Jeannette Haien Morgan

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Morgan“ von Jeannette Haien

An einem Wintertag des Jahres 1937 hatte sich Morgan verliebt. In Maud, die auf Schlittschuhen über das Eis schwebte. Und Maud verliebte sich in den jungen Juristen, was in Morgans Augen einem Wunder gleichgekommen war. Eine wilde, heftige und schöne Liebe begann. Morgan und Maud heirateten. Als sie feststellten, daß sie keine Kinder bekommen können, wandten sie sich an die renomierte Adoptionsvermittlung Tilden-Herne, und Morgan begegnete eben dort der grauen Eminenz von Tilden-Herne, jener um viele Jahre älteren, seltsam imposanten und zugleich liebenswerten Zenobia Sly. Die kommenden Jahre bringen Krieg und endlich auch wieder Frieden. Morgans Leben wird den Wechselfällen des Jahrhunderts unterworfen, seine Persönlichkeit und seine Geradheit, seine Familie und seine Freunde sind es jedoch, die aus den Zufällen ein Leben machen.

Stöbern in Romane

Kukolka

Erschütternd, schockierend, berührend und grandios erzählt. Ein gelungenes Debüt und ein Lesehightligh 2017!

Seehase1977

Palast der Finsternis

Klaustrophobisch, düster, spannend - trotz kleiner Schwächen ein besonderes Leseerlebnis!

book_lover01301

Karolinas Töchter

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag - für all die, die sich nicht scheuen, über den Holocaust zu lesen. Top!

pixi17

Ich, Eleanor Oliphant

Unerwartet erschreckend. Lässt mich nachdenklich zurück

herzzwischenseiten

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich tiefgreifend, feinsinniges und flüssig spannend zu lesendes Buch, welches mich nachhaltig beeindruckt hat.

HEIDIZ

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen