Jeannette Beissel von Gymnich Frauen und ihre Schlösser

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frauen und ihre Schlösser“ von Jeannette Beissel von Gymnich

Hinter der Fassade repräsentativer Schlossanlagen hat die moderne Welt längst Einzug gehalten. Moderne Geschäftsideen sind notwendig, um den Erhalt der prachtvollen Interieurs und weitläufigen Gartenanlagen zu sichern. 19 Frauen mit ganz unterschiedlichen und höchst ungewöhnlichen Lebensläufen schildern, wie sie mit Mut und Energie, mit kreativen Ideen und unternehmerischem Talent erreicht haben, den Glanz vergangener Tage in moderner Form wieder erstehen zu lassen. Diese Frauen öffnen uns die Türen zu ihren Privaträumen und lassen uns teilhaben an ihrem Lebensstil, der traditionelle Werte mit Fortschrittsgedanken auf originelle Weise verbindet. Im historischen Erbe und der Pflege überkommener Werte haben sie die Basis gelegt für ein neues weibliches Selbstbewusstsein und die Entwicklung zukunftsweisender ökonomischer Modelle.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Frauen und ihre Schlösser" von Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich

    Frauen und ihre Schlösser
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    03. June 2011 um 14:12

    Das vorliegende, prächtig bebilderte Buch über „Frauen und ihre Schlösser“ befriedigt weniger das gerade in Deutschland zunehmende Interesse am Leben und Wohnen des Adels, sondern ist ein Band über „mehr als Glanz und Gloria“. Es zeigt, wie 19 adlige Frauen mit Mut und Energie, kreativen Ideen und einer Menge unternehmerischem Schaffensdrang es geschafft haben, ihre alten Schlösser aus dem Familienbesitz, die sie aus eigenem Einkommen und Vermögen längst nicht mehr hätten unterhalten können, in Schuss zu bringen und hinter die Fassaden der repräsentativen Schlossanlagen die moderne Welt Einzug haben halten lassen. Die persönlichen Geschichten , die die Autorin hier aufgezeichnet hat, sind beeindruckende Beispiele, wie selbstbewusste Frauen das historische Erbe und die überkommenen Werte ihrer Familien genial und architektonisch ambitioniert verbunden haben mit ökonomischen Modellen, die ihnen helfen werden, ihre Schlösser auch den nächsten Gerarationen zu erhalten. Der an Schlössern und an Architektur interessierte Zeitgenosse erhält zusätzlich einen Blick in Räume, die sonst der Öffentlichkeit verschlossen bleiben. Die schönen Fotografien von Stefan Schaal machen das Buch zu einer wahren Fundgrube schöner Dinge.

    Mehr