat, Batty ihre Berufung , Hound einen neuen Freund findet und sich für Jeffrey ein jahrelanges Geheimnis öffnet.


Alles ist wieder herrlich gesprochen von Sascha Icks, die jeder der Charaktere eine eigene Stimme gibt und auch Stimmungen gut erfassen lässt.


Dieses Mal ist etwas anders bei den Penderwicks. Die Rolle der äPO hat gewechselt. Die stets besonnene Rosalind geht eigene Wege und das bringt das Familiengefüge ordentlich durcheinander. Die eher sprunghafte und wilde Skye ist oftmals mit der Situation überfordert und wünscht sich häufig diese Rolle wieder abgeben zu können. Aber sie wäre keine Penderwick,wenn sie sich nicht immer wieder in ihre Rolle hinein finden würde.


Die Familie mit ihren kleinen und größeren Alltagsproblemen ist mir schon nach dem ersten Band ans Herz gewachsen. Dieses Mal spielt die Szenerie nicht in ihrem zu Hause, sondern mal wieder in den Ferien. Sie müssen sich erst wieder an die Gegebenheiten vor Ort gewöhnen, doch nach ein paar Tagen scheinen sie auch dort genau hin zu gehören, so sehr machen sie sich das Umfeld zu eigen.


Wer lustige Episoden einer Großfamilie mit heranreifenden Mädels mag ist hier genau richtig.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Penderwicks 4: Neues von den Penderwicks (ISBN: 9783867425476)
Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Die Penderwicks 4: Neues von den Penderwicks" von Jeanne Birdsall

Batty und das dunkle Geheimnis
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Die Penderwickmädels sind größer und reifer geworden. Außerdem ist die Familie gewachsen. Mit ihrer Stiefmutter Ijanka kam noch der kleine Ben in die Familie und nun gibt es auch noch Lidia, die den ganzen Clan ordentlich auf Trab hält. Rosalind geht inzwischen aufs College. Die Geigers sind auch nur noch selten zu Hause, da Nick im Krieg ist und Tommy ebenfalls aufs College geht.

In diesem Band hat Batty ordentlich zu kämpfen. Sie muss mit dem Verlust ihres geliebten Hound klar kommen und erfährt , durch Lauschen , ein lange gehütetes Geheimnis.


Das Cover zeigt wieder Familienidyll bei den Penderwicks. Das Haus,den Garten und die Kinder. Ben bei seiner Lieblingsbeschäftigung Schätze ausgraben.


In diesem Band sind die Mädels schon recht groß. Rosalind hat mit Tommy Schluss gemacht und ist nun mit einem Oliver zusammen, den aber keiner der anderen leiden mag.

Skye erhält immer noch Liebesbekundungen von Jeffrey,den wir im ersten Urlaub der Penderwicks kennenlernten und der nicht nur mit Skye , sondern mit der ganzen Familie befreundet ist.

Jane kommt dieses Mal eher am Rande vor. Sie schreibt nach wie vor.

Den größten Anteil hat Batty mit Beschlag belegt.

Sie hat ihr Herz für die Musik entdeckt und kam nun neben Klavier auch zum Gesang. Um die Stunden zu finanzieren hat sie sich eine Nebenbeschäftigung gesucht. Das lenkt sie auch vom Verlust Hounds ab, den sie nach wie vor sehr vermisst. Dann belauscht sie durch ihre Zimmerwand ein Gespräch ihrer Schwester und erfährt ein Geheimnis, das sie total von den Füßen reißt.

Ben ist der einzige dem sie sich anvertraut und der ist echt verschwiegen.


Super gefällt mir die zweijährige Lidia, die den Laden ordentlich aufmischt und den Penderwicks zu ihrem Glück echt noch gefehlt hat.

Ich habe sehr mit Batty gelitten, da sind bei mir die Tränenschleusen aufgegangen. Solch ein Geheimnis sollte ein Kind nicht alleine mit sich rumschleppen müssen und ich habe immer wieder gehofft das die anderen drauf kommen, warum sich Batty so verändert hat.


Auch der Beziehung zwischen Tommy und Rosalind habe ich , wie der Rest der Familie nachgetrauert und immer gehofft das die beiden doch noch wieder zusammen kommen.


Auf jeden Fall wieder ein ganz toller Roman über diese süße Familie. Und natürlich wieder toll vertont von Sascha Icks, die jeder der Charaktere die ihr eigene Stimme gibt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Penderwicks 2: Die Penderwicks zu Hause (ISBN: 9783844921199)
Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Die Penderwicks 2: Die Penderwicks zu Hause" von Jeanne Birdsall

Der zweite Band der Reihe
Buchfresserchen1vor einem Jahr

Mr. Penderwick scheint seinem Witwerdasein ein Ende setzen zu wollen und nimmt Verabredungen wahr.

Batty, Jane, Skye und Rosalind sind zwar auch der Meinung das er an seinem Singeldasein etwas ändern könnte, aber sie wollen das Ganze lieber selbst in die Hand nehmen.

So gestaltet sich auch dieses Hörbuch wieder äußerst amüsant und hörenswert.

Die Mädels, die ich schon im Band die Penderwicks lieben gelernt habe sind nun wieder zu Hause und auch ihr Alltag dort birgt so manches Abenteuer. Ihre Nachbarjungs Tommy und Mick Geiger sind auch häufig in ihrem Leben präsent. Tommy ist Rosalinds bester Freund seit Kindertagen, doch plötzlich fängt er an sich für Mädchen als solche zu interessieren, was Rosalind nicht wirklich glücklich macht.

Skye hat immer noch Kontakt zu Jeffrey, denn ich auch schon aus dem letzten Band kennen.

Jane gibt sich voll und ganz der Schriftstellerei hin und bugsiert Skye damit in arge Bedrängnis.

Außerdem taucht noch eine neue Nachbarin mit Kind und Katze auf, die gleich mit einverleibt wird. Die Katze freundet sich mit Hound an und Batty mit dem kleinen Ben, der zunächst nur ein Wort spricht, nämlich Ente.

So gibt es wieder viele Irrungen und Wirrungen, die mich zum schmunzeln oder laut lachen brachten.

Man muss den ersten Band nicht kennen. Es wird häufig darauf Bezug genommen, so dass man alles auch so gut verfolgen kann.

Die Charaktere der einzelnen Personen sind liebevoll und detailreich ausgearbeitet, so dass man sie einfach ins Herz schließen muss.


Eine wirklich süße Familie, bei der es Freude macht einen Teil ihres Weges per Hörbuch zu verfolgen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks