Jeannette Villachica

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 27 Rezensionen
(7)
(21)
(17)
(3)
(0)

Lebenslauf von Jeannette Villachica

Jeannette Villachica lebt nach Stationen in Nürnberg/Fürth, Bilbao, Paris, Straßburg und Dublin als freie Journalistin, Autorin und Übersetzerin in Hamburg. Sie schreibt für deutschsprachige Magazine, Zeitschriften und Zeitungen überwiegend über Themen im Bereich (Inter-)Kulturelles, Psychologie (Partnerschaft, Familie etc.), Gesellschaft, Reise. www.jeannette-villachica.com Am 23. September 2013 ist ihr neues Buch erschienen: "Und dann kam der Richtige - Frauen erzählen die Liebesgeschichten ihres Lebens. Informationen zum Buch, Leseproben und die Möglichkeit zum Austausch über www.jeannette-villachica.com/und-dann-kam-der-richtige

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jeannette Villachica
  • Irland ♥

    Ein Jahr in Dublin

    101Elena101

    12. September 2015 um 14:04 Rezension zu "Ein Jahr in Dublin" von Jeannette Villachica

    In ihrem Buch erzählt Jeannette Villachica über ihre Erfahrungen in Irland. Dabei sind die ThEmen vielseitig, beschränken sich nicht nur auf die Mentalität der Iren, sondern unter anderem auch auf die Themen Wohnungssuche, Pubkultur, Jobsuche, Irlands Freiheitskampf oder insgesamt auf verschiedene Teile der irischen Geschichte. Von alltäglichen Fakten bis zur Vergangenheit und dem, wie sich Irland in Zukunft vielleicht entwickeln werden unglaublich viele Themen abgehakt, sodass man einen tollen Einblick in die Welt Irlands ...

    Mehr
  • 'it's great craic'

    Ein Jahr in Dublin

    sabatayn76

    13. November 2014 um 19:21 Rezension zu "Ein Jahr in Dublin" von Jeannette Villachica

    Inhalt: Jeannette Villachica lebt mit ihrem Freund Alex in Strasbourg und braucht dringend einen Tapetenwechsel, möchte in einer lebendigeren Stadt leben, die aber auch nicht zu anstrengend sein soll. Die Wahl fällt auf Dublin, und schon bald machen sich Jeannette und Alex auf den Weg nach Irland. In 'Ein Jahr in Dublin' erzählt die Autorin von der Wohn- und Arbeitssituation, von Pubs und Konzerten, von Gälisch und Dubbelin Accent, von Nordirland und Irland, von der IRA und von Religion. Mein Eindruck: Ich war noch nie in Dublin ...

    Mehr
  • Liebe auf dem ersten Blick, gibt es scheinbar einfach nicht

    "Und dann kam der Richtige"

    laila_violet

    26. March 2014 um 07:59 Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    "Und dann kam der Richtige" ist ein Buch, in dem verschiedene Frauen über ihre Erlebnisse mit Männer berichten. Die Autorin hat es geschafft die Geschichten ganz unterschiedlich auszuwählen, so dass man einen guten Eindruck in die verschiedensten Lebenslagen bekommen konnte. Mich haben die Storys der Damen teilweise etwas verschreckt, weil man schon fast Angst haben muss, dass gewisse Werte in unserer Gesellschaft einfach an Wert verloren haben. Was ist denn die große Liebe heutzutage? Bedingungslos zu lieben und treu zu sein? ...

    Mehr
  • Leserunde zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    "Und dann kam der Richtige"

    Juana

    zu Buchtitel ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    Bezaubernde, anrührende, erschütternde, lustige und erotische Liebesgeschichten Hallo zusammen, ich arbeite seit vielen Jahren von Hamburg aus als freie Journalistin für deutschsprachige Medien - und würde gerne mit euch über mein neues Sachbuch "Und dann kam der Richtige" diskutieren. Worum geht es? Frauen denken viel über die Liebe nach, unser gesamtes Liebesleben haben wir jedoch selten im Blick. Welche Erfahrungen haben wir gemacht, seit wir als Zwölfjährige den Jungen aus der Parallelklasse beäugten? Wer hat uns in der ...

    Mehr
    • 301
  • Und dann kam der Richtige

    "Und dann kam der Richtige"

    Blaustern

    12. January 2014 um 20:43 Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    „Und dann kam der Richtige“ ist ein Sachbuch, in dem 12 Frauen von ihrem Leben mit der Liebe erzählen, bei denen meist nicht der Richtige kam. Es werden hier verschiedene Frauen vorgestellt mit ganz unterschiedlichem Alter, aus unterschiedlichen Volksschichten und mit unterschiedlichem Glauben. Alle wollen nur eines, glücklich werden mit ihrer Liebe. Die Geschichten sind wahrheitsgetreu und direkt geschrieben, und es ist immer wieder interessant, was andere Personen so in ihrem Liebesleben erleben. Ausführlich wird darüber ...

    Mehr
  • Bleibt hinter den Erwartungen zurück

    "Und dann kam der Richtige"

    Maggi

    Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    Dieses Buch fasst Lebens- und Liebesgeschichten der unterschiedlichsten Frauen zusammen. Quer durch alle Generationen erzählen sie von ihrem Leben und vor allem von den Männern, die sie liebten. 19 ist die Jüngste von ihnen, 76 die älteste. Dadurch wird das Buch sehr vielfältig. Das Lesen fühlt sich zuweilen an, als würde man bei einer Tasse Tee auf einem kuscheligen Sofa einer Bekannten beim Erzählen lauschen.Das ist der angenehme Aspekt des Lesens, es ist kurzweilig. Dennoch fehlt mir der rote Faden, etwas, dass die ...

    Mehr
    • 3
  • Und dann kam der Richtige - Wahre Geschichten aus dem Leben

    "Und dann kam der Richtige"

    Nancymaus

    20. December 2013 um 21:12 Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    Und dann kam der Richtige ist ein Sachbuch über 12 Frauen, die über die Liebe reden. Es zeigt sehr verschiedene Frauen, vom jungen bis zum hohen Alter. Jede will auf ihre Art glücklich werden, und die Liebe finden, die sie glücklich macht. Aber manchmal ist es nicht einfach, da kann wohl jeder mitreden. Das Buch erzählt die wahren Geschichten über die Frauen, die sie erlebt haben. Man erfährt die ungeschminkte Wahrheit. Jeannette Villachica schreibt die Geschichten der Frauen sehr interessant zusammen, so dass man sofort weiter ...

    Mehr
  • Und dann kam der Richtige

    "Und dann kam der Richtige"

    Blacksally

    04. December 2013 um 10:51 Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    Das Buch entführt den Leser in 12 Geschichten von Frauen die über ihr Liebesleben erzählen. Teils spannend, teils traurig und auch unglaublich erzählt. Ich fand das Buch angenehm zu lesen, die Geschichten sind nicht zu arg in die länge gezogen und man bekommt zu jeder Story erstmal eine kleine übersicht. Ich find es interessant was unteschiedliche Frauen alles so erleben und teilweiße war ich auch echt geschockt. So viele gehen Fremd - da frage ich mich: gibt es überhaupt noch ehrliche Beziehungen, ehrliche Liebe? Wenn man ...

    Mehr
  • Rezension zu "Und dann kam der Richtige" von Jeannette Villachica

    "Und dann kam der Richtige"

    Solifera

    01. December 2013 um 19:38 Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    Gibt es ihn den "Einen Richtigen", mit dem frau ihr Leben verbringen kann/will? Kennen wir nicht die Situation, wir sind für einen wenngleich vielleicht winzigkleinen (oder auch größeren) Moment rundumglücklich und denken uns "Ja das ist er!" In diesem Buch erzählen 12 Frauen ihre ganz besonderen Lebens- und Liebesgeschichten. Ob alle am Ende sagen können "Und dann kam der Richtige"?   Die 12 Frauen stammen dabei aus allen Alterskategorien, von 19 bis 76, Religion oder ethische Hintergründe spielen durchaus eine Rolle. Manche ...

    Mehr
  • 12 Frauen und die Liebe

    "Und dann kam der Richtige"

    Grandville

    30. November 2013 um 14:34 Rezension zu ""Und dann kam der Richtige"" von Jeannette Villachica

    12 Frauen erzählen die Geschichte ihrer persönlichen Liebes/Beziehungserfahrungen. Von der ersten Schwärmerei, dem ersten Freund über Heirat, Trennungen, Kinder bis in die Gegenwart. Es fällt mir schwer, dieses Buch zu kommentieren. Es sind ja wahre Lebensgeschichten, die man hier erfährt und man kann schlecht sagen "das gefällt mir nicht" oder "das ist gut und das ist schlecht", denn diese Leben wurden gelebt und es steht mir nicht zu, darüber zu urteilen oder jemanden zu "verurteilen". Was ich aber sagen kann ist, dass ich mir ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks