Jeanne Lohff

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Jeanne Lohff

JEANNE LOHFF ist Illustratorin und Autorin, die sich mit diesem Buch zumindest im Ansatz den Kindheitstraum erfüllt, Tierschützerin zu werden. Sie studierte im schönen Dublin und in Kiel; lebt und zeichnet nun in Hamburg. Von ihrem Schreibtisch aus schaut sie auf den Innenhof und wartet darauf, dass die Weide endlich so hoch wächst, dass sie bis an das Fenster reicht. Wenn sie nicht dort sitzt, streift sie vermutlich gerade durch Wald und Wiese. Sie trägt immer zwei verschiedene Socken, knackt gut und gerne mit den Fingern und liebt schlechte Wortwitze

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jeanne Lohff

Cover des Buches Der Wald ohne Bäume (ISBN: 9783949239236)

Der Wald ohne Bäume

 (1)
Erschienen am 01.06.2021

Neue Rezensionen zu Jeanne Lohff

Cover des Buches Der Wald ohne Bäume (ISBN: 9783949239236)M

Rezension zu "Der Wald ohne Bäume" von Jeanne Lohff

Der Wald ohne Bäume
Mitherzundbauchvor 10 Monaten

Worum geht es?

Einst gab es hier, wo wir stehen einen Wald. Einen prächtigen und schönen Wald, der Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere. Heute ist hier nur noch Staub. Wenn du magst, erzähle ich dir eine Geschichte über diesen Wald. 


Meine Meinung:

Wir erleben die Geschichte aus der Sicht des Jaguars, der seine Heimat verliert, Stück für Stück, Baum für Baum. Zunächst findet er Unterschlupf, findet neue Freunde die ihm helfen. Doch seine Lage wird mit der zunehmenden Rodung des Regenwaldes immer dramatischer und so wächst auch seine Verzweiflung. Bis… ja bis nichts mehr übrig ist von seinem Zuhause. 

In eindringlichen Bildern, die abwechselnd in recht dunklen Farben, aber auch in schwarz-weiß gestaltet sind (immer dann, wenn die nächste Katastrophe über den Jaguar hineinbricht), wird uns diese Geschichte erzählt. Die schwarz-weißen Seiten erinnern an ein Malbuch. Und zunächst dachte ich, wie schön es sei, das Buch an diesen Punkten farbig mitzugestalten aber dann wurde mir klar, dass das nicht geht. Denn wie soll man der Dramatik des Geschehens Farbe verleihen?

Ein Buch, dass mich tief berührt, weil es aktueller nicht sein könnte. Wir stehen an einem entscheidenden Punkt in der Geschichte! Nur noch wir können unseren Planeten retten. Jetzt, nicht mehr irgendwann. Dieses Buch bittet uns mit all seiner Kraft, den einfach gewählten Worten mit viel Tiefgang, unsere Erde und die Natur zu schützen. 

Auch die anstehenden Wahlen in Deutschland werden mit über diese Zukunft entscheiden. 


Durch die Intensität der Bilder empfehle ich dieses Buch ab vielleicht 11-12 Jahren.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks