Jeanne Faivre d'Arcier

 3 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Tanz des Blutes, L'Opéra macabre - l'intégrale und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jeanne Faivre d'Arcier

Tanz des Blutes

Tanz des Blutes

 (5)
Erschienen am 01.08.2010
L'Opéra macabre - l'intégrale

L'Opéra macabre - l'intégrale

 (1)
Erschienen am 12.07.2013

Neue Rezensionen zu Jeanne Faivre d'Arcier

Neu
MissLillies avatar

Rezension zu "Tanz des Blutes" von Jeanne Faivre d'Arcier

Vampire im 'Krieg'
MissLillievor 4 Jahren

Auf dem Buchrücken steht etwas von düster und erotisch, das hatte ich erwartet, aber diese Erwartung wurde absolut nicht erfüllt. Die Geschichte war irgendwie anders als gewohnt und ganz nett,  aber mir hat die gewisse Würze gefehlt. 

Algerien im Jahr 1840: Die schöne Carmilla ist nicht nur eine mutige und leidenschaftliche junge Frau,  sie ist auch eine begnadete Flamenco-Tänzerin. Als sie in einer dunklen Nacht zum Vampir wird, tanzt sie von nun an durch die Unsterblichkeit, auf der Suche nach dem Geheimnis ihres Blutes. Doch es gibt weitaus ältere und mächtigere Vampire als sie- und diese führen einen gnadenlosen Kampf gegen all jene,  die sich gegen die alten Blutrituale wenden... 

Im Prinzip erzählt dieses Buch,  dass übrigens der Anfang einer Reihe ist, die Lebensgeschichte der Protagonistin und ihren Kampf gegen das Morden,  dessen sie im Laufe der Jahrhunderte überdrüssig wurde. Manches Mal hat die Geschichte wirklich Längen, so wird das Leben ihres Vaters zum Beispiel sehr detailreich dargestellt.  Aber wirklich düster und erotisch ist die Geschichte absolut nicht und das hat mir gefehlt. 

Deshalb nur 3 Sterne von mir. 

Kommentieren0
32
Teilen
Micha1985s avatar

Rezension zu "Tanz des Blutes" von Jeanne Faivre d'Arcier

naja...
Micha1985vor 5 Jahren

So 100%ig weiß ich nicht, was ich über dieses Buch schreiben soll. Es war einerseits von der Story her nicht schlecht. Relativ düster gehalten, über mehrerer Jahrhunderte andauernd. Auf der anderen Seite oft aber verwirrend und die Wendungen manchmal schwer nachvollziehbar.
Vom Schreibstil her, war es eher naja.
Habe das Buch reduziert für 2,99 € bekommen. Dafür war's OK, mehr würde ich aber auf keinen Fall dafür hinlegen. Dafür ist es im Gesamtkonzept einfach nicht überzeugend genug.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks